Oktober 4, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Aktien gemischt, da die Angst vor Zinserhöhungen steigt, China senkt LPR

Aktien gemischt, da die Angst vor Zinserhöhungen steigt, China senkt LPR

Das australische Zementunternehmen Adbri fiel um 16 %, nachdem es einen Gewinnrückgang gemeldet hatte

Australischer Zementhersteller Adbri fiel nach der Buchung 15% Rückgang des Nettogewinns Für die ersten sechs Monate des Jahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Die Adbri-Aktie ist am Montag um mehr als 16,54 % gefallen.

Der Nettogewinn betrug 48,1 Millionen AUD (33,2 Millionen USD), während der Umsatz im ersten Halbjahr im Jahresvergleich um 8 % auf 812,4 Millionen AUD stieg. Dies sei „hauptsächlich auf die starke Nachfrage im Bau- und Bergbausektor und die verbesserte Preisgestaltung bei den meisten Produkten zurückzuführen“, sagte das Unternehmen in einem Bericht.

Das Unternehmen sagte, der zugrunde liegende Nettogewinn nach Steuern sei teilweise durch betriebliche Herausforderungen im Zusammenhang mit schweren Regenwetterereignissen an der Ostküste Australiens und steigenden Kosten beeinträchtigt worden.

– Abigail Ng

Die Reserve Bank of New Zealand will die Zinssätze „bequem über neutral“, berichtet Reuters

Der stellvertretende Gouverneur der Reserve Bank of New Zealand, Christian Huxby, sagte, die neuseeländischen Entscheidungsträger wollten, dass die Zinssätze „angenehm höher als neutral“ seien, um steigenden Zinsen entgegenzuwirken. Laut Reuters.

Das Die Reserve Bank of New Zealand erhöhte den Leitzins um 50 Basispunkte auf 3 %. Letzte Woche. Huxby sagte gegenüber Reuters, die Zentralbank erwäge eine Erhöhung um 25 oder 75 Basispunkte.

Er sagte, eine Anhebung des offiziellen Leitzinses über den neutralen Zinssatz würde die Inflation senken und „uns etwas Atempause geben, um zu sehen, wie die Dinge laufen“.

„Sobald wir kommen [official cash rate] Bis zum Niveau von 4 % bis 4,25 % sehen wir, dass die Dinge von dort aus ausgeglichen sind. Daher messen wir der Notwendigkeit, ein OCR-System einzurichten, die gleiche Bedeutung bei, als ob wir es selbst einbauen würden.“

Siehe auch  Elon Musk reicht ein, um den Twitter-Deal Twitter Will Sue zu beenden

Huxby sagte, dass die politischen Entscheidungsträger eine Beruhigung der Wirtschaft erwarten und anerkennen, dass Unsicherheit auf sie wartet.

– Abigail Ng

Der Internationale Währungsfonds reist nach Colombo, um wirtschaftlichere Lösungen zu finden

Der Internationale Währungsfonds wird diese Woche Colombo besuchen, um die Gespräche mit den srilankischen Behörden über Wirtschafts- und Finanzreformen und -politiken fortzusetzen.

„Das Ziel ist es, in naher Zukunft Fortschritte in Richtung einer Vereinbarung auf Stabsebene über eine mögliche Vereinbarung für die erweiterte Fondsfazilität des IWF zu machen“, sagte der IWF in einer Erklärung am Wochenende.

„Da die Staatsverschuldung Sri Lankas als unhaltbar eingestuft wird, erfordert die Genehmigung des EFF-Programms durch den IWF-Exekutivrat ausreichende Zusicherungen der Gläubiger Sri Lankas, dass die Schuldentragfähigkeit wiederhergestellt wird.“

Der IWF hatte die erste Diskussionsrunde bereits Ende Juni abgeschlossen, als er mit Colombo an einem makroökonomischen und strukturpolitischen Paket arbeitete, um „makroökonomische Ungleichgewichte zu korrigieren, die Tragfähigkeit der öffentlichen Verschuldung wiederherzustellen und das Wachstumspotenzial Sri Lankas zu realisieren“.

