Mai 26, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Padres und die Piraten besprechen den Handel von Brian Reynolds

Padres und die Piraten besprechen den Handel von Brian Reynolds

21:55 Uhr: Padres hält derzeit die Preisforderung der Piraten für Reynolds für „exorbitant“. Dennis Lynn schreibt aus The Athlete. Das ist keine Überraschung angesichts der hohen Fragen, die die Bucs in Reynolds ‘Gesprächen mit anderen Teams gesucht haben.

9:21 Uhr: Padres und Pirates hatten kürzlich kommerzielle Gespräche über den All-Star-Spieler Brian ReynoldsUnd das Tweets USA heute Bob Nightingale. Krüge der Jugend Chris Badack Und das Ryan Withers Sie wurden als zwei mögliche Pläne erwähnt, die auf Pittsburgh zurückgehen, fügt er hinzu.

Es ist wichtig, hier einige grundlegende Unterscheidungen zu treffen. Zuallererst deuten Gespräche zwischen den beiden Parteien nicht unbedingt darauf hin, dass eine Einigung nahe ist – noch deuten sie darauf hin, dass Pittsburgh aktiv einen Reynolds-Trade-Off anstrebt. Die Pirates haben allein seit letztem Sommer von mehr als sechs Teams Interesse an Reynolds gezeigt, und er lagert immer noch mit Pittsburgh.

Zweitens sind Paddack und Weathers sicherlich nur zwei der vielen Namen, die diskutiert werden. Auch wenn beide für Bucs interessant sind, möchten Sie auf jeden Fall zusätzliche Teile hinzufügen. Paddack zum Beispiel hat weniger Zeit unter Kontrolle als Reynolds (drei oder vier Jahre von Reynolds) und hat eine schlechte Saison 2021 hinter sich, die mit einer Ellbogenverletzung endete. Unterdessen ist Weathers ein ehemaliger Top 10-Pick und ein potenzieller Top 100, aber er hatte einen 5,32 ERA, der während der letztjährigen Novice-Kampagne von 94 2/3 Runden überholt wurde. Es kann noch mindestens fünf Jahre kontrolliert werden.

Wie Kevin Asy von der San Diego Union-Tribune TweetsDas Interesse der San Diego Brennolds ist keine neue Entdeckung. Wenn sie jedoch tatsächlich über bestimmte Spieler sprechen, die nach Pittsburgh zurückkehren könnten, sei dies ein Zeichen des Fortschritts im Vergleich zu früheren Vorgesprächen, fügt Acee hinzu.

Siehe auch  Nachdem der internationale Entwurf vorangekommen ist, reicht die MLB einen vollständigen Gegenvorschlag bei der MLBPA ein

Die Berichte von letzter Nacht deuteten darauf hin, dass auch Padres Offen für den Handel ab Beginn des Angebots und zum Abholen von Überschüssen Um ihren Bedarf im Ausland zu decken. Padres-Kapitän Bob Melvin gab erst gestern zu, dass der Mangel an externer Tiefe ein „Bedenken“ sei. San Diego dachte darüber nach, das beste Short-Potenzial zu spielen CJ Abrams Anfang dieser Saison auf dem Feld.

Im Moment hat Padres Trient Gresham Und das Will Myers Sie sind in Slots außerhalb des Feldes eingesperrt, aber ihre Situation auf dem linken Feld ist besonders schlimm. Neu erworbener 1. Startspieler / Titelverteidiger Matt Petty Er konnte dort eine großartige Zeit sehen, obwohl er als schlechter Verteidiger eingestuft wurde. Multiplikation des Nutzenfaktors Gorexson Brovar Er ist der andere Hauptkandidat, aber er kam unglücklich aus der Saison 2021 und verbrachte den größten Teil seiner Karriere als Spieler.

