Mai 26, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Video, das zeigt, was passiert, wenn ein fahrerloses Auto angehalten wird

Video, das zeigt, was passiert, wenn ein fahrerloses Auto angehalten wird

a aktuelles Video Der Online-Beitrag zeigt, dass ein fahrerloses Kreuzfahrtauto in San Francisco von der Polizei angehalten wird, die feststellte, dass das autonome Fahrzeug niemanden am Steuer hatte.

In dem am 1. April veröffentlichten Video hielt das Cruise-Auto zunächst am Straßenrand an und hielt an, als sich ein Polizist der Fahrerseite näherte, bevor es beschleunigte, um eine Kreuzung zu überqueren und weiter auf die Straße zurückzuziehen.

„Meinst du das ernst? Wie passiert das?“ Im Video schreit ein Passant.

Am Sonntag sagte Cruz, das Auto habe sich wie erwartet verhalten.

„Unser AV ergab sich dem Polizeifahrzeug und wurde dann wie beabsichtigt am nächsten sicheren Ort angehalten. Ein Beamter kontaktierte das Personal von Cruise und es wurde kein Angebot erstellt“, Sie sagte auf dem Twitter-Account des Unternehmens.

Cruz sagte gegenüber CNBC, dass die Polizeibehörde von San Francisco jederzeit eine spezielle Telefonnummer hat, die Beamte anrufen können, wenn sie die fahrerlosen Autos des Unternehmens parken. SFPD-Vertreter reagierten nicht sofort auf Anfragen nach weiteren Informationen.

Die Teaser-Episode beleuchtet einige der Situationen, die passieren können, wenn selbstfahrende Autos auf den Straßen der Stadt immer häufiger vorkommen.

Cruz, GM Sub, fing an zu zeigen Nachtfahrt zur Öffentlichkeit Anfang dieses Jahres müssen in San Francisco selbstfahrende Autos, obwohl noch nicht aufgeladen, und Passagiere eine Warteliste beantragen.

Waymo, das Alphabet Unternehmen, Planen Sie kostenlose Fahrten ohne Fahrer anzubieten? In ihren Autos in San Francisco für Mitglieder eines Testprogramms hat sie „Zehntausende“ fahrerlose Fahrten in Arizona absolviert.

Nuro hat eine Einsatzerlaubnis für den Betrieb fahrerloser Autos in San Francisco, aber das Startup konzentriert sich auf die Lieferung, nicht auf einen Taxidienst.

Siehe auch  UBS erwartet, dass der Goldpreis bis Ende 2022 auf 1.600 US-Dollar sinkt