Mai 21, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Ukraine kündigt die Verhaftung von Putins Verwandten an

Viktor Medvetsuk, ein ukrainischer Abgeordneter und Geschäftsmann, steht dem russischen Präsidenten nahe Wladimir Putin Und auf der FluchtRussischer Einmarsch in die UkraineDie ukrainischen Behörden gaben am Dienstag bekannt, dass die Festnahmen nach einer „Sonderoperation“ erfolgt seien. „Ein besonderer Schritt wurde unternommen, um dem SBU (Ukrainischer Sicherheitsdienst, Anm. d. Red.) zu danken. Bravo!“, betonte der ukrainische Präsident. Wolodymyr Zhelensky Auf seinem Telegram-Kanal, mit einem Foto von Victor Medvetsuk, mit seiner Botschaft in Handschellen und einer ukrainischen Militäruniform.

Ukrainische Sicherheitsdienste haben die Verhaftung bestätigt

Der SBU bestätigte später seine Festnahme, nannte aber keine Einzelheiten. „Du kannst ein pro-russischer Politiker sein und viele Jahre für die Besatzungsregierung arbeiten. Du kannst weiterlaufen. Du kannst sogar eine ukrainische Militäruniform tragen, um dich zu verkleiden. Aber wird dir das helfen, der Bestrafung zu entgehen? Nein? Alle!“ Die Sicherheitsdienste kommentierten das Telegramm.

Die Nachricht kommt mit einer Erklärung von SBU-Präsident Ivan Pagano, in der er seinem Stellvertreter für die erfolgreiche Leitung „dieser außergewöhnlichen und gefährlichen Mission“ dankt.

Der zwölftreichste Mann der Ukraine und bekannt für seine Beziehungen zu Putin

Viktor Medwezk, ​​67, steht seit Mai 2021 wegen „Hochverrats“ und „versuchter Plünderung natürlicher Ressourcen auf der Krim“ der 2014 von Russland annektierten ukrainischen Halbinsel unter Hausarrest. Er stellte fest, dass er während eines von Russland kontrollierten Besuchs in der Ukraine am 26. Februar, zwei Tage nach der russischen Invasion in der Ukraine, verschwunden war. Kreml-Sprecher Dmitri Peskow lehnte es ab, sich gegenüber russischen Nachrichtenagenturen zu seiner Verhaftung zu äußern, und sagte, „aus der Ukraine kommt viel ‚Fälschung‘“ und „das muss zuerst verifiziert werden“.

Siehe auch  Live - Anschlag in Gramadorsk: Moskau wirft Ukrainern vor, auf Bahnhof geschossen zu haben

Laut dem Magazin Forbes ist Victor Medvedev, der 12. glückliche Mann in der Ukraine im Jahr 2021 mit 620 Millionen US-Dollar, bekannt für seine Kontakte zum russischen Präsidenten Wladimir Putin, der nach Angaben der betroffenen Person der Leibwächter einer seiner Töchter ist. Er ist Gründer der pro-russischen Partei „Anti-Platform-Life“, die im ukrainischen Parlament etwa 30 Mitglieder hatte, bevor sie im März nach der russischen Invasion verboten wurde.