Oktober 23, 2021

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Irak kündigt Verhaftung des von Washington gesuchten IS-Führers an

Irakische Geheimdienste wurden während einer Operation festgenommenIrak Ein Teamleiter
Islamischer Staat (IS), Sami Jasim al-Jaburi, The
Vereinigte Staaten Und als Finanzoffizier der Dschihad-Organisation vorgestellt, getwittert vom irakischen Premierminister Mustafa al-Qazimi. Washington hat Abu Bakr al-Baghdadi, einen ehemaligen Berater des IS-Führers, „der eine Schlüsselrolle bei der ‚Finanzverwaltung des IS‘ spielte“, mit 5 Millionen Dollar für jegliche Informationen über diesen Beamten belohnt. Laut dem Anti-Terror-Programm des US-Außenministeriums.

Der irakische Premierminister machte keine Angaben, wo der Dschihadistenführer gefangen genommen wurde, versprach jedoch, dass dies mit den vorgezogenen Parlamentswahlen am Sonntag zusammenfällt, als er sagte: „Helden der Sicherheitskräfte verteidigen.“ Wahlen Der letzte große Terroranschlag des IS im Irak im vergangenen Juli zielte auf einen Markt im Bezirk Shi’at in Bagdads Stadt Sadr ab und tötete 30 Menschen.

Sami Jassim al-Jaburi gilt als „einer der meistgesuchten Männer der Welt und steht dem derzeitigen Führer der Dschihadisten-Organisation Abu Ibrahim al-Hashimi al-Qarachi nahe“, heißt es in der Erklärung. Für Sicherheit sorgt auch „Supervisor of the Financial and Economic Files of the Terrorist Organization EI“, aufgeführt ist Sami Jasim al-Jaburi. Terroristen „Seit September 2015 auf Sanktionen des US-Finanzministeriums abzielen. Er hat insbesondere als ISIS-Finanzminister gedient und die Einnahmen der Gruppe aus dem illegalen Verkauf von Öl, Gas und Antiquitäten überwacht. „

Siehe auch  Etwa fünfzehn amerikanische Missionare wurden in Port-au-Prince von einem Mob entführt