Reynolds ist ein bemerkenswertes Ziel, das Padres Chief of Baseball Operations, AJ Preller, erkunden könnte. Dies ist für Preller selbstverständlich, der normalerweise alle Möglichkeiten auslotet, einen Festzeltspieler zu gewinnen, so gering die Chancen auch sein mögen. Briller und sein Gegenstück aus Pittsburgh, Ben Sherrington, haben in den letzten 13 Monaten zwei Deals abgeschlossen, wobei Pittsburgh beide handelt. Joe Musgrove Und das Adam Fraser nach San Diego in separaten Deals. Daher wurden Paddack, Weathers und einige der Jugendlichen der Padres wahrscheinlich bereits in früheren Handelsgesprächen zwischen den beiden Seiten besprochen. Diese vergangenen Gespräche können teilweise als Grundlage dienen, aber Bewertungen und Meinungen junger Spieler können sich innerhalb weniger Monate schnell ändern.

Siehe auch  Zack Taylor dachte, die Bengals könnten ihr Debüt mit Samaje Perines Late Run stehlen

Reynolds wurde auch von den Marlins aggressiv verfolgt, was auf die letztjährige Handelsfrist zurückgeht. Unter anderen Teams, die für ihr Interesse am Umschalten bekannt sind, befindet sich der 27-Jährige MatrosenUnd das YankeesUnd das Mutig und Bier, unter anderem. Es ist leicht zu verstehen, warum, wenn man sich Reynolds Karriere als .290/.368/.490 Hitting Line ansieht, und insbesondere die .302/.390/.522-Ausgabe des letzten Jahres. Reynolds kann während der gesamten Saison 2025 kontrolliert werden, aber aufgrund seiner herausragenden Leistung und seiner langfristigen Kontrolle wird sein Preis sehr hoch sein.

zum Beispiel, Craig Misch und Barry Jackson vom Miami Herald Kürzlich wurde berichtet, dass Hacker beide nach Shortstop suchten Khalil Watson Und die rechte Hand Max Meier Im Gespräch mit den Fischen. Jede der letzten ersten Runden gehört zu den Top 50 der Gesamtwertung des Sports. In früheren Handelsgesprächen mit den Mariners, den Bucs gezielt Uber Aussicht Julio Rodríguez als Ausgangspunkt und Suche nach weiteren Stücken hinter sich, so Ryan Divish von der Seattle Times. In Bezug auf die Padres behaupten diejenigen, die nach Reynolds fragen, dass Paddack und Weathers wahrscheinlich bestenfalls als kleine Herden angesehen werden.

Was Badris‘ allgemeine externe Suche betrifft, so gibt es keinen Mangel an alternativen Wegen, die sie erkunden können, wenn sie mit den Piraten keine Einigung bezüglich Reynolds erzielen können. Zwillinge sind dafür bekannt, in der Rotation Hilfe zu suchen und haben viele defensive Spieler – sowohl in Bezug auf bekannte Spieler (Max Kepler) und MLB-fähige Optionen mit einem Vorteil (Trevor LarnachUnd das Alex Kirillow). Die Yankees können zusätzliche Optionen auf dem Hügel und hinter dem Brett nutzen, und sie haben draußen eine überfüllte Mischung (einschließlich des ehemaligen Geschäftsziels von Padres). Joey Gallo). Engel in den Tiefen junger Spieler (zB Joe AdeleUnd das Brandon März) und sind immer auf der Suche nach Rotationsunterstützung. Ebenso können Mariners einen weiteren Lehrling einsetzen und einen großen Pool an externen Talenten in der 40-Mann-Liste haben. Preller kann sich auch Baltimore City anschauen Cédric Mullins oder Austin Hayesobwohl insbesondere Mullins ein Reynolds-ähnlicher Weitschuss sind, der bewegt werden muss.

Siehe auch  Der Präsident der Cincinnati Reds, Phil Castellini, entschuldigt sich, nachdem er unzufriedenen Fans gesagt hatte: „Seien Sie vorsichtig, was Sie bestellen.“