September 30, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Mariupolin „verschiebt“ die Räumung des Rathauses und wirft dem russischen Militär vor, die Hafenstadt weiter zu bombardieren

Alle unsere live #UKRAINE finden Sie hier

12:04 : Russland hat heute Morgen einen Waffenstillstand erklärt, um Zivilisten zu evakuieren. Mariupol ist ein großer ukrainischer Hafen, der von russischen Streitkräften und ihren pro-russischen Verbündeten umgeben ist. „Die Russen bombardieren uns mit Artillerie, das ist Wahnsinn.“Der stellvertretende Bürgermeister der Stadt, Sergej Orlow, erklärte BBC (Auf Englisch). „Kein Waffenstillstand“ Auf dem humanitären Weg erklärte er weiter „Zivilisten konnten unter Bomben nicht entkommen“

11:57 : Verlassen Sie die Stadt Mariupol „Aus Sicherheitsgründen verschoben“Wegen der russischen Truppen „Bombardieren Sie Mariupol und seine Umgebung weiter“Das teilt die Gemeinde per Telegramm mit.

11:51 Uhr : Moskau unterstützt Gesetze, die auf die Medien abzielen„Fehlinformationen über das Militär“. „Im Zusammenhang mit dem Informationskrieg ist es notwendig, ein Gesetz zu verabschieden, das seine Hartnäckigkeit ändert, und es ist getan.“Das sagte der Sprecher des russischen Präsidenten, Dmitri Peskow.

11:44 Uhr : Hallo MedienEffektiv Journalisten des britischen Senders Sky News waren tatsächlich das Ziel einer Schießerei in der Nähe von Kiew. Laut einem von britischen Medien veröffentlichten Video wurden zwei Reporter angegriffen, aber durch ihre kugelsicheren Westen nicht verletzt. „Kugeln flogen über das ganze Auto, zerschmetterten Glas, Plastiksitze, Lenkrad und Armaturenbrett.“Stuart Ramsay sagt in seinem Buch Fach (Auf Englisch). Ein Journalist von Brute hat das Video auf seinem Twitter-Account geteilt. Ich werde es live mit Ihnen teilen, aber seien Sie vorsichtig, dass diese Bilder nicht gewalttätig und schockierend sind.

11:44 Uhr : Und SKY NEWS-Journalisten?

11:31 Uhr : „Wenn wir bereits wirksame Schutzschilde haben und wissen, dass wir uns in einer Phase sehr starken Wachstums befinden, ist es besser, sich ein paar Tage Zeit zu nehmen, um einen effektiven und gut durchdachten Plan zu haben, als zu überstürzen.“

Bei franceinfo kehrte Olivier Dussopt zum für die öffentlichen Finanzen zuständigen Minister für Wirtschaft, Finanzen und Sanierung zurück. Eine Reihe von Sanktionen, die von der Europäischen Union und ihren Partnern gegen Russland verhängt werden. Über französische Unternehmen in Russland, „Wir können Unternehmen nicht zum Rückzug animieren“Mais „Wir ermutigen sie, sich zu vereinen und zu handeln.“ Im Zusammenhang mit der Politik „Von Frankreich und der Europäischen Union“ Während dieses Krieges in der Ukraine, sagte er.

Siehe auch  Boris Johnson will in der Downing Street, dem letzten Graben, bleiben

11:18 Uhr : Staatssekretär für digitale Transformation und elektronische Kommunikation Cedric O’Brien als Gast von franceinfo angekündigt. „Russlands Besetzung der Ukraine ist eine Cyber-Besatzung“. „Mehrere russische Cyberangriffe haben die Ukraine und ihre Infrastruktur getroffen.“Er fügte hinzu. „Frankreich und alle europäischen Länder haben ihre Wachsamkeit erhöht. Wir sind sehr wachsam.“ Angesichts russischer Cyberangriffe versprach Cedric O auf Twitter.

11:08 : Amerikanisches Formel-1-Team mit Haas Beschlossen zu beenden „Mit sofortiger Wirkung“ Für ein Joint Venture mit seinem russischen Titelsponsor Ural Kali und den Pilotenvertrag von Nikita MasebinWegen des Konflikts in der Ukraine auch Russisch. „Wie die andere Formel-1-Community ist die Gruppe schockiert und traurig über die Invasion der Ukraine und will ein schnelles und friedliches Ende des Konflikts.“ Das schreibt das Team in einer Pressemitteilung.

10:57 : Italien kündigt Beschlagnahme an Das Boot von Alexei Mortasho ist 65 Millionen Euro wert, Russische Oligarchie in der Nähe von Wladimir Putin durch EU-Sanktionen, nachdem Moskau die Ukraine besetzt hatte. Stahlmagnat Alexei Mortachov ist Eigentümer des Stahlkonzerns Chevrolet.

10:56 : Frankreich 3 Auvergne Rhône-Alpes Er traf junge Russen und Ukrainer, die derzeit an der National School of Engineering in Saint-Etienne studieren. Die russische Invasion in der Ukraine stört ihr Studium wirklich. Ihre Trauer ist real, sowohl psychisch als auch finanziell. „Die ersten Tage waren beängstigend. Ich habe es nicht für möglich gehalten, ich war völlig schockiert. Das macht mich traurig „, Erkennt Maxim Anikushin, Student im 4. Jahr.

10:35 Uhr : Jacky Lebas, ehemaliger gewählter Abgeordneter von Boulogne-sur-Mer (Pas-de-Calais), lebt seit 2019 in der Ukraine. Trotz Kriegsbeginn hat er sich entschieden, dort zu bleiben, vor allem um sich zu informieren. In einer konfliktnahen Situation. „Ich versuche mein Bestes für die Augen und Ohren der Franzosen und für die Menschen auf der ganzen Welt. Ich versuche, alles zu vermitteln, was ich sehe.“Er verspricht Frankreich 3 Hauts-de-France.

Siehe auch  "Rare Leader", "Champion of Peace" ... Hommagen an den letzten Führer der Sowjetunion

10:15 Uhr : franceinfo Gast Olivier Dussopt, Vertreter des Ministers für Wirtschaft, Finanzen und Wiederaufbau, zuständig für die öffentlichen Finanzen, kündigte an, dass der von Russland angekündigte Waffenstillstand die Evakuierung von Zivilisten in zwei Städten, darunter einem Hafen in der Ostukraine, ermöglichen würde. Wie Mario unter Belagerung, Ost „Gute Nachrichten für die Öffentlichkeit“. „Das bedeutet nicht, dass es Konsequenzen für den gesamten Konflikt und die Ukraine-Krise gibt. Mal sehen, was in den nächsten Stunden passiert„Allerdings ist er voreingenommen.

10:11 Uhr : „Kurzfristig Kurse [du blé] Wie wir im Frühjahr stehen, sind Russland und die Ukraine zwei große Weizenproduzenten und vor allem Weizenexporteure in Länder wie den Maghreb, den Nahen und Mittleren Osten.“

Jean-François Loiseau, Präsident von Intercereales, kehrte nach Frankreich zurück. Die Getreidepreise stiegen nach dem Krieg in der Ukraine. „Einkäufer auf der ganzen Welt haben Angst, weil die Ukraine und Russland seit 20 Jahren eine solche Dimension angenommen haben, dass einige Länder im Mittelmeerraum und Europa abhängig sind. Es ist wirklich die Angst, kurz- und mittelfristig zu verlieren.“Er verspricht.

09:59 : Die Bewaffnung der Ukraine durch EU-Länder, einschließlich Frankreich, könnte als Eintritt in eine neue Phase des siebenundzwanzigjährigen Engagements gegen Russland angesehen werden. Aber in den Krieg zu ziehen ist nicht so. „Nicht, weil wir ein Verbündeter eines Landes im Krieg sind. Der Iran ist ein Verbündeter Russlands, aber nicht im Krieg mit der Ukraine.“franceinfo Julien Théron verspricht, Forscher der Science Po und Experte für Konflikte und internationale Sicherheit.

10:07 : Russlands Gespräche mit der Ukraine werden seit Montag von einem 51-jährigen Mann, Vladimir Medinsky, geführt. Auch wenn er in seinem Land bekannt ist, hat er sich international noch nicht profiliert. Und das aus gutem Grund. Wladimir Medinsky war von 2012 bis 2020 Kulturminister, bevor er in den Beraterkreis von Wladimir Putin wechselte. Wieso er? Einige Elemente seines Lebenslaufs neigen dazu, dies zu rechtfertigen, Sagt meine Kollegin Catherine Bornier.

10:08 : Kann der Internationale Strafgerichtshof Wladimir Putin wegen Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit strafrechtlich verfolgen? Der Generalstaatsanwalt des Internationalen Strafgerichtshofs (ICC), Kareem Khan, sagte, eine Untersuchung der Situation am Tatort sei eingeleitet worden. Er sagte zu sich selbst „Ich bin der festen Überzeugung, dass es eine vernünftige Grundlage für die Annahme gibt, dass in der Ukraine mutmaßliche Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen wurden.“. Doch das Verfahren verspricht langwierig zu werden und der Auftritt Wladimir Putins vor diesem Gericht ist höchst spekulativ..

10:09 : „Wladimir Putin greift heute die sozialen Medien an, weil er sich bewusst ist, dass dieser Krieg in der Ukraine mit einem Informationskrieg verbunden ist. Er ist sich bewusst, dass die Propaganda, die er nach Russland schmuggeln will, von anderen Quellen bekämpft wird.

Es gibt in der Tat eine Teilmenge der Meinungsfreiheit der Medien“, weiter erklärt frankreichinfo Cecil Gudrio, Leiter von Amnesty International France, und Roskomnadzor, Russlands Medienkontrolleur, haben die Schließung von Facebook im Land angeordnet. Nach den Beschränkungen russischer Medienkonten warf Roskomnadzor Facebook Diskriminierung vor. Hinzu kommt das neue Gesetz gegen unabhängige Medien.

09:32 : Wie andere Unternehmen, einschließlich seines Rivalen Apple, wurde Samsung Electronics suspendiert Aufgrund seiner Exporte nach Russland „Geopolitische Ereignisse“, gab der südkoreanische Riese in einer Pressemitteilung bekannt. Auch Samsung spendete 6 Millionen Dollar „Humanitäre Bemühungen aktiv unterstützen“ Und Flüchtlinge in der Region, sagte die Agentur.

10:14 Uhr : Der traditionelle Punkt dieser Nachricht ist, dass sie direkt geöffnet wird.

Russland kündigt Waffenstillstand im Hafen an „Im Belagerungszustand“ Wie Mario sollte die Öffentlichkeit evakuieren dürfen. Folgen Sie unserem Leben.

Der französische Skifahrer Arthur Bassett gewinnt Die erste Goldmedaille der Blues bei den Paralympics in Peking. Hysinthe Teleplace gewann die Bronzemedaille, immer noch unten, Aber im Blindbereich.

Nordkorea startet eine Rakete. Von Seoul als „ballistische Rakete“ präsentiertSüdkorea setzt seine Serie von Waffentests vier Tage vor der Präsidentschaftswahl fort.

In Liga 1, Leonis Werden leicht auferlegt 1 bis 4 Tore auf Lorient-Rasen, insbesondere der Doppelpack von Romain Favre.