Januar 29, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Neuer „Harry & Meghan“-Trailer veröffentlicht: Alles, was Sie über die Netflix-Dokuserien der Sussexes wissen müssen

Neuer „Harry & Meghan“-Trailer veröffentlicht: Alles, was Sie über die Netflix-Dokuserien der Sussexes wissen müssen

Foto: Prinz Harry und Meghan erscheinen in einem sechsteiligen Clip aus der Netflix-Dokuserie mit dem Titel "Harry und Megan."

Netflix

Prinz Harry und Meghan erscheinen in einem Clip aus der sechsteiligen Netflix-Dokumentarserie Harry und Meghan.

Ein Trailer gibt den Zuschauern einen kleinen Einblick in die Dokuserien

In einem neuen Trailer, der am Montag veröffentlicht wurde, scheinen sich Harry und Meghan über die Spannungen innerhalb der königlichen Familie und ihre Entscheidung, 2020 von ihren leitenden und arbeitenden königlichen Rollen zurückzutreten, zu öffnen.

„Es ist wirklich schwer, jetzt zurückzublicken und zu sagen: ‚Was um alles in der Welt ist passiert?’“, sagt Harry im Trailer. „

Während er Clips über Harrys Familie und den Buckingham Palace zeigt, hört man den Prinzen sagen: „Es gibt eine Familienhierarchie. Weißt du, es gibt ein Leck, aber es gibt auch ein Einflößen von Geschichten.“

„Es ist ein schmutziges Spiel“, sagte Harry einige Sekunden später im Trailer.

„Ich hatte Angst“, sagt Harry. „Ich wollte nicht, dass sich die Geschichte wiederholt.“

Der einminütige Trailer endet damit, dass Harry sagt: „Niemand kennt die ganze Wahrheit. Wir kennen die ganze Wahrheit.“

„Niemand sieht, was hinter verschlossenen Türen passiert“, sagt Harry, nachdem eine Stimme fragt, warum das Paar Dokumentarfilme produzieren wolle.

Megan sagt später im Trailer: „Wenn der Einsatz hoch ist, wäre es nicht sinnvoller, unsere Geschichte von uns zu hören?“

„Harry und Meghan“ wird an zwei Terminen gezeigt

Die Dokumentationen werden in sechs Teilen ausgestrahlt, wobei die ersten drei Folgen laut Netflix am 8. Dezember und die letzten drei Folgen am 15. Dezember ausgestrahlt werden.

Die ersten drei Folgen werden am 8. Dezember um 00:00 Uhr PT veröffentlicht.

Die Angehörigen von Royal Harry schweigen in den Dokumentationen

William und Kate sind anderen Royals gefolgt, indem sie die Sussex-Dokumentationen nicht öffentlich kommentiert haben.

Siehe auch  Brandon Sandersons Überraschungsromane überflügelten die Pebble Clock als erfolgreichsten Kickstarter aller Zeiten

Die Dokumentarserie wird von einem Oscar-nominierten Regisseur geleitet

„Es ist schön, jemandem unsere Geschichte anvertrauen zu können – einem erfahrenen Regisseur, dessen Arbeit ich seit langem bewundere – auch wenn das bedeutet, dass es vielleicht nicht so ist, als würden wir es ihm erzählen. Aber das ist nicht der Grund, warum wir es erzählen unsere Geschichte zu jemandem“, sagte Megan. Einem anderen, was bedeutet, dass es durch ihre Linsen gehen wird.“

Sie fuhr fort: „Es ist so interessant. Mein Mann hat noch nie zuvor in dieser Branche gearbeitet. Für mich, nachdem ich an Suits gearbeitet habe, ist es so erstaunlich, so viel kreative Energie zu haben und zu sehen, wie Menschen zusammenarbeiten und ihre eigenen Perspektiven teilen.“ Show, das hat richtig Spaß gemacht.“

Netflix nennt den Dokumentarfilm „beispiellos“

Netflix sagte in einer Erklärung, dass die Dokumentarserie Harry und Meghan „die andere Seite ihrer hochkarätigen Liebesgeschichte“ teile.

Netflix beschrieb den Trailer wie folgt: „In einer beispiellosen und tiefgehenden Dokumentarserie teilen der Herzog und die Herzogin von Sussex die andere Seite ihrer hochkarätigen Liebesgeschichte.“ In sechs Folgen erkundet die Serie die geheimen Tage ihrer frühen Liebeswerbung und die Herausforderungen, die dazu führten, dass sie sich gezwungen fühlten, sich von ihren Vollzeitrollen bei der Enterprise zurückzuziehen.

„Mit Kommentaren von Freunden und Familienmitgliedern, von denen die meisten noch nie zuvor öffentlich über das gesprochen haben, was sie gesehen haben, Historikern, die den Zustand des britischen Commonwealth heute diskutieren, und der Beziehung der königlichen Familie zur Presse, wirft die Serie mehr als nur Licht auf die Liebe eines Paares Geschichte, sie zeichnet ein Bild unserer Welt und wie wir miteinander umgehen.“ „Die von der Kritik gefeierte, zweimal für den Oscar nominierte und mit dem Emmy Award ausgezeichnete Regisseurin Liz Garbus, Harry and Meghan, ist ein nie zuvor gesehener Blick auf eines der am meisten diskutierten Paare der Geschichte.“

Siehe auch  Bristol Palin enthüllt neunte Brustrekonstruktion: „So schüchtern“

Harrys Memoiren „Spare“ werden ebenfalls bald veröffentlicht

Das Buch wird laut Penguin Random House, dem Herausgeber des Buches, am 10. Januar 2023 veröffentlicht, der sagt, es habe „rohe, unerschrockene Ehrlichkeit“ und nennt es „eine wegweisende Veröffentlichung voller Einsichten, Offenbarungen, Selbstprüfung und Härte -gewonnene Weisheit über die ewige Macht der Liebe über die Trauer.“

Als das Buch letztes Jahr zum ersten Mal angekündigt wurde, sagte Harry, es sei „ein Bericht aus erster Hand über mein Leben, der absolut genau und ehrlich ist“.

Der Titel der Memoiren scheint sich auf die Reihenfolge von Harrys Geburt als jüngerer Bruder von William, dem britischen Thronfolger, zu beziehen.