November 30, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Start: Ja Rule, Keke Palmer und weitere Stars zollen dem gefallenen Künstler Tribut

Start: Ja Rule, Keke Palmer und weitere Stars zollen dem gefallenen Künstler Tribut



CNN

Der tragische Tod eines Rappers abheben Es veranlasste viele Stars, die sozialen Medien zu nutzen, um den verstorbenen Künstler zu ehren.

Tykov, der Teil der erfolgreichen Migos-Gruppe war, starb am frühen Dienstagmorgen, nachdem die Bowling- und Bowlinghalle in Houston, Texas, erschossen worden war. Er war 28 Jahre alt.

Ja Rule strahlte seine Beschwerden über den gewaltsamen Tod von Takeoff weiter aus Twitterschreiben: „Das muss aufhören … Liebe an Freunde und Familie zu schicken.“

Gucci Mane, der kürzlich mit Takeoff an dem Track „Us vs. Them“ zusammengearbeitet hat, schrieb Instagram„Es hat mir das Herz gebrochen“, als er die Neuigkeiten erfuhr.

Andere Musikstars, die ihre Grüße und ihr Beileid aussprachen, waren Chloe Bailey, Chloe x Haley, die zwitschern dass ihr Herz „gebrochen“ ist, und Young Miami, die Hälfte des Hip-Hop-Duos City Girls, die „nimm den Fluch wegzusammen mit drei Emojis mit gebrochenem Herzen. Kid Cody, der mit Migos an dem Song „Danger“ gearbeitet hat, zwitschern Einfacher „RIP Takeoff“.

Kelly Rowland teilte eine Instagram-Geschichte, in der sie sagte: „Es gibt keine Worte“ zu einem Nachrichtenauszug über Tykovs Tod.

Schauspielerin Kiki Palmer teilte es mit InstagramVon der Tragödie des Todes bis zur Tragödie, ein Video davon online zu haben. Alles ist tragisch und es tut mir leid für seine ganze Familie und alles, was er berührt hat. Wirklich schrecklich.“

Siehe auch  'Mama, Eure Majestät': Prinz Andrew zollt der Königin Tribut | Prinz Andreas