Juli 12, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die zurückkehrenden Yankees Giancarlo Stanton, Josh Donaldson und Tommy Canley

Die zurückkehrenden Yankees Giancarlo Stanton, Josh Donaldson und Tommy Canley

SEATTLE – Die Knights kommen. Giancarlo Stanton, Josh Donaldson und Tommy Canle sind alle auf dem Weg zur Westküste, bereit, an den Drafts teilzunehmen, die beim Serienauftakt am Freitag gegen die Dodgers in Los Angeles eine vollständigere Liste als die Yankees darstellen werden.

Eine Quelle teilte MLB.com mit, dass das rehabilitierte Yankees-Trio New York am Mittwoch in Richtung Kalifornien verlassen habe. Yankees-Cheftrainer Aaron Boone hat eingeräumt, dass die Aktivierung aller drei Spieler möglich sei, der Verein hat jedoch keine offiziellen Entscheidungen getroffen.

„Es geht ihnen allen hier schon seit einiger Zeit gut und sie haben es geschafft, viel körperliche Arbeit zu leisten, um sich vorzubereiten“, sagte Bunn. „Im Großen und Ganzen habe ich das Gefühl, dass sie startklar sind.“

Die Dodgers-Serie verspricht eine Heimkehr für Stanton zu werden, den wertvollsten Spieler des letztjährigen All-Star-Games im Dodger Stadium und ein Produkt des Tujunga-Bezirks von Los Angeles.

Obwohl Stanton seit seiner Zerrung der linken Oberschenkelmuskulatur am 15. April nur an einem Reha-Spiel in der Minor League teilgenommen hat – bei einem Einsatz am Dienstag für Double-A Somerset stand es 0:3 –, sagte Boone, dass ihn das nicht unbedingt davon abhalten würde, wieder mitzumachen . Eine weitere Yankees-Aufstellung.

Das Schlagen der Pitching-Maschine ist „von der Geschwindigkeit her sehr nah dran, aber es ist immer noch nicht ganz dasselbe“, sagte Stanton am Dienstag in Somerset, N.J. [as facing pitchers]. Ich muss mich so schnell wie möglich anpassen.

Boone sagte, er würde Stanton zumindest in den ersten zwei Wochen als Designated Hitter einsetzen.

„Ich muss sein [in the outfield]. sagte Stanton. „Es ist auch besser für die Mannschaft, also muss ich das tun.“

Donaldson fällt seit dem 5. April wegen einer Zerrung der rechten Oberschenkelmuskulatur aus, die sich später bei einem Reha-Spiel am 18. April verschlimmerte. Donaldson hat in der vergangenen Woche an vier Reha-Spielen der Minor League teilgenommen, drei für Triple A-Spiele in Scranton/Wilkes-Barre und eines für Somerset, wobei er 4-gegen-13 (0,308) mit einem Double, einem Homerun, zwei RBIs und vier gespielt hat Spaziergänge.

Boone deutete an, dass er erwarte, dass Donaldson einen regulären Platz als dritter Baseman der Yankees zurückgewinnen würde. DJ LeMahieu wird in die Utility-Rolle zwischen First Base, Second Base und Third Base zurückkehren.

„Wir werden es schaffen“, sagte Boone. „Es wird von alleine funktionieren.“

Canley verpasste den größten Teil des Frühlingstrainings aufgrund einer Sehnenentzündung des rechten Bizeps und muss seine Saison noch beginnen. Der Rechtshänder absolvierte bei drei Spielen fünf Reha-Einsätze in der Minor League und erzielte einen ERA von 1,80, indem er einen Run in fünf Innings gegen Single-A Tampa, Somerset und Scranton/Wilkes-Barre zuließ.

Boone sagte, er erwarte auch, dass Anthony Rizzo am Freitag in den Kader zurückkehrt. Rizzo verpasste drei Starts während der Seattle Series wegen einer Nackensteife.