Oktober 5, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

„Zwei Explosionen“, so die offizielle polnische Erklärung

Die polnische Untersuchungskommission, die beschuldigt wird, die Ursachen eines Flugzeugabsturzes im russischen Smolensk im Jahr 2010 aufgeklärt zu haben, sagte, Präsident Lek Kaczynski sei getötet worden, was zur Explosion von zwei Geräten an Bord geführt habe.

Die wahre Ursache der Katastrophe von Smolensk waren zwei Explosionen in der Endphase des Flugzeugabsturzes„In seinem Bericht heißt es insbesondere, dass Jaroslav Kaczynskis Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS), der Zwillingsbruder des verstorbenen Präsidenten, seit Jahren für diese Studie über den Ausbruch plädiert, die von einer zuvor eingesetzten Untersuchungskommission beiseite geschoben wurde von der liberalen Regierung von Donald Duskin.

Siehe auch – Krieg in der Ukraine: Polen sieht die Haltung einiger europäischer Länder zu Sanktionen als „enttäuschend“.

Die erste Hypothese einer Wetterursache wurde verworfen

Der Flugzeugabsturz am 10. April 2010, bei dem 96 Menschen an Bord ums Leben kamen, wurde auf schlechtes Wetter und die Schuld polnischer Piloten und russischer Fluglotsen zurückgeführt. Ein mehr als 300-seitiger Bericht, der am Dienstag auf der Webseite der Zweiten Gruppe veröffentlicht wurde, deutet darauf hin, dass Flugzeugsprengstoffe während der Flugzeugüberholung in Russland eingeführt worden sein könnten.

Die Kommission weist darauf hin, dass die Reparaturen in den Aviakor-Fabriken in Samara stattfanden.Die russische Oligarchie, ein Freund des damaligen russischen Ministerpräsidenten Wladimir Putin, gehörte Oleg Deripaska„Sie verwendet vorsichtige Sprache.“Möglichkeiten„Sprengstoff säen und Verfall verursachen“Danke für den verschlüsselten Funkspruch zum gewünschten Zeitpunkt und Ort„.

Spuren von Sprengstoff und Fehlinformationen

Der Bericht besagt, dass Spuren von Sprengstoff auf den Teilen des Flugzeugs gefunden wurden, und zitiert eine Aufzeichnung der letzten Sekunden des Flugzeugs, die Überraschungen der Besatzung nach einem Schock zeigt. Dieses Geräusch wird von der Kommission als erste Explosion bezeichnet, während es für die Autoren der ersten Untersuchung die Kollision des Geräts mit einem Baum war.

Der neue Bericht wirft Russland auch vor, Fluglotsen zu habenWissentlichFalsche Informationen an polnische Piloten gesendet. Versucht, potenzielle Unterstützer des Prozesses zu identifizieren, heißt es in dem Bericht.Rechtswidriger EingriffPräsident Kaczynski wurde wegen seiner Politik gegen die Interessen Moskaus ins Visier genommen.

Begriff „AttackeWie Jaroslav Kaczynski am Sonntag versprach er, Beweise vorzulegen und die Verantwortlichen zu befragen.In Polen, aber besonders in RusslandSollte identifiziert und bestraft werden. Moskau weigert sich, die Ruinen zurückzugeben, die Warschau seit Jahren beansprucht.


Siehe auch – Polen will die Militärausgaben aus der Berechnung des Haushaltsdefizits herausnehmen

Siehe auch  Natürlich der Montre au Maroc pour sauer Rayan, 5 ans, coincé au fond d'un puits