Juni 27, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Halo Infinite DLC kam nicht vor 2025

Halo Infinite DLC kam nicht vor 2025

Halo Infinite hat seit seinem Start im letzten Jahr keinen Kampagnen-DLC erhalten, und basierend auf einem neuen Gerücht sieht es so aus, als würde die Erweiterung nicht vor 2025 eintreffen. Joseph Staton, Head of Creative bei Halo Infinite, wird die volle Verantwortung dafür tragen herunterladbaren Inhalte der Kampagne, die Richtung, in die ihn die Geschichte führt.

Shaun sprach auch über den von Certain Affinity entwickelten Battle-Royale-Modus. Er sagte, dass die Battle Royale-Karte mindestens zwei Karten aus den ursprünglichen Halo-Spielen enthalten wird, insbesondere Halo 2 und Halo 3.

Die Zahl der Spieler beträgt derzeit 60, das Studio versucht jedoch, sie auf etwa 75 Spieler zu erhöhen. In Bezug auf das Gameplay ist es das gleiche grundlegende Gameplay wie Halo Infinite. Es wird jedoch Beutetruhen mit abgestuften Versionen aller Waffen geben.

Shaun behauptet, dass der früheste derzeit geplante Starttermin für Battle Royale im Herbst 2023 sein wird, was bedeutet, dass nur noch über ein Jahr bis zur Veröffentlichung übrig ist. Das Studio versucht, die Arbeit daran so schnell wie möglich abzuschließen, aber da die Battle Royale-Karte noch viel Arbeit braucht, ist es unwahrscheinlich, dass sie vor Ende 2023 eintrifft.

Was herunterladbare Inhalte für die Halo Infinite-Kampagne betrifft, sagte Sean, dass sie bereits kommen und die Spieler endlos in einer „vielfältigen“ Welt kämpfen werden. Es wurde spekuliert, dass es sich nicht um eine Ergänzung der Welt der Zeta Halo-Kampagne handeln würde, sondern um einen neuen Ort und eine neue Welt. Laut Shaun wird der herunterladbare Inhalt so groß sein wie die Halo Infinite-Kampagne selbst. Da sich das Projekt jedoch in einem sehr frühen Stadium befindet, werden die Fans den Kampagnen-DLC für Halo Infinite erst nach 2024 in die Hände bekommen, was bedeutet, dass es sich im Grunde genommen um eine Veröffentlichung im Jahr 2025 handeln wird.

Siehe auch  So scannen Sie einen QR-Code von einem Screenshot oder Foto auf iPhone oder Android

Shaun bemerkte, dass die verspätete Veröffentlichung von Halo Infinites DLC die Fans nicht schockieren sollte, da andere Xbox-Spiele von Erstanbietern ähnliche Verzögerungen erfahren, wie z Spielplatz Märchenspiel oder Obsidian anerkannt. Starfield verpasste auch das ursprüngliche VeröffentlichungsfensterUnd es kann zu weiteren Verzögerungen kommen, da Bethesda erst kürzlich einen ersten Blick auf das Spiel geworfen hat.

Schließlich lieferte Sean einige neue Details zum Forge-Modus von Halo Infinite. Ab sofort kann Forge die Veröffentlichung früher sehen, als die Fans erwarten. Er erwähnte jedoch, dass das Studio stark auf Inhalte angewiesen ist, die von der Forge-Community erstellt wurden, um sozusagen die Lücke zu füllen. Infolgedessen kann die Situation aufgrund eines bestimmten Plans, den das Studio dafür hat, zu einigen negativen Kontroversen führen, aber nur, wenn es nicht gut gehandhabt wird.

Nur die Zeit wird zeigen, worum es bei der oben erwähnten Forge-Kontroverse gehen könnte, aber Shaun erwartet, dass die Community es irgendwann herausfinden wird. Wenn alle Informationen von Sean W korrekt sind, ist das 343 Industries-Kampagnen-DLC-Paket für den Halo Infinite- und Battle Royale-Modus eines bestimmten Unternehmens Jahre von der Veröffentlichung entfernt, und die Fans müssen länger als erwartet warten, um beide zu spielen.