Mai 26, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Free Land Twins Short Agent Carlos Correa in einem atemberaubenden 105,3-Millionen-Dollar-Deal für drei Jahre

Free Land Twins Short Agent Carlos Correa in einem atemberaubenden 105,3-Millionen-Dollar-Deal für drei Jahre

Fort Myers, Florida. Carlos Correa wählte Minnesota am späten Freitagabend als Austragungsort für die zweite Hälfte seiner All-Star, Gold Glove, Borderlands MVP-Karriere und nahm einen Vertrag an, der ihn zum bestbezahlten Spieler in der langjährigen Geschichte der Twins macht er entscheidet sich zu bleiben.

Technisch gesehen läuft Correas Vertrag über drei Jahre und zahlt ihm jeweils 35,1 Millionen Dollar ein, also noch einmal mehr als die Hälfte von Joe Mauers Jahresgehalt von 23 Millionen Dollar, dem bisher höchsten Gehalt seiner Zwillinge aller Zeiten.

Aber die Zwillinge gaben Correa auch das Recht, den Vertrag im nächsten Oktober oder 12 Monate später zu kündigen und wieder ein Free Agent zu werden, eine Option, die er mit ziemlicher Sicherheit ausüben wird, um den 300-Millionen-Dollar-Deal zu verfolgen, den er in dieser Saison gesucht hat.

Ob er sieben Monate oder ein Jahrzehnt in Korea bleibt, die Zwillinge und ihre Fans werden immer in der Lage sein, die nächtlichen Nervenkitzel des wertvollsten Free Agent des Baseballs zu genießen, wenn sie aus der erfolgreichsten Einzelsaison seiner Karriere, Minnesota, hervorgehen. Ganz zu schweigen von der Möglichkeit einer Prise Ich träume davon, ihn in die Mitte der Aufstellung zu stellen.

„Wir werden gut sein“, sagte Jorge Polanco, nachdem er gehört hatte, dass sein Doppelpartner in der vergangenen Saison einer der fünf besten Spieler der Premier League war. „Wir werden gut sein, wirklich gut.“

So sicherte sich einer der Top-Agenten des Baseballs einen Dreijahresvertrag über 105,3 Millionen US-Dollar mit seinem Jahresgehalt, was ihn zum vierthöchstbezahlten Spieler im Baseball machte, mit Opt-outs nach 2022 und 2023 in einem Geschäft der Zwillinge und des Agenten Scott Borras.

Die Zwillinge werden den Deal nicht offiziell machen, bis sie Korea am eigentlichen Sonntag passieren. Korea hat bereits das Hintergrundbild auf seinem Twitter-Account geändert (@teamCJCorrea) Aber zum Zielfeld.

Siehe auch  Britney Greiner: Die US-Botschaft in Moskau hat den Basketballer nach Zugang zum Konsulat "in guter Verfassung" befunden

Shortstop war in dieser Nebensaison ein eklatanter Bedarfsbereich für die Zwillinge, und es ist neben dem Merchandising ihre größte Priorität. Die Zwillinge scheinen am vergangenen Wochenende einen kurzen Ausgangspunkt bekommen zu haben, als sie Mitch Garver für Isiah Kiner-Falefa nach Texas ersetzten. Aber einen Tag später verwandelten die Zwillinge Keener Valiva und Josh Donaldson in die Yankees für Gary Sanchez und Jio Urchila. Dieser Handel entlastete die Zwillinge auch für die verbleibenden zwei Jahre von Donaldsons Vertrag um etwa 50 Millionen US-Dollar.

Mit etwas Bargeld hat die Rezeption der Twins hart für andere Angebote gearbeitet, aber ihre Telefone waren in der vergangenen Woche ziemlich ruhig. Correas Deal kam so schnell und unerwartet zustande, dass viele glaubten, die Zwillinge seien eher auf der Suche nach einem Free-Shortstop-Agenten für Trevor Story.

„Ich wusste, dass sie jemanden suchen“, sagte Polanco. „Und ich bin froh, dass sie eine gute Idee im Kopf hatten, eine großartige.“ „Er ist ein guter Schlagmann, ein guter Spieler.“

Top zwei Plätze von 2012

Correa war die erste Wahl im Draft 2012 gegen den neuen Teamkollegen Byron Buxton und wurde zweifacher All-Star bei den Houston Astros, der ihnen in sechs seiner sieben Saisons zu den Playoffs verhalf. Der 27-Jährige gewann die Weltmeisterschaft 2017, spielte in zwei weiteren Gruppen und war 2015 AL-Rookie des Jahres.