Zu den weiteren Herausforderungen, die gelöst werden müssen, gehören die Eindämmung der hohen Inflation und die Bewältigung des starken Drucks auf die Zahlungsbilanz.

Der IWF ist die Kreditfazilität des IWF und hilft Ländern bei der Bewältigung von Zahlungsbilanz- oder Liquiditätsproblemen.

– Also Lin Tan

CNBC Pro: Wie Sie das Risiko in Ihrem Portfolio sofort reduzieren können, laut den Profis

Die chinesische Zentralbank senkt die Kreditzinsen

Das Die People’s Bank of China senkte den Referenzzinssatz für einjährige Kredite um 5 Basispunkte und für fünf Jahre um 15 Basispunkte bepreist, heißt es in einer Online-Erklärung.

Dies bringt den einjährigen Kreditzinssatz auf 3,65 % und den fünfjährigen LPR auf 4,3 %.

Von Reuters befragte Analysten erwarteten eine Senkung des einjährigen LPR um 10 Basispunkte, und die Hälfte der Befragten erwartete eine Senkung des fünfjährigen Zinssatzes um 15 Basispunkte.

– Abigail Ng

CNBC Pro: JPMorgan prognostiziert, wann die Rallye der Wachstumsaktien enden wird

Anleger sind in letzter Zeit zu wachsenden Aktien geströmt, aber angesichts der zunehmenden Rezessionsängste entscheiden Marktbeobachter, ob sie stattdessen auf sicherere Anlagen umsteigen sollen.

JPMorgan ist jedoch der Ansicht, dass die Rallye noch mehr Aufwärtspotenzial benötigt, und hat mehrere Indikatoren identifiziert, die man im Auge behalten sollte, wenn man eine Rotation auf sich entwickelnde Aktien in Betracht zieht.

Professionelle Abonnenten können Lesen Sie die Geschichte hier.

– Xavier Ong

Was erwarten Sie von der Rede von Paul Jackson Hole?

Der Vorsitzende der US-Notenbank, Jerome Powell, wird voraussichtlich diese Woche auf dem jährlichen Symposium der Zentralbank in Jackson Hole, Wyoming, sprechen und etwas Licht auf das Tempo künftiger Zinserhöhungen werfen.

Powell könnte aggressive Kommentare von Fed-Beamten abgeben, die kürzlich ihr Engagement für die Bekämpfung der Inflation bekräftigt haben, auch wenn die Anleger teilweise aufgrund der weniger aggressiven Aussichten der Fed eine Sommerrallye erlebten.

Allerdings sagte St. Louis Fed-Präsident James Bullard letzte Woche in einem Interview mit Das Wall Street Journal Er erwägt eine weitere Zinserhöhung um 0,75 Prozentpunkte bei der Sitzung im September.

Siehe auch  Die SEC schlägt zurück, nachdem die Tesla-Aufsichtsbehörde der sexuellen Belästigung beschuldigt wurde

Sehen Sie sich CNBC Pro an Mehr dazu, was vom Fed-Vorsitzenden zu erwarten ist.

-Sara Min

Reuters-Umfrage erwartet, dass China die Kreditzinsen senkt

China bereitet sich darauf vor, am Montag die Darlehenskapitalzinssätze (LPR) zu veröffentlichen Laut einer Reuters-Umfrage erwarten Analysten weitgehend Kürzungen.

Die Mehrheit der Analysten erwartete eine Senkung des einjährigen Leitzinssatzes um 10 Basispunkte, während sie eine Senkung des fünfjährigen LPR um mehr als 10 Basispunkte erwarteten.

Reuters berichtete, dass etwa die Hälfte der 30 Befragten eine Senkung um 15 Basispunkte erwartete.

Der einjährige LPR liegt nach einer Kürzung im Januar derzeit bei 3,7 %, und der fünfjährige Satz liegt bei 4,45 %. China senkte seine fünfjährige LPR im Mai um 15 Basispunkte, um die Wohnungsnachfrage zu stützen.

– Abigail Ng