Januar 29, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Kiew kündigt Lieferung des ersten britischen Hubschraubers an; Berlin stach hervor, nachdem es sich geweigert hatte, seine Panther-Panzer abzugeben

Titelbild: Eine Frau hält inne, um ukrainische Flaggen zu betrachten, die am 20. Januar 2023 in der Nähe des Freiheitsplatzes in Kiew zum Gedenken an die im Krieg Getöteten aufgestellt wurden. Daniel Cole/AP

  • Kiew beklagte Samstag „Unendlichkeit“ Westler bei der Bereitstellung schwerer Panzer Einige seiner europäischen Verbündeten haben die Führung übernommen und Deutschland kritisiert, nachdem es sich geweigert hatte, seine Panther-Panzer in die Ukraine zu liefern, als die Russen angegriffen wurden.
  • In Ramstein waren sich fünfzig oder mehr am Freitag vertretene Länder nicht einig, schwere Panzer nach Kiew zu schicken. Zitiert Stimme von Amerika, Der ukrainische Verteidigungsminister Oleksiy Reznikov sagte jedoch, dass ukrainische Soldaten in Polen bald an Leoparden ausgebildet werden würden..
  • Herr Reznikov gab am Samstag bekannt, dass er den ersten britischen Sea King-Hubschrauber erhalten habe,“ Eine wichtige Verstärkung für die ukrainische Marine. Er sagte nicht, wie viele geliefert wurden, aber London versprach, im November drei Hubschrauber nach Kiew zu liefern.
  • Das sagte Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius am Sonntag Für National Sunday National Newspaper Bild am Sonntag Er plant, die Ukraine bald zu besuchen, „Wahrscheinlich innerhalb der nächsten vier Wochen.“.
  • Samstag, sagte das russische Militär „Angriffshandlungen“ Oblast Saporischschja (Südukraine)Es konnte dauern „ Die günstigsten Linien und Stellungen“Ohne nähere Angaben zu machen.
  • Russland gab außerdem bekannt, Luftverteidigungsübungen in der Nähe von Moskau durchgeführt zu haben. um seine kritische Infrastruktur im Falle von zu schützen„Luftschläge“Vor dem Hintergrund des Konflikts mit der Ukraine.
  • RT France, der französische Zweig von RT, dem in der Europäischen Union suspendierten russischen Sender, gab am Samstag seine Ankündigung bekannt „Schließen“ Am Tag danach wurden seine Bankkonten eingefroren. Moskau hat angekündigt, Vergeltungsmaßnahmen gegen französische Medien in Russland zu ergreifen.
Siehe auch  Laut Wolodymyr Selenskyj hinterlässt die russische Armee beim Rückzug aus den besetzten Städten „Tausende Minen und Blindgänger“.

Finden Sie das Live von gestern, indem Sie darauf klicken In dieser Verbindung.

Lesen Sie unsere Artikel, Analysen und Berichte zum Krieg in der Ukraine

Verschlüsselungen. Das deutsch-französische Paar: Ein Jubiläum im Schatten des Krieges in der Ukraine

Stimmt Auf den Dächern von Moskau sind Flugabwehrbatterien installiert

Stimmt Der russische Nachrichtensender RT France kündigt seine „Schließung“ an.

Stimmt Russland schwört „Vergeltungsmaßnahmen“ gegen französische Medien, nachdem es Vermögenswerte von RT France eingefroren hat

Verschlüsselungen. Ukraine: unerwarteter Widerstand

Stimmt Deutschland zögert noch, Kampfpanzer an die Ukraine zu liefern

Verschlüsselung. Westliche Panzer im Krieg in der Ukraine: Ein Überblick über ihre Rolle und ihren taktischen Einsatz

Stimmt Die Antworten „der Welt“ auf Ihre am häufigsten gestellten Fragen