April 15, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Random: Modder macht eine tragbare Wii und einen GameCube mit „Interactive RGB“

Random: Modder macht eine tragbare Wii und einen GameCube mit „Interactive RGB“

Nintendo-Mods Schaft Er ist wieder da, diesmal mit dem „interaktiven Farbwechsel“-Handheld-System für Wii und GameCube.

Es heißt GloWii und verwendet RGB-LEDs und Videoverarbeitung, um die Beleuchtung durch das durchscheinende Gehäuse des GB anzuzeigen. Hier ist ein kurzer Ausschnitt, um das Spielen aller Arten von Nintendo-Titeln hervorzuheben:

Dieses System basiert auf dem Design des „GWii“ – einer tragbaren Open-Source-Wii-Einheit, die von einer Person namens Gunner (alias Gman Mods) entwickelt wurde. Es verwendet einen 5 „4 × 3-Bildschirm und originale GameCube-Steuerelemente zusammen mit einem modifizierten Wii-Motherboard.

Die LEDs werden von einem Raspberry Pi Zero W gesteuert, der auf der kostenlosen Open-Source-Software Hyperion läuft, die der Hardwareanzeige durch Analyse der Bildschirmränder eine „interaktive, konfigurierbare Hintergrundbeleuchtung“ hinzufügt.

Eine detailliertere Aufschlüsselung der Verbindung der beiden Teile finden Sie in Shanks vollständigem Video oben.

Siehe auch  Vom königlichen Häuschen zum Bungalow im Peak District: das Haus, das König Charles für den Freund der verstorbenen Königin kaufte