Der gebürtige Puertoricaner, der im Alter von 20 Jahren sein Ligadebüt feierte, erzielte auf dem Feld durchschnittlich 981 und in der vergangenen Saison einen Durchschnitt von 0,279, wobei er 26 Heimläufe erzielte. Er gewann auch seinen ersten Goldhandschuh und hat laut Baseball-Referenzen mit 7,2 den viertbesten WAR (Win Over Substitution) in den Major Leagues, nur hinter dem Angels-Bowler DH Shohei Ohtani, dem Phillies-Werfer Zack Wheeler und Toronto (jetzt Texas). Krug Marcus Simin.

Siehe auch  Tiger Woods: "Spielzeitentscheidung", ob man als Meister spielt

Correa hat eine durchschnittliche Karriere von 0,413 bei Target Field, wo die Astros die Twins in ihrer besten Drei-Zeiger-Serie des Jahres 2020 besiegten.

Während ihrer Meisterschaftssaison 2017 stahlen die Astros jedoch Banner in Heimspielen, indem sie eine Videokamera auf dem Spielfeld verwendeten, um Signale vom gegnerischen Fänger zu sehen. Die MLB verhängte schwere Strafen gegen das Team und General Manager Jeff Lono und Manager AJ Hinch wurden gefeuert, und Correa sagte: „Wir haben uns bei allem, was wir 2017 getan haben, geirrt. Es ist nicht das, wofür wir stehen. Es ist nicht das, was wir darstellen wollen die Organisation, und wir waren mit all dem definitiv falsch und es tut uns wirklich leid.“

Correas Ankunft bedeutet, dass Polanco sich auf die zweite Basis konzentrieren kann, da er den größten Teil der letzten Saison mit großem Erfolg gespielt hat, als er mit 33 Heimpunkten und 98 RBI-Punkten seine Karrierehochs erreichte. Luis Ariz kehrt mit Urcella auf dem dritten und Miguel Sano auf der ersten Basis in die Rolle des Begleiters zurück.

„Ich kann nicht hierher kommen, bis wir anfangen, uns kennenzulernen“, sagte Polanco.

Louis ist immer noch an Bord

Ein interessanter Aspekt von Correas Vertrag ist seine Kündigung, was bedeutet, dass er nur eine Saison bei den Zwillingen bleiben kann. Die Zwillinge brauchen es vielleicht nur so lange, mit dem potenziellen Senior Royce Lewis in der Pipeline.

Boras ist auch Lewis‘ Agent.

Vor der Pandemie, die den Minor-League-Ball im Jahr 2020 beendete und Lewis im vergangenen März die ACL im rechten Knie riss, war Lewis die nahe Zukunft. Er bestritt am Freitag sein erstes Spiel seit dem Frühjahr 2020, daher war es sehr gefragt, den 22-Jährigen in dieser Saison in das große Geschäft zu bringen.

Siehe auch  Polen, Schweden und Tschechien boykottieren die WM-Spiele gegen Russland

„Wir brauchten einen kleinen Boxenstopp“, sagte Lewis. „Ich gehöre nicht zum Team der großen Liga. Also bin ich nur hier, um mich zu verbessern und immer mehr Wissen und Weisheit über diese Jungs zu sammeln.“ „Also ich finde es eine tolle Idee.

„… Wenn ich in den großen Ligen bin, ist das eine andere Geschichte. Aber ich bin es nicht. Also müssen sie tun, was sie tun müssen, um dort zu gewinnen.“

Correas Gehalt von 35,1 Millionen US-Dollar für 2022 liegt hinter Max Scherzer (44,33 Millionen US-Dollar), Yankees-Spieler Gerrit Cole (36 Millionen US-Dollar) und Angels-Center-Spieler Mike Trout (35,54 Millionen US-Dollar).

Es ist möglich, dass die Twins das Hinzufügen von Spielern im Frühjahrstraining noch nicht abgeschlossen haben – sie haben später am Samstag den loyalen Joe Smith unter Vertrag genommen und könnten sich auf einen weiteren Deal konzentrieren, um einen beginnenden Bowler zu bekommen, obwohl sie wahrscheinlich einige große Möglichkeiten aufgeben werden. Sie haben bereits ihren Top-Pick im Draft 2021, Bowler Chase Petty, zu den Roten geschickt, um Sonny Gray zu erwerben, der in dieser Saison die Startliste anführt.

Aber es besteht kein Zweifel, dass Correa die Erwartungen an die Saison der Twins ändert und ihnen vielleicht die beste defensive Aufstellung im Mittelfeld der Liga gibt.

Rechtsaußen Billy Uber sagte über Correa, Polanco und Buxton hinter ihm: „Die Mitte unseres Platzes wird geschlossen.“ „Es wäre toll, diese Spieler dort spielen zu sehen.“