April 21, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

So erkennen Sie gefährliche gefälschte Sonnenfinsternis-Brillen, die in den USA verkauft werden und „dauerhafte Blindheit“ verursachen können

So erkennen Sie gefährliche gefälschte Sonnenfinsternis-Brillen, die in den USA verkauft werden und „dauerhafte Blindheit“ verursachen können

US-Nachrichten

Sonnenfinsternis

In den USA werden gefälschte, in China hergestellte Sonnenfinsternis-Brillen verkauft, die zu „vorübergehender Sehbehinderung“ oder „dauerhafter Blindheit“ führen könnten, warnten Beamte.

Die American Astronomical Society sagte kürzlich, sie habe Beweise dafür, dass sich gefährliche Fälschungen auf den Markt eingeschlichen haben, was möglicherweise eine Katastrophe für einige der zig Millionen Menschen bedeutet, die damit rechnen, in die Zone der totalen Sonnenfinsternis zu reisen, und für viele Millionen weitere, die sich die Fälschungen einschleichen werden Höhepunkt des Teilereignisses außerhalb der Zone.

Die verdächtigen Fassungen imitieren legitime Fassungen der County Qiwei Craft Co. und können schnell als Fälschung erkannt werden, da sie nicht dunkler als normale Sonnenbrillen sind. AAS warnte.

Auch gefälschte Sonnenbrillen dringen in den Markt, in nationale Einzelhändler und andere ein
Die Organisationen werden Paare von echten Angeboten verteilen, solange der Vorrat reicht. Tim Short/Florida Today/USA Today Network

Echte Sonnenbrillen sollten „mindestens 1.000 Mal dunkler sein als selbst die dunkelste normale Sonnenbrille“, rät Rick Feinberg, Projektmanager der AAS Solar Eclipse Task Force.

Beamte warnten, dass legitime Brillen auch eine ISO-Zertifizierung (International Organization for Standardization) auf dem Rahmen tragen müssen, obwohl es sich auch um Fälschungen handeln kann.

Eine echte Brille sollte es dem Benutzer an einem sonnigen Tag nicht ermöglichen, etwas zu sehen, außer „vielleicht die Reflexion der Sonne auf einer glänzenden Oberfläche oder eine Pfütze, die wiederum sehr schwach erscheinen sollte“.

Wenn die Brille diesen Test besteht, sollten Nutzer etwa eine Sekunde lang in die Sonne schauen und darauf achten, ob ihr Gesicht je nach verwendetem Filter „angenehm hell“ weiß, bläulich-weiß, gelb oder orange erscheint.

Ohne ein eindeutiges Werbegeschenk müssten die Sonnenbrillen im Labor getestet werden, um ihre Echtheit zu überprüfen, sagten Beamte und legten eine Liste der Artikel vor. Seriöse Verkäufer.

Siehe auch  Das Erscheinen des Uranus-Schiefers im neuesten Bild des Hubble-Teleskops
Eine echte Brille sollte es dem Benutzer an einem sonnigen Tag nicht ermöglichen, etwas zu sehen, außer „vielleicht die Reflexion der Sonne auf einer glänzenden Oberfläche oder eine Pfütze, die wiederum sehr schwach erscheinen sollte“. SARAH CLUBING/USA TODAY NETWORK-Wisconsin/USA TODAY NETWORK

Fienberg wurde auf das Problem aufmerksam, nachdem „ein Mann, der Tausende von Eclipse-Brillen von einem Händler gekauft hatte, der einmal auf unserer Liste stand“, die Agentur kontaktierte, um sie darüber zu informieren, dass er ausgeraubt worden war. Laut der Zeitschrift Scientific American.

Die AAS verfügte über keine verlässliche Schätzung des Ausmaßes des Problems und stellte fest, dass sich einige gefälschte Brillen nach Tests als wirksam erwiesen hatten.

„Sichere Solarmonitore blockieren bis auf einen kleinen Teil alle ultravioletten, sichtbaren und infraroten (IR) Strahlen der Sonne. Übermäßige Sonneneinstrahlung in diesen Teilen des Spektrums kann zu schweren Augenschäden führen, die von vorübergehender Doppeltsicht bis hin zu dauerhafter Blindheit reichen können.“

Der Staat New York bietet in Stadtbibliotheken und entlang von Verkehrswegen kostenlose Sonnenfinsternisbrillen an. Ich liebe New York

Auch die New Yorker Generalstaatsanwältin Letitia James ging am Mittwoch auf das Thema ein Pressemitteilung.

„Es besteht ein ernstes Risiko, wenn man beim direkten Blick auf eine Sonnenfinsternis keine geeignete Brille trägt. Deshalb sollte jeder Richtlinien befolgen, um sicherzustellen, dass seine Sonnenfinsternisbrille legal und sicher zu verwenden ist“, sagte der Generalstaatsanwalt.

Ein Sprecher von James‘ Büro teilte der Post mit, dass er noch keine Beschwerden über die gefälschten Brillen erhalten habe, er aber „auf der Suche nach etwaigen Verstößen“ sei.

New Yorker können Betrug vermeiden, indem sie in jeder New Yorker Bibliothek, am Moynihan-Bahnhof oder an Raststätten entlang der Schnellstraße, die am Montag mit der totalen Sonnenfinsterniszone verbunden ist, die durch den Westen und den äußersten Norden des Bundesstaates New York verläuft, kostenlose Brillen erhalten. Nachmittag.

Mehr laden…




https://nypost.com/2024/04/03/us-news/watch-out-for-fake-eclipse-glasses/?utm_source=url_sitebuttons&utm_medium=site%20buttons&utm_campaign=site%20buttons

Kopieren Sie die Freigabe-URL