Mai 20, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Jeff Bezos kritisiert Joe Biden auf Twitter wegen Inflation

Jeff Bezos kritisiert Joe Biden auf Twitter wegen Inflation
„Wollen Sie die Inflation senken? Stellen wir sicher, dass die wohlhabendsten Unternehmen ihren gerechten Anteil zahlen“, sagte Biden zwitschern Von seinem persönlichen Konto am Freitagabend.

Bezos antwortete später am Freitag mit einem eigenen Tweet, in dem er behauptete, es bestehe kein Zusammenhang zwischen Inflation und Unternehmenssteuern.

„Das Thema der Erhöhung der Unternehmenssteuern ist eine gute Sache für die Diskussion. Die Zähmung der Inflation ist entscheidend für die Diskussion. Sie alle zusammenzufassen ist einfach die falsche Richtung“, sagte Bezos. zwitschern.
Bezos sagte auch, Bidens Tweet sollte überprüft werden.DesinformationsratEine Initiative des Heimatschutzministeriums und des Weißen Hauses zur Eindämmung von Fehlinformationen, insbesondere auf Social-Media-Plattformen.
Biden hat Bezos schon früher kritisiert. Das sagte Biden im Mai 2020 auf Amazon.anfangen, ihre Steuern zu zahlenIn einem Interview mit CNBC.

„Ich glaube nicht, dass ein Unternehmen, es ist mir egal, wie groß es ist, Herr der Allmächtige, in einer Position sein sollte, in der es keine Steuern zahlt und Milliarden und Abermilliarden und Abermilliarden von Dollar verdient“, sagte Biden. der damals für das Präsidentenamt kandidierte.

Zuvor, in den Steuerjahren 2017 und 2018, zeigten die Finanzunterlagen von Amazon, dass das Unternehmen keine Einkommenssteuern schuldet, sondern eine Steuerrückerstattung von der Bundesregierung erwartet.

sagte Amazon Ich habe für das Steuerjahr 2020 1,7 Milliarden US-Dollar an Bundeseinkommensteuer und 1,8 Milliarden US-Dollar an anderen Bundessteuern gezahlt. Es sagte auch, es habe 2,6 Milliarden Dollar an staatlichen und lokalen Steuern gezahlt.
Die Bundeseinkommensteuerrechnung für den E-Commerce-Riesen wurde eingeschätzt Fast ein Drittel des Körperschaftsteuersatzes von 21 %.
Und Bezos selbst wurde in der Vergangenheit wegen persönlicher Steuerrechnungen unter die Lupe genommen – ProPublica erwähnt 2020 zahlte der Milliardär 2007 und 2011 keine Bundeseinkommenssteuern.

Chris Isidore und Brian Fong von CNN haben zu diesem Bericht beigetragen.