Dezember 3, 2021

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Joe Biden führte eine Koloskopie durch und übertrug seine Befugnisse vorübergehend auf Kamala Harris

President der vereinigten Staaten Joe Biden Das Weiße Haus teilte am Freitag mit, sie habe sich einer Koloskopie unterzogen und ihre Befugnisse vorübergehend an Kamala Harris übertragen. Um 17:35 Uhr (Pariser Zeit) hatte Joe Biden seine Aufgaben bereits wieder aufgenommen. Am Tag zuvor war er am Vorabend seines 79. Geburtstags zu einer „Routine“-Untersuchung im Walter Reed Medical Center in Bethesda, Maryland, angekommen. So dauerte die Pause von Kamala Harris nur 1 Stunde und 25 Minuten.

George W. Bush 2002 und 2007. Dies war bereits während der Präsidentschaft Bushs der Fall. Ein großer Unterschied bestand darin, dass die Vizepräsidentschaft in den Händen einer Person lag und Kamala Harris zum ersten Mal in der amerikanischen Geschichte eine weibliche Präsidentin wurde.

Der Präsident ist „befähigt“, seine Aufgabe zu erfüllen

Ein am Freitag von seinem Arzt veröffentlichter detaillierter Bericht zeigt, dass Joe Biden „bei guter Gesundheit“ und „qualifiziert“ ist, um als Präsident der Vereinigten Staaten zu dienen. Der Präsident, der am Samstag 79 Jahre alt wird, nehme drei verschreibungspflichtige Medikamente und zwei nicht verschreibungspflichtige Medikamente, sagte der Arzt. Er weist auch darauf hin, dass Joe Biden einen schwierigen Gang hat und häufig hustet, obwohl er sagt, dass er die Ursache für kleinere Beschwerden ist.

Bereits 2019, Demokrat Er wurde von seinem Arzt für „gesund“ und „ernst“ erklärt, als er der demokratische Vorwahlkandidat war. Der US-Präsident, der weder raucht noch Alkohol trinkt, wurde vollständig gegen Covit-19 geimpft und erhielt Ende September eine dritte Dosis.

Im Senat wurde über Bidens Plan zur Sozialreform abgestimmt

Er ist der älteste Präsident in der Geschichte der USA und hat angekündigt, 2024 für seinen eigenen Nachfolger zu kandidieren, aber sein Alter hat Spekulationen über seinen Rücktritt ausgelöst. Wenn Joe Biden sich nicht zur Wiederwahl stellen würde, würde Kamala Harris, 57, als normale Kandidatin für das Lager der Demokraten gelten, obwohl die meisten Beobachter noch eine gemischte Bilanz darüber haben, wie lange sie Vizepräsidentin ist.

Siehe auch  Der mysteriöse Ruf der chinesischen Regierung wird Lebensmittel für seine Bewohner aufbewahren

Unterdessen nimmt das politische Leben in den Vereinigten Staaten seinen Lauf, wo gewählte Vertreter des Repräsentantenhauses am Freitag für den großen Plan des Präsidenten zur Sozialreform stimmten und versprachen, dass er der erste wichtige Schritt vor der Annahme sein wird. Senat.