November 30, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Münzen diese Woche: Bitcoin und Ethereum sehen eine grüne Blüte, Dogecoin bekommt einen Moschus-Twitter-Bump

Münzen diese Woche: Bitcoin und Ethereum sehen eine grüne Blüte, Dogecoin bekommt einen Moschus-Twitter-Bump
Diese Woche in Münzen. Illustration von Mitchell Prever zur Entschlüsselung.

Die Kryptowährungsmärkte waren diese Woche zum ersten Mal nicht betroffen In sechs aufeinanderfolgenden Wochen. Bitcoin (BTC) ist in den letzten sieben Tagen um 8 % gestiegen und wird laut CoinGecko zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bei 20.718 $ gehandelt. Ethereum (ETH) verzeichnete eine stärkere Rallye und stieg im Laufe der Woche um 24 % auf 1.613 $ zu Beginn des Wochenendes.

sogenannt „Ethereum-KillerLayer-1-Blockchains mit hochfunktionalen Smart Contracts hatten eine großartige Woche, darunter Cardano (ADA) mit einem Plus von 15 % auf 40 Cent, Solana (SOL) mit einem Plus von 17 % auf 32,83 $ und Polkadot (DOT) mit einem Plus von 15 % 11 % auf 6,52 $ und einer Lawine (AVAX) stieg um 18 % auf 18,38 $.

Weitere bemerkenswerte Gewinne in dieser Woche waren: Ethereum Classic (ETC) um 17 % auf 25,79 $, Litecoin (LTC) um 7 % auf 55 $, Uniswap (UNI) um 14 % auf 6,88 $ und Binance Coin (BNB) um 11 % auf 300 $. Polygon (MATIC) stieg um 16,2 % auf 93 Cent.

Aber der Meme-König hat die Woche gewonnen. Elon Musks Lieblingskryptowährung (DOGE) ist im Laufe der Woche um 77 % auf 10 Cent explodiert (ja, immer noch Ab 72 Cent im Mai 2021) hinter den Nachrichten Dass der CEO von Tesla endlich den Deal zur Übernahme von Twitter für 44 Milliarden Dollar abgeschlossen hat.

Für den größten Teil des grünen Kryptowährungsmarktes für diese Woche können wir auf allgemein optimistischere makroökonomische Trends in dieser Woche verweisen Börse auch Nachdem viele große Unternehmen ihre Gewinne bekannt gegeben hatten.

Die größten Währungsnachrichten dieser Woche

Am Montag trifft Bitcoin Die höchste Mining-Schwierigkeit aller Zeiten (zum Noch einmal diesen Monat) nach einem Anstieg um 3 %. Wenn die Schwierigkeit zunimmt, können Miner mit geringeren Gewinnen konfrontiert werden, wenn der Bitcoin-Preis aufgrund des Bedarfs an mehr Rechenleistung und Strom für das Mining im Leerlauf bleibt. Die zunehmende Mining-Schwierigkeit deutet jedoch auch auf ein starkes und wachsendes Netzwerk hin.

Im Vereinigten Königreich der ehemalige Finanzminister und Gouverneur des Vereinigten Königreichs Krypto Anwalt Es war Rishi Sunak Er wurde zum Nachfolger von Liz Truss gewählt Als Staats- und Parteichef. Sunak war der einzige Kandidat, der die erforderlichen Stimmen erhielt. Kurzzeitig konfrontierte er Ex-Premier Boris Johnson, der am Sonntag seinen Rückzug ankündigte.

besessener Block Kaliforniensh App Am Dienstag wurde bekannt gegeben, dass Nutzer das nun können Senden und empfangen Sie Bitcoins Über Lightning-Netzwerk. Bisher konnten App-Benutzer nur Bitcoin senden, jetzt können sie das Netzwerk auch zum Empfangen verwenden.

Am Donnerstag, mitten in der Übernahme von Musk, kündigte Twitter an, dass es den Benutzern dies erlauben würde Versorgung und Handel mit NFTs Über Tweets dank einer neuen Partnerschaft mit vier ausgewählten Märkten: Magic Eden, Rarible, Dapper Labs und Jump.trade. Die neue NFT-Tweet-Kacheln-Funktion – derzeit noch in der Testphase – zeigt NFT-Grafiken in einem Bereich im Tweet an und enthält eine Schaltfläche, mit der Benutzer zur Marktliste gelangen.

Und am Freitag bestätigte Binance Er ist ein Aktieninvestor (zu einem Preis von einer halben Milliarde Dollar) an Elon Musks 44-Milliarden-Dollar-Übernahmeangebot für Twitter. Exchange-CEO Changpeng Zhao schrieb eine E-Mail Entschlüsseln Dieser Satz: „Wir freuen uns, Elon dabei helfen zu können, eine neue Vision für Twitter zu verwirklichen. Wir wollen eine Rolle dabei spielen, soziale Medien und Web3 zusammenzubringen, um die Nutzung und Akzeptanz von Krypto- und Blockchain-Technologie zu erweitern.“

Bleiben Sie über Kryptowährungsnachrichten auf dem Laufenden und erhalten Sie tägliche Updates in Ihrem Posteingang.

Siehe auch  Zwei weitere Bundesstaaten senkten die Gaspreise um 5 $ pro Gallone