Mai 28, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Medienberichten zufolge vergleicht Trump die Biden-Regierung mit der „Gestapo“.

Medienberichten zufolge vergleicht Trump die Biden-Regierung mit der „Gestapo“.

Der frühere republikanische Präsident Donald Trump verglich die Vorwürfe, dass die Regierung seines demokratischen Nachfolgers Joe Biden die Justiz instrumentalisiert, mit der Gestapo und der politischen Polizei Nazi-Deutschlands, berichteten US-Medien am Sonntag.

Der republikanische Kandidat für die Novemberwahl äußerte sich am Samstag während eines Treffens mit seinen Parteiführern auf seinem Anwesen in Mar-a-Lago in (Südost-)Florida, wie aus einer Audioaufnahme hervorgeht, die US-Medien von einem Wahlkampfspender zur Verfügung gestellt wurde. Donald Trump war Gegenstand von vier verschiedenen Strafverfahren, darunter sein Auftritt seit dem 15. April in New York, und hat ihn wiederholt angeprangert „Hexenjagd“ Die demokratische Regierung plante, ihn aus dem Präsidentschaftswahlkampf auszuschließen.

Vor einem Publikum aus republikanischen Führungskräften und Spendern beschuldigte er am Samstag die Demokraten „Führen Sie die Verwaltung wie die Gestapo“, und verleumdete erneut die Anwälte, die die Verfahren gegen ihn führten, heißt es in den Kommentaren, die von den Medien zitiert wurden. Joe Bidens Wahlkampfteam reagierte am Sonntag in einer Erklärung und sagte, die Enttäuschungen des republikanischen Kandidaten hätten dies nur bestätigt. „In Trumps Wahlkampf geht es um ihn, seine Wut, seine Rache und seine Lügen.“.

Siehe auch  Das Bündnis Saudi-Arabiens mit Russland ist eine absolute Katastrophe