Juni 29, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Cuphead Studio kümmert sich mehr um seine Mitarbeiter als um jede Verzögerung

Cuphead Studio kümmert sich mehr um seine Mitarbeiter als um jede Verzögerung

Eine Gruppe Zeichentrickfiguren hilft einem Zeichentrickkoch beim Kochen einer roten Suppe.

Bild: StudioMDHR / Kotaku

Maja Muldenhauer, Studioleiterin im Hintergrund Cuphead DLC sprach kürzlich von der obersten Priorität des Unternehmens, sicherzustellen, dass seine Mitarbeiter gesund sind und gut behandelt werden. Tatsächlich machte Moldenhauer deutlich, dass sie sich nicht einmal um Verzögerungen kümmert.

Im Gespräch mit IGN Gestern gepostetMoldenhauer hat offen darüber gesprochen, wie wenig sie sich um Verzögerungen schert oder wie lange es dauert, ein Spiel oder einen DLC fertigzustellen. Zum Beispiel die bevorstehenden herunterladbaren Inhalte von Cuphead, Köstlicher letzter GangEs wurde erstmals 2018 mit einem Veröffentlichungsdatum für 2019 angekündigt. Dies wird jedoch mehrmals verschoben, um die Krise zu vermeiden Und dann wegen covid.

Allerdings erklärte Moldenhauer dazu IGN Die lange Verzögerung macht ihr nichts aus, denn „psychische Gesundheit sollte im Vordergrund“ der Prioritäten des Studios stehen.

„Das Wichtigste, insbesondere durch COVID, ist, alle glücklich zu machen“, sagte Moldenhauer gegenüber IGN. „Das sind Videospiele. Nehmen Sie sich Zeit. Die psychische Gesundheit sollte an erster Stelle stehen und nehmen Sie sich den Raum und die Zeit, die Sie brauchen, insbesondere in den letzten zwei Jahren.“

„Wir sagen: ‚Wenn das Spiel länger dauert, bis es herauskommt, dauert es länger. wen interessiert das?'“

Sie denken vielleicht, dass ein Unternehmen, das Menschen mit Respekt und Sorge um ihre psychische Gesundheit behandelt, erwartet und nicht gefeiert werden sollte, aber in der heutigen Welt, in der wir leben, sind solche Geschichten peinlich selten.

wenn du liest Kotaku oder andere Glücksspielseiten, Wahrscheinlich kennst du die Geschichten schon Und die Berichte über grausame ArbeitspraktikenUnd die Monate KriseUnd die Tonnenweise Müdigkeit in der Videospielbranche. Es ist so üblich, dass es wie eine seltsame (aber nette) Anomalie erscheinen kann, wenn ein Studioleiter offen darüber spricht, auf die geistige Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu achten, selbst wenn dies bedeutet, ein Spiel oder DLC zu verschieben, um die Menschen besser zu behandeln. Eine, die Aufmerksamkeit verdient, denke ich.

Cuphead DLC-Anhänger | Xbox One | Windows10 | Dampf | Geh

Laut Moldenhauer ist diese Position in Cuphead Das Studio ist das Ergebnis der Geschichte, der Jobs, der bisherigen Erfahrungen und des Wunsches, es besser zu machen, des kleinen Teams.

„Wenn wir alles riskieren würden, wäre es ein Unternehmen, auf das wir stolz sein könnten“, sagte Moldenhauer.

„Es wird ein All-Things-Unternehmen sein, eine Verschmelzung all dessen, was wir schon immer waren […] gesucht. Respektiert einander, liebt und unterstützt. Dinge, die wir in unseren vorherigen Jobs nicht bekommen haben. Nun, das haben wir, aber am Ende des Tages gab es ein Endergebnis.“

Neben der Employee-First-Mentalität und dem Wunsch, bessere Arbeitsbedingungen zu schaffen, Cupheads Der Regisseur macht sich keine Sorgen darüber, wie gut sich der neue, kommende und lang erwartete DLC verkaufen wird oder ob er Geld verdient. Stattdessen ist es die einzige Belohnung, die sie brauchen, nur dieses großartige Kunstwerk zu bekommen und es mit der Welt zu teilen, und zwar auf eine Weise, die nicht zu Burnout oder Krisen führt.

Cupheads Der lang erwartete und verzögerte DLC, Köstlicher letzter GangUnd die Es erscheint am 30. Juni.

Siehe auch  Die NVIDIA GeForce RTX 40-Serie soll jetzt Gerüchten zufolge Anfang des dritten Quartals auf den Markt kommen