Dezember 3, 2021

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

In Glasgow haben sich zwölf Länder und Territorien, darunter Frankreich, verpflichtet, Gas und Öl auslaufen zu lassen.

Boca Gum jenseits der Öl- und GasallianzDies ist eine Zusammenfassung der jüngsten Allianzen zwischen Ländern
COP26 von Glasgow Wer wird welche haben?
Auf jeden Fall viel gesehen Seit Eröffnung am 31. Oktober. Es wird von Costa Rica und Dänemark getragen und vereint zwölf Länder und Regionen, die sich für den Ausstieg aus Gas und Öl einsetzen. Neben den beiden Gründungsländern sind Frankreich, Grönland, Irland, Quebec, Schweden und Wales Vollmitglieder, Kalifornien und Neuseeland sind zwei Verbündete.

Dieses Bündnis, Dänemark und Costa Rica hatten bereits angekündigt, sich vorzubereiten Ende September letzten Jahres hat die UNr, In der ersten Woche wiederholt diese andere Koalition aus neunzehn Staaten und vier öffentlichen Akteuren die Notwendigkeit, bis 2023 die Finanzierung fossiler Energieprojekte im Ausland einzustellen. Zumindest wenn diese keine Techniken einsetzen, die nicht funktionieren
Kohlenstoffabscheidung und -speicherung.

Kein genaues Datum ஆனால் „aber erster Schritt“

Die Boca-Koalition geht also noch weiter, da die Unterzeichner eine Frist für ihre Öl- und Gasexplorations- und -gewinnungsaktivitäten gesetzt haben, die beiden fossilen Brennstoffe wurden in den COPs noch nicht viel diskutiert und konzentrierten sich hauptsächlich auf Kohle. „Wenn wir der Klimakrise begegnen wollen, müssen wir eine kontrollierte, aber entschiedene Stilllegung der Öl- und Gasproduktion planