Juni 29, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Kaufen Sie Aktienöl, wenn es niedrig ist, und halten Sie sich von allem anderen fern

Kaufen Sie Aktienöl, wenn es niedrig ist, und halten Sie sich von allem anderen fern

Jim Cramer von CNBC sagte am Montag, dass die einzigen Aktien, die Anleger bei Einbrüchen kaufen sollten, Öltitel seien.

„Ich möchte nett zu diesem Markt sein und Ihnen sagen, dass es derselbe alte Dips-Spielplan ist. Aber tatsächlich ist der einzige Dip, den man jetzt zumindest kaufen kann, Dip in Oil. Alles andere, wie sie jetzt in a sagen verdammt noch mal, Transaktionen und nichts weiter, „The“schlechtes Geld“, sagte der Wirt.

Cramer sagte, dass es in letzter Zeit so viele Aktienenttäuschungen auf dem Markt gegeben habe, dass er bei Nicht-Öl-Namen vorsichtig gewesen sei. Er wies darauf hin, dass die Aktien AMD Und er zog sich Tage vor dem Analystentreffen am Donnerstag zurück, und er rechnet Apfel Analysten kürzen die Aktien des iPhone-Herstellers, wenn Weltweite Entwicklerkonferenz Mühe, die wütenden Bären zu provozieren.

„Wann [stocks] Beginnen Sie stark, es besteht eine gute Chance, dass sie bis Mittag den Geist aufgegeben haben.“

Die öffentliche Fehde von Elon Musk mit Twitter Cramer sagte, sein Übernahmedeal sei eine weitere Quelle der Enttäuschung am Markt.

Bei Öl kommen jedoch die Käufer, selbst wenn die Verkäufer einsteigen, sofort zurück und halten die Aktien stabil, so Kramer, wodurch sich diese Aktien von anderen auf dem Markt abheben.

„Der Preis steigt an der Zapfsäule, und niemand außer dem Präsidenten kann etwas dagegen tun – und selbst er kann nicht allzu viel tun … Wie auch immer, die Lektion ist einfach: Holen Sie sich einfach etwas Ölvorrat für die Langstrecke“, sagte er.

Offenlegung: Der Kramer Charitable Fund besitzt Anteile an AMD und Apple.

Siehe auch  Elon Musk sieht sich einer Aktionärsklage wegen Verzögerung bei der Offenlegung der Twitter-Beteiligung gegenüber