Januar 31, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Damar Hamlin von den Buffalo Bills befindet sich nach einem Zusammenbruch während eines NFL-Spiels in einem kritischen Zustand

CINCINNATI – Damar Hamlin, 24, in seiner zweiten Saison bei den Buffalo Bills, befand sich in einem kritischen Zustand im Krankenhaus, nachdem er am Montagabend beim Spiel gegen die Cincinnati Bengals einen Herzstillstand erlitten hatte, sagten die Bills.

Teambeamte sagten in einer Erklärung am frühen Dienstag, dass Hamlins Herz stehen blieb, nachdem er während eines Spiels im ersten Viertel getroffen worden war. Das medizinische Personal stellte seinen Herzschlag auf dem Feld wieder her, bevor es Hamlin zum Medical Center der Universität von Cincinnati transportierte. Billing sagtehinzufügend, dass Hamlin „weitere Prüfung und Behandlung“ durchmacht und sediert worden ist.

Ungefähr neun Minuten nach Beginn des Spiels am Montagabend packte Hamlin den Bengals-Empfänger T. Higgins nach einem 13-Yard-Fang an. Higgins rammte Hamlin mit voller Geschwindigkeit und traf ihn anscheinend an Kopf und Brust. Hamelin stand schnell auf, machte zwei Schritte und brach mit schlaffem Körper nach hinten zusammen.

Medizinisches Personal verabreichte und betreute eine 10-minütige HLW, während die Spieler beider Mannschaften sichtlich verärgert wirkten und einige an der Seitenlinie Tränen vergossen, während andere sich im Kreis bewegten und beteten. Es scheint, dass ein Arzt eine Infusion verabreicht. Hamelin wurde später auf eine Trage gelegt und ins Krankenhaus gebracht.

Die im Paycor-Stadion anwesenden Fans, die während der Tortur weitgehend geschwiegen hatten, applaudierten, als der Krankenwagen abfuhr.

Hamlins Zusammenbruch wurde von Millionen von Zuschauern miterlebt, die die Übertragung auf ESPNs „Monday Night Football“ einschalteten. Das Spiel wurde für über eine Stunde unterbrochen, bevor die Offiziellen der National Football League bekannt gaben, dass das Spiel verschoben worden war.

„Keiner der Trainer sprach davon, das Spiel wieder aufzunehmen, und die Spieler dachten nicht daran, das Spiel wieder aufzunehmen“, sagte Troy Vincent, Executive Vice President of Football Operations der NFL. „Wie kannst du das Spielen wieder aufnehmen, nachdem du Zeuge eines so traumatischen Ereignisses geworden bist?“

Siehe auch  Wo Michigans Rekrutierungsklasse 2023 nach Calhouns Engagement steht

Vincent sagte, ein Notfallplan sei ausgelöst worden, nachdem Hamlin verletzt worden war. Jedes Stadion verfügt über Spezialisten sowie einen Krankenwagen.

Vincent sagte, er und andere Ligafunktionäre hätten mit Sean Smith gesprochen, dem leitenden Schiedsrichter des Spiels, der wiederum mit beiden Trainern darüber gesprochen habe, den Spielern die Zeit zu geben, die sie brauchen.

Es gab keine Diskussion über die Wiederaufnahme des Spiels, sagte er und widersprach den Kommentaren von Joe Buck, einem ESPN-Play-by-Play-Ansager, der auf Sendung war. Bevor die Spieler in die Umkleidekabinen zurückkehrten, sagte Buck, sie hätten etwa fünf Minuten Zeit, um sich auf die Wiederaufnahme des Spiels vorzubereiten. „Das ist das Wort, das wir von der Liga bekommen, und das Wort, das wir von Downfield bekommen, aber niemand bewegt sich“, sagte Buck.

„Es ging nicht darum, das Spiel fortzusetzen“, sagte Vincent Reportern in einer Telefonkonferenz am frühen Dienstag. „Der Wettbewerbsaspekt ist mir nie in den Sinn gekommen, das ist mir nie in den Sinn gekommen.“

Ein Ligasprecher sagte, die Spieler, Mitarbeiter und die Bills planen, am Montagabend nach Buffalo zurückzukehren. Vincent und andere Ligafunktionäre sagten, sie hätten noch keine Pläne, das Spiel wieder aufzunehmen, das mit der 7: 3-Führung der Bengals unterbrochen wurde.

Die Das teilte die NFL Players Association in einer Erklärung mit Er sei mit Spielern beider Teams und der NFL in Kontakt gewesen. „Das Einzige, was in diesem Moment zählt, ist Damars Gesundheit und Wohlbefinden“, heißt es in der Erklärung.

Hamlin, ein aus Pittsburgh rekrutierter Spieler im zweiten Jahr, steht seit September aufgrund von Verletzungen an der Buffalo High School in der Startelf. Innerhalb weniger Stunden nach seiner Aufnahme ins Krankenhaus Fahren Sie ein Spiel, das vom Hamlin Charitable Trust angeführt wird Sie hat über eine Crowdfunding-Website mehr als 3 Millionen US-Dollar erhalten.

Siehe auch  EDGE Rueben 'Hurricane' Bain ist in Miami engagiert

Spieler in der gesamten NFL äußerten schnell ihre Besorgnis in den sozialen Medien. „Ich bete hart … Bitte sei okay, Mann“, sagte Patrick Mahomes, Quarterback von Kansas City Er sagte in einem Beitrag auf seinem Twitter-Account.

„Das Spiel ist nicht wichtig“, sagt JJ Watt von den Arizona Cardinals schrieb in einem Beitrag. „Damar Hamlins Leben ist wichtig. Bitte sei in Ordnung. Bitte.“

Bills Quarterback Josh Allen schrieb: „Bitte beten Sie für unseren Bruder.“

Ungefähr 100 Fußballfans versammelten sich vor dem Krankenhaus der Universität von Cincinnati, um Informationen über Hamlins Zustand zu erhalten.

Janet Cole, 62, und ihr Bruder Chuck Cole, 56, sagten, sie hätten das Spiel im Fernsehen gesehen, als sie sahen, wie Hamlin zusammenbrach. Sie fuhren 20 Minuten zum Krankenhaus, um zu beten.

„Die ganze Euphorie, Bengals-Fan zu sein, wurde sofort relativiert“, sagte Chuck Cole. Denn jetzt reden wir über Leben oder Tod.

Zu Beginn des ersten Quartals verließ Bills Cornerback Taron Johnson das Spiel mit einer Kopfverletzung, nachdem er versucht hatte, Bengals Tight End Hayden Hurst zu bekämpfen. Johnson wurde einige Minuten lang von den Trainern des Teams auf dem Feld betreut, bevor er ging.

Hamlins Verletzung war die jüngste in einer Reihe hochkarätiger Verletzungen in dieser Saison, die neue Kritik an der NFL bezüglich der Spielersicherheit ausgelöst haben. Am Sonntag verließ Nick Foles, Quarterback der Indianapolis Colts, ein Spiel, nachdem er von Giants-Linebacker Kavon Thibodeau gefeuert worden war, der den Knockout feierte, als Foles auf dem Platz zu krampfen schien. Die Löcher wurden verschoben, aber mit einer Rippenverletzung eingefügt.

Siehe auch  Spielerbewertungen zwischen Chelsea und Manchester City: Louis Hole hatte eine schlechte Nacht für Kalidou Koulibaly

Am 29. September Quarterback der Miami Dolphins Tua Tagovailoa wurde ins Krankenhaus gebracht nachdem er sich in einem Spiel gegen die Bengals den Kopf auf den Rasen geschlagen hatte. Tagovailoa hob sofort seine Hände und seine Finger wurden gespreizt, eine Geste namens „fechtende AntwortEs könnte ein Zeichen für eine Hirnverletzung sein.

Bei Tagovailoa wurde eine Gehirnerschütterung diagnostiziert und er reiste dann erneut mit dem Team, aber der Moment weckte weiteres Interesse an der in der Woche zuvor eingeleiteten Untersuchung, die gemeinsam von der Liga und der NFL Players Association durchgeführt wurde und untersuchte, wie die Dolphins reagierten, nachdem er anscheinend gelitten hatte. von einer Gehirnerschütterung in einem Spiel gegen die Bills vier Tage zuvor.

Die Untersuchung ergab, dass das Team das Gehirnerschütterungsprotokoll der Liga befolgte, aber die NFL und die Spielergewerkschaft vereinbarten, die Verfahren zu ändern, um zu verhindern, dass ein Spieler wieder spielt, wenn er Ataxie zeigt, ein Begriff, der ein schlechtes Gleichgewicht oder eine schlechte Koordination beschreibt, die sich aus dem erlittenen Schaden ergeben . Gehirn oder Nerven. Nach dem vorherigen Protokoll konnten Spieler, die eine „grobmotorische Instabilität“ zeigten – zum Beispiel Schwierigkeiten beim Aufstehen oder Gehen – wieder spielen, wenn die Ärzte feststellten, dass es einen orthopädischen Grund für ihre Instabilität gab.

Bei Tagovailoa wurde erneut eine Gehirnerschütterung diagnostiziert, nachdem er am 25. Dezember in einem Spiel gegen die Green Bay Packers entlassen worden war.

Emmanuel Morgan Gemeldet aus Cincinnati und Ken Bilson Aus New York gemeldet. Kevin Williams Beigesteuerte Berichterstattung aus Cincinnati.