Oktober 3, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Krieg in der Ukraine: Großbritannien und Dänemark bieten Kiew mehr Finanzmittel und Waffen an, darunter neue Himars-Raketenwerfer

Im Rahmen einer internationalen Geberkonferenz in Kopenhagen haben Großbritannien und Dänemark am Donnerstag weitere Hilfen in Form von Geldern und Waffen für die Ukraine angekündigt.

In einer Erklärung sagte Großbritannien, es werde der Ukraine mehr bieten Mehrfachstartraketensysteme HimarKann Ziele in bis zu 80 km Entfernung treffenUkraine davor zu schützen Russische schwere Artillerie.

Diese Waffen haben den ukrainischen Streitkräften geholfen, das Kräftegleichgewicht wiederherzustellen, und sind zu einem klaren Ziel für den Abschuss des russischen Militärs geworden.

Weiterlesen:
Krieg in der Ukraine: Was sind die Himars, und werden die USA Kiew mit diesen Langstreckenraketen beliefern?

In der Zwischenzeit wird Dänemark die Finanzhilfe für die Ukraine um 110 Millionen Euro erhöhen, sagte Ministerpräsidentin Mette Frederiksen auf der Konferenz.

Weiterlesen:
Krieg in der Ukraine: Die USA schicken neue Waffen in die Ukraine, darunter Himars-Raketenwerfer im Wert von 550 Millionen US-Dollar

„Dies ist ein Krieg gegen die Werte, auf denen Europa und die freie Welt beruhen (…) Heute bekräftigen wir unsere Verpflichtung, die Ukraine zu unterstützen“Sie sagte.

Die von der Ukraine, Dänemark und Großbritannien veranstaltete Konferenz zielt darauf ab, die langfristige Unterstützung der Ukraine nach der russischen Invasion im vergangenen Februar zu erörtern.

Dänemark kündigte am Mittwoch an, dass es Militärausbilder nach Großbritannien entsenden werde, um ukrainische Soldaten auszubilden und ukrainische Beamte auf seinem Boden auszubilden.

Weiterlesen:
Krieg in der Ukraine: Spanien schickt einen Zug, um 600 Tonnen Mais in der Ukraine über Perpignan zu bergen

Weiterlesen:
Krieg in der Ukraine – Besorgnis über die Situation im Kernkraftwerk Saporischschja: UN An diesem Donnerstag tagt der Sicherheitsrat

Siehe auch  Boris Johnson will in der Downing Street, dem letzten Graben, bleiben

Weiterlesen:
Krieg in der Ukraine: G7 fordert, dass Moskau „sofort die volle Kontrolle über das Kernkraftwerk Saporischschja an die Ukraine zurückgibt“.