Juni 16, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

LIVE – Krieg in der Ukraine: Anführer der russischen Besatzung im Zentrum von Bagmouth, Zentrum der Kämpfe

LIVE – Krieg in der Ukraine: Anführer der russischen Besatzung im Zentrum von Bagmouth, Zentrum der Kämpfe

Heute

Russland: 19 Jahre Haft wegen Antikriegsaktivitäten

Ein russisches Gericht hat am Montag einen ehemaligen Soldaten und ehemaligen Retter zu 19 Jahren Gefängnis verurteilt, weil er Molotow-Cocktails auf ein Rathaus geworfen hatte, um gegen die Mobilisierung zum Kampf in der Ukraine zu protestieren. Es ist die bisher härteste Strafe für diese Art von Angriffen auf offizielle Gebäude, die sich seit Beginn der Invasion in der Ukraine in ganz Russland vervielfacht haben.

Zwei Männer, Roman Nasriev und Alexei Nureyev, wurden von einem Militärgericht in Jekaterinburg (Ural) speziell wegen „terroristischer Aktivitäten“ in einer organisierten Bande verurteilt, wie die Agentur TASS betonte. Mitte Oktober schlug das Duo nachts ein Fenster im Erdgeschoss des Rathauses in Bakalin, einer Kleinstadt in der Region Tscheljabinsk, ein. Mehrere Molotow-Cocktails wurden in das Gebäude geworfen, in dem sich das Heereszählungsamt befand, ohne dass es zu Verletzten oder größeren Schäden kam.

Pushilin in Pakmut

Denis Pushilin, der Leiter der russischen Besatzung der ukrainischen Region Donezk, besuchte die zentrale Region Pakmut, das Epizentrum der monatelangen Kämpfe in der Ukraine, wo die Russen offenbar vorrückten, wie aus einem Video hervorgeht, das heute Morgen auf seinem Telegram-Konto veröffentlicht wurde und widerhallte Dieser ukrainische Tweet.

Der Separatistenführer beschuldigte die ukrainischen Streitkräfte, „die Stadt zu zerstören“, während das russische Militär versucht, sie zu „befreien“.

COLOSIMO bei LCI

Der Historiker Jean-François Colosimo war Gast von Adrien Gindre bei LCI, dessen Buch „Die Kreuzigung der Ukraine“ den aktuellen Konflikt in die tausendjährige Geschichte einordnet. Sehen Sie sich unten ihr vollständiges Interview an..

Politisches Interview – Jean-François Colosimo, Historiker und Kolumnist, Gast von Adrien Gindre bei Les Matins LCIQuelle: Politischer Gast

Maringa

Nach Angaben des britischen Militärgeheimdienstes haben russische Streitkräfte ihre Offensive um die Stadt Maringa verstärkt. Der Standort, 20 km südwestlich von Donezk, ist wichtig für die Kontrolle der Zufahrtsstraßen zur Donbass-Hauptstadt.

Putins Abgang

Der Historiker Jean-François Colosimo, Gast von Adrien Gindre bei LCI während seiner Buchpräsentation, Die Kreuzigung der UkrainePutins Ausstieg gilt als einziger Schlüssel zur Beendigung des Konflikts.

Update zur Situation

International

Nassums: Eine neue Waffe zur Verteidigung der Ukraine

Das ukrainische Verteidigungsministerium hat bestätigt, dass es das von den USA entworfene Flugabwehrsystem Nassams verwendet, von dem mindestens zwei im vergangenen Herbst ausgeliefert wurden. In der Zusammenfassung von LCI beschreibt der Journalist Matthew Garman die Qualitäten dieser fortschrittlichen Ausrüstung, deren Reichweite doppelt so hoch ist wie die des Himars-Systems.

LCI: Nassams, eine ukrainische LuftverteidigungswaffeQuelle: TF1-Nachrichten

SELENSKY verurteilt Streiks gegen Zivilisten

Der ukrainische Präsident hat die russischen Angriffe auf Saporoschje in der Ostukraine verurteilt.

„So verbrachte der Terrorstaat seinen Palmsonntag“, kommentierte Wolodymyr Selenskyj, „und Russland isoliert sich weiter von der Welt und der Menschheit.“