Juli 13, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Rays tauschen den kämpfenden Rookie Aaron Civale gegen einen vielversprechenden Infielder gegen die Brewers ein

Die Rays tauschen den kämpfenden Rookie Aaron Civale gegen einen vielversprechenden Infielder gegen die Brewers ein

KANSAS CITY, Missouri – Die Rays tauschten am Mittwochmorgen den schwächelnden Starter Aaron Civale gegen die Brewers aus und schafften so Platz für die Modernisierung einer möglicherweise bald überfüllten Rotation, sparten Geld und fügten mit Gregory Barrios einen soliden Infield-Anwärter hinzu.

Die Rays erwarben Civale zum Handelsschluss des letzten Jahres von Cleveland im Austausch gegen den vielversprechenden First Baseman Kyle Manzardo. Der 29-Jährige schnitt für Tampa Bay nicht gut ab, erzielte 4-9 und 5,17 in 27 Spielen und absolvierte sechs Innings nur vier Mal.

Der Deal spart den Rays fast die Hälfte von Civales Gehalt in Höhe von 4,9 Millionen US-Dollar für diese Saison und entlastet sie von seiner durch ein Schiedsverfahren veranlassten Gehaltserhöhung für 2025 auf etwa 7 Millionen US-Dollar, seinem letzten Jahr vor der Free Agency.

Dadurch entsteht auch eine Lücke in der Startaufstellung, die zunächst durch Shane Baz gefüllt wird, der für Durhams Division III-Team gut gespielt hat und am Freitag in Texas anstelle von Civale für die Rays starten soll. Bis Ende Juli rechnen die Rays auch mit dem Linksverteidiger Jeffrey Springs, der sich nach der Operation von Tommy John in der letzten Phase seiner Rehabilitation befindet.

Der Deal führte dazu, dass der 20-jährige Barrios auf Platz 21 der MLB.com-Liste der vielversprechendsten Spieler der Milwaukee-Organisation stand. Barrios wird für Bowling Green arbeiten, eine Tochtergesellschaft der Rays in der Division I.

„Wir treten hier in eine Phase ein, in der wir unserer Meinung nach mehr Optionen haben, gewissermaßen gesündere Optionen als jetzt“, sagte Eric Neander, Präsident der Baseball-Operationen der Rays, am Telefon. „Ich möchte dabei sehr vorsichtig sein, denn wir wissen, wie schnell sich das ändern kann. Das ist einer der Gründe, warum wir Aaron überhaupt engagiert haben.

„Aber wir hatten das Gefühl, dass die Gelegenheit, einen Interessenten zu gewinnen, den unsere Scouts und Analysten wirklich mochten und der gut in unser System passt, darin bestand, einen Mann wie Shane Baz zu haben, von dem ich denke, dass es für ihn entwicklungspolitisch wichtig ist, weiterzumachen Ich denke, dass es für ihn wichtig ist, zu wachsen und sich weiterzuentwickeln.“ „Diese Kombination bringt uns in eine attraktive Position.“

Siehe auch  Kaltes Schießen wieder unc kann Pittsburgh nicht lösen

Milwaukee Brewers-Outfielder Gregory Barrios (Mitte) und Euphrey Rodriguez (rechts) begeben sich vor einem Frühlingstrainings-Baseballspiel gegen die Arizona Diamondbacks am 3. März 2024 in Scottsdale, Arizona, ins Brewers Stadium. [ ROSS D. FRANKLIN | AP ]

Barrios, ein gebürtiger Venezolaner, erhielt einen Bonus von 1 Million US-Dollar für seinen Vertrag bei den Brewers und ist seitdem in jeder Saison aufgestiegen. Er hat in dieser Saison einen Schlagdurchschnitt von 0,325 im Klasse-A-Team von Wisconsin, mit einem Homerun, 34 RBIs und einem OPS von 0,796. MLB.comDer Scouting-Bericht beschreibt seine Verteidigung wie folgt: „Der 6-Fuß-1-Quarterback bewegt sich wie Wasser im Shortstop, mit einem starken ersten Schritt, ausgeprägtem Instinkt und beeindruckender Aktion. Er ist in der Lage, zahlreiche Würfe aus der Tiefe des Lochs auszuführen, und das wird er auch tun.“ Seine Feldleistung verbessern „Seinen Aufstieg.“

Bleiben Sie über die Sportszene von Tampa Bay auf dem Laufenden

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Sport-Newsletter

Wir senden Ihnen täglich Neuigkeiten und Analysen zu den College-Football-Teams Bucs, Lightning, Rays und Florida.

Sie sind alle registriert!

Möchten Sie mehr von unseren kostenlosen wöchentlichen Newslettern in Ihrem Posteingang erhalten? Lass uns anfangen.

Entdecken Sie alle Ihre Optionen

Neander sagte, es gibt viele Dinge, die die Rays an ihm mögen.

„Er ist ein großartiger Kurzstreckenverteidiger, verfügt über großartige Kommunikationsfähigkeiten und ich glaube, dass er mit 20 Jahren die Chance hat, stark genug zu werden, um ein solider Stammspieler zu werden“, sagte Neander.

Nach Civalis unscheinbarer Leistung bei den Rays in der letzten Saison war das Team der Meinung, dass ein tiefer Einblick in die Daten zeigte, dass er in 10 Spielen für sie nicht so schlecht war, wie seine 2-3, 5,36 Basiswerte zeigten, und er war nicht so schlecht. Er war in 13 Spielen mit Cleveland nicht so gut wie er, 5:2, 2,34.

Siehe auch  Mets nennen Top Brit Patty's Prospect

Trotz seines guten Starts bei den Rays in diesem Jahr, bei dem er in seinen ersten drei Spielen 2:1 und 2,12 RBI erzielte, hatte Civali die meiste Zeit der Saison große Probleme, einschließlich einer Vier-Spiele-Strecke, in der er es nicht schaffte, das fünfte Inning zu erreichen (( 20 Runs in 18 2/3 Innings erlaubt). Sein Rekord liegt bei 2-6 und 5,07 Punkten in dieser Saison und er hat seit seinem letzten Sieg 14 Spiele bestritten. Die Rays haben dieses Jahr 5-12 in ihren Spielen.

„Wir wissen, wie gut seine Run-Blocking-Ergebnisse waren, und wir glauben, dass er ein besserer Pitcher ist“, sagte Neander. „Solche Dinge können im Laufe von 12 Monaten passieren. Genau wie in den vorangegangenen 12 Monaten war er meiner Meinung nach auf der anderen Seite, wenn es um das Blocken von Läufen ging, besser als er wahrscheinlich war.“

„Ich denke, die Realität ist, dass er wahrscheinlich der Typ Pitcher ist, der zwischen seinen Gesamtergebnissen der letzten zwei Jahre liegt. Schauen Sie sich das an, er ist ein wirklich guter Startpitcher. Und ich denke, er ist es. Deshalb wünsche ich ihm und mir viel Glück.“ Erwarten Sie, dass er das für Milwaukee ist.

Shane Baz hat in Durham eine beeindruckende Leistung gezeigt, während er daran arbeitet, nach der Operation von Tommy John im Jahr 2022 und einer anschließenden Schrägverletzung wieder in Form zu kommen.
Shane Baz hat in Durham eine beeindruckende Leistung gezeigt, während er daran arbeitet, nach der Operation von Tommy John im Jahr 2022 und einer anschließenden Schrägverletzung wieder in Form zu kommen. [ JON BLACKER | AP ]

Der erfahrene Starter Zach Eflin sagte, das Team werde Civale vermissen.

„Es ist nie einfach, einen guten Spieler und Menschen wie ihn zu verlieren“, sagte Evelin. „Er hat so viel zu dieser Mannschaft beigetragen, was die Chemie, die Führung und das Talent betrifft … Ich bin sehr traurig, ehrlich gesagt, ich liebe Saif.“ Es hat Spaß gemacht, letztes Jahr mit ihm zu spielen.“

Baz wurde vom geplanten Start am Dienstag für das Spiel am Dienstag gegen Durham ausgeschlossen, zunächst um zur Verfügung zu stehen, um der Hauptaufstellung Tiefe zu verleihen und die Möglichkeit zu haben, zwei Spiele zu spielen oder den Relief-Bullpen diese Woche in Kansas City aufgrund der Regenvorhersage stark zu nutzen. Die Rays riefen am Mittwoch Justin Sterner an, um für Tiefe zu sorgen; Baz wird am Freitag zum Kader hinzugefügt.

Siehe auch  USC stellt Cliff Kingsbury als Senior Attack Analyst ein, Per Quelle: Was das für die Trojaner bedeutet

Eine Zerrung seiner schrägen Bauchmuskeln im Frühjahr – verursacht durch das Heben von Gewichten – verzögerte Baz‘ Rückkehr von der Operation bei Tommy John im September 2022. Das führte dazu, dass ihm angeboten wurde, nach Abschluss eines Reha-Aufenthalts in Durham zu spielen, da die Rays auch seine Arbeitsbelastung begrenzen wollten . Mit der Zeit wurde er immer besser, und in fünf Starts für die Bulls im Juni stand er 3:0, 1,57, erlaubte 20 Hits und 10 Walks in 23 Innings, schlug aber auch 35 aus.

Cheftrainer Kevin Cash sagte: „Er wirft den Ball gut und seine Ergebnisse waren besser, und das macht mir Mut.“

Springs spielte am Mittwoch das erste seiner fünften Qualifikationsspiele mit Durham, wobei er vier Innings ohne Punkte absolvierte und einen Durchschnitt von 2,71 über 13 1/3 Innings erzielte. Es wird erwartet, dass er mindestens bis zur Saisonpause vor dem All-Star Game vom 15. bis 18. Juli bei den Bulls bleibt.

Die Rays haben auch Startoptionen in Durham mit dem Linksverteidiger Joe Rock, der seit seiner Übernahme aus Colorado in 14 Spielen eine Bilanz von 4:3 und 4,11 erzielte; Und der Linkshänder Tyler Alexander, der die Saison mit Tampa Bay begann und in fünf Spielen in der dritten Liga 0:3 und 3,64 erzielte.

• • •

Melden Sie sich für den Sports Today-Newsletter an, um täglich über die Bucs, Rays, Lightning und College-Football-Teams in ganz Florida informiert zu werden.

Verpassen Sie nie die neuesten Nachrichten über Ihre Lieblingssportmannschaften aus Tampa Bay. Verfolgen Sie unsere Berichterstattung auf Instagram, X Und Facebook.