November 29, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Liam Neeson spricht über seinen Film „Star Wars Qui-Gon Jinn Return“ – The Hollywood Reporter

Liam Neeson spricht über seinen Film „Star Wars Qui-Gon Jinn Return“ – The Hollywood Reporter

[This story contains spoilers for Obi-Wan Kenobi.]

Qui-Gon Jinn ist zurück.

Krieg der Sterne Die Fans waren am Mittwoch auf dem Boden, als Liam Neeson Im Serienfinale kehrte er in eine weit, weit entfernte Galaxie zurück Obi Wan Kenobi auf Disney+.

In den letzten Augenblicken von Krieg der Sterne Miniserie, Neeson ist seitdem zum ersten Mal wieder im Franchise Star Wars: Episode Eins – Die dunkle Bedrohung (1999) als Jedi-Ritter Qui-Gon Jinn (in Live-Action-Form; er sprach die Figur auch aus Star Wars: Klonkriege). Es wurde seit der ersten Episode verspottet, dass Qui-Gon auftauchen könnte, aber es gab keine Garantie. Angesichts der Zeit, seit Neeson den Charakter zuletzt gespielt hat, ist es schwer zu sagen, wie sehr es ihm wichtig ist, wieder eine Jedi-Robe zu tragen.

Der Oscar-nominierte Schauspieler sagte: Der Hollywood-Reporter Er entschied sich aus mehreren Gründen, zum Franchise zurückzukehren.

„Ich möchte definitiv nicht, dass jemand anderes Qui-Gon Jinn spielt, und ich wollte George meinen Respekt erweisen [Lucas] Und diese mythische Welt hat er erschaffen“, sagte Neeson THR. „Neben Iwan [McGregor] Er ist ein Freund, und ich habe es geliebt, mit ihm zu arbeiten Phantom Gefahr vor 25 Jahren.“

Ewan McGregor (Links) William Neeson in Star Wars Episode I – Die dunkle Bedrohung (1999).
Lucasfilm Ltd. / SammlungCourtesy Everett

In dem Film von 1999 ist Qui-Gon der Meister von Obi-Wan, und durch eine Reihe von Ereignissen findet Jedis Ehemann Anakin Skywalker (Jake Lloyd) auf Tatooine. Kurz nachdem Qui-Gon geholfen hat, Anakins Freiheit zu sichern, wird er bei einem Lichtschwertduell mit Darth Maul (Ray Park) getötet.

Neeson hat in den vergangenen Jahren bemerkt, dass er immer ein Fan des Films war, und sich auf die anfängliche Kritik eingestellt, die inzwischen abgeklungen ist, da eine Generation von Fans den Film sehr mag. Phantom GefahrUnd die Klonangriff Und die Rache der Sith.

„Ich mag [Phantom Menace]Neeson erzählte Andy Cohen im Jahr 2020 auf Andys SiriusXM-Radiokanal. „Ich bin so stolz darauf und stolz, ein Teil davon zu sein. Ich muss es ernst meinen. Ich muss mit diesen großartigen Lampen und so spielen. Es war großartig, Andy, Es war wirklich.“

Auf Neesons Rückkehr zum Franchise haben die Fans ungeduldig gewartet, seit Yoda (Frank Oz) es Obi-Wan mitgeteilt hat Rache der Sith Dass es ihm beibringen würde, wie man mit dem Machtgespenst seines verstorbenen Meisters kommuniziert. Am Mittwoch ging die gesäte Saat endlich auf.

Gesamte Obi Wan Kenobi Die Serie wird jetzt auf Disney+ gestreamt.

Siehe auch  Freddy Roman, der berühmte Borschtsch-Komiker, ist im Alter von 85 Jahren gestorben