Juni 13, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

PGA-Tour-Gewinner Grayson Murray ist im Alter von 30 Jahren gestorben

PGA-Tour-Gewinner Grayson Murray ist im Alter von 30 Jahren gestorben

zweimal PGA-Tour-Gewinner Grayson Murray starb am Samstagmorgen im Alter von 30 Jahren, einen Tag nachdem er sich von der Charles Schwab Cup Challenge im Colonial zurückgezogen hatte.

Über die Umstände seines Todes gab es außer Schock und Trauer keine unmittelbaren Einzelheiten PGA-Tour Und sein Führungsteam.

„Ich bin ratlos“, sagte Jay Monahan, Kommissar der PGA Tour. „Die PGA Tour ist eine Familie, und wenn man ein Familienmitglied verliert, ist es nie dasselbe. Wir trauern um Grayson und beten um Trost für seine Lieben.“

Seine Verwaltungsgesellschaft, GSE Worldwide, bestätigte den Tod und zeigte sich traurig.

„Wir werden die Stellungnahme zurückstellen, bis wir weitere Einzelheiten erfahren, aber unser Herz schmerzt mit seiner Familie, seinen Freunden und allen, die ihn in dieser äußerst schwierigen Zeit geliebt haben“, sagte GSE in einer Erklärung.

Monahan sagte, er habe mit Murrays Eltern gesprochen, um ihm sein Beileid auszudrücken, und sie hätten darum gebeten, dass das Turnier in Fort Worth, Texas, fortgesetzt werde.

Trauerberater werden bei der PGA Tour- und Korn Ferry Tour-Veranstaltung in Knoxville, Tennessee, vor Ort sein, sagte er. Monahan reiste nach Texas und trat später am Ende der dritten Runde auf CBS auf.

„Es ist wirklich schwer, die Verwüstung in den Gesichtern jedes Spielers zu sehen, der hereinkommt, und er ist wirklich tiefgreifend“, sagte Monahan. „Grayson war ein großartiger Spieler, aber er war ein sehr mutiger Mann. Das hat mir immer an ihm gefallen.“

Murray, der in der Vergangenheit mit Alkohol- und psychischen Problemen zu kämpfen hatte, erlebte in diesem Jahr eine gewaltige Wende Gewann die Sony Openschlug am letzten Loch einen Wedge aus 3 Fuß für einen Birdie, um die Playoffs mit einem 40-Fuß-Putt zu gewinnen.

Siehe auch  Scott Henderson von den Trail Blazers und Amin Thompson von den Rockets fallen verletzungsbedingt aus dem Summer League-Spiel aus

Außerdem gewann er 2017 die Barbasol-Meisterschaft.

Es war ein großer Schock. „Mein Herz sank“, sagte Webb Simpson, der kurz vor seiner Abreise nach Colonial von Murrays Tod erfuhr. Er sagte, Murray sei der erste Gewinner seines Juniorenturniers gewesen und sie hätten denselben Schwungtrainer wie die Junioren gehabt.

„Ich hasse es so sehr“, sagte Simpson. „Ich werde ihn vermissen. Ich bin dankbar, dass er in seinem Glauben da war, bevor das heute Morgen passierte.“

Murray liegt auf Platz 58 der Weltrangliste, nachdem er letzte Woche bei der PGA Championship in Valhalla den 43. Platz belegt hatte. Er schaffte es auch bei seinem Masters-Debüt mit dem 51. Platz und ist für die U.S. Open im nächsten Monat in Pinehurst Nr. 2 im Feld.

DATEI – Grayson Murray hält die Trophäe nach dem Sieg beim Sony Open Golf-Event am Sonntag, 14. Januar 2024, im Waialae Country Club in Honolulu. Grayson Murray, ein zweifacher PGA-Tour-Gewinner, starb am Samstagmorgen, dem 25. Mai 2024, im Alter von 30 Jahren, einen Tag nachdem er sich von der Charles Schwab Cup Challenge im Colonial zurückgezogen hatte (AP Photo/Matt York, Akte).

DATEI – Grayson Murray beobachtet seinen Abschlag am dritten Loch während der Endrunde der PGA Golf Championships im Quail Hollow Club am Sonntag, 13. August 2017, in Charlotte, N.C. Grayson Murray, ein zweifacher PGA-Tour-Gewinner, starb am Samstag Morgen, 25. Mai 2024 im Alter von 30 Jahren, einen Tag nach seinem Rückzug von der Charles Schwab Cup Challenge im Colonial.  (AP-Foto/Chuck Burton, Datei)

DATEI – Grayson Murray beobachtet seinen Abschlag am dritten Loch während der Endrunde der PGA Golf Championships im Quail Hollow Club am Sonntag, 13. August 2017, in Charlotte, N.C. Grayson Murray, ein zweifacher PGA-Tour-Gewinner, starb am Samstag Morgen, 25. Mai 2024 im Alter von 30 Jahren, einen Tag nach seinem Rückzug von der Charles Schwab Cup Challenge im Colonial. (AP-Foto/Chuck Burton, Datei)

DATEI – Grayson Murray feiert den Sieg beim Sony Open Golf-Event am Sonntag, 14. Januar 2024, im Waialae Country Club in Honolulu.  Der zweifache PGA-Tour-Sieger Grayson Murray verstarb am Samstagmorgen, dem 25. Mai 2024, im Alter von 30 Jahren, einen Tag nachdem er sich von der Charles Schwab Cup Challenge im Colonial zurückgezogen hatte.  (AP Photo/Matt York, Datei)

DATEI – Grayson Murray feiert den Sieg beim Sony Open Golf-Event am Sonntag, 14. Januar 2024, im Waialae Country Club in Honolulu. Grayson Murray, ein zweifacher Gewinner der PGA Tour, starb am Samstagmorgen, dem 25. Mai 2024, im Alter von 30 Jahren, einen Tag nachdem er sich von der Charles Schwab Cup Challenge im Colonial zurückgezogen hatte. (AP Photo/Matt York, Datei)

Murray, der in North Carolina aufwuchs, gehörte zu den talentiertesten jungen Männern des Landes. Er gewann drei Jahre in Folge die prestigeträchtige Junioren-Weltmeisterschaft in San Diego und erhielt ein Arnold-Palmer-Stipendium für Wake Forest.

Siehe auch  Quelle – Raiders verpflichten Gardner Minshew, um um den QB-Job zu konkurrieren

Am Ende besuchte er drei Colleges, schließlich Arizona, und gewann als 22-jähriger PGA-Tour-Rookie die Barbasol-Meisterschaft.

Murray sagte im Januar, er sei seit acht Monaten nüchtern, habe sich verlobt, sei Christ geworden und habe das Gefühl, dass seine beste Golfkarriere vor ihm liege. Er wurde in den 16-köpfigen Spielerbeirat berufen.

„Meine Geschichte ist noch nicht zu Ende. Ich denke, sie fängt gerade erst an“, sagte Murray in Hawaii. „Ich hoffe, dass ich viele Menschen, die ihre eigenen Probleme haben, dazu inspirieren kann, weiterzumachen.“

Murray sagte, er habe während der Turnierwochen als Rookie getrunken, weil er wusste, dass er Talent hatte und sich unbesiegbar fühlte. Er hat auch über soziale Medien auf sich aufmerksam gemacht, indem er öffentlich andere Spieler kritisierte und sich in den sozialen Medien mit Kevin Na über Nas Ruf als langsamer Spieler gestritten hat.

Aber er hatte das Gefühl, als hätte er die Wende geschafft, indem er um Hilfe gebeten hatte – und andere für sich kämpfen ließ, erklärte er dieses Jahr.

DATEI – Grayson Murray trifft den 18. Abschlag während der ersten Runde des PGA Zurich Classic Golfturniers im TPC Louisiana in Avondale, Louisiana, Donnerstag, 20. April 2023. Grayson Murray, ein zweifacher PGA Tour-Gewinner, starb am Samstagmorgen, Mai 25, 2024, im Alter von 30 Jahren. Jahr, einen Tag nachdem er sich von der Charles Schwab Cup Challenge im Colonial zurückgezogen hatte.  (AP Photo/Gerald Herbert, Datei)

DATEI – Grayson Murray trifft den 18. Abschlag während der ersten Runde des PGA Zurich Classic Golfturniers im TPC Louisiana in Avondale, Louisiana, Donnerstag, 20. April 2023. Grayson Murray, ein zweifacher PGA Tour-Gewinner, starb am Samstagmorgen, Mai 25, 2024, im Alter von 30 Jahren. Jahr, einen Tag nachdem er sich von der Charles Schwab Cup Challenge im Colonial zurückgezogen hatte. (AP Photo/Gerald Herbert, Datei)

Grayson Murray schlägt vom Fairway am 10. Loch während der ersten Runde eines PGA Championship-Golfturniers im Valhalla Golf Club, Donnerstag, 16. Mai 2024, in Louisville, Kentucky. (AP Photo/Matt York)

Grayson Murray schlägt vom Fairway am 10. Loch während der ersten Runde eines PGA Championship-Golfturniers im Valhalla Golf Club, Donnerstag, 16. Mai 2024, in Louisville, Kentucky. (AP Photo/Matt York)

„Es hat lange gedauert, bis ich an diesen Punkt gelangt bin“, sagte Murray im Januar. „Das war vor sieben Jahren, vor mehr als sieben Jahren. Ich bin jetzt ein anderer Mann. Ich wäre jetzt nicht in dieser Lage, wenn ich nicht vor acht Monaten mit dem Trinken dieses Getränks aufgehört hätte.“

Siehe auch  Ava Jones hat sich aus gesundheitlichen Gründen aus dem Frauenbasketball des US-Bundesstaates Iowa zurückgezogen

Peter Malnati spielte mit Murray bei Colonial. Er bot an, am Samstagnachmittag in der CBS-TV-Show mitzumachen, und brach sofort zusammen, als er versuchte, darüber zu reden.

„Es ist ein großer Verlust für uns alle auf der PGA Tour“, sagte Malnati. „So sehr wir auch übereinander hinwegkommen wollen, wir sind eine große Familie, und wir haben heute eine verloren. Es ist schrecklich.“

___

Diese Geschichte wurde korrigiert, um zu zeigen, dass Murray die Barbasol-Meisterschaft 2017 und nicht letztes Jahr gewonnen hat.

___

AP-Golf: https://apnews.com/hub/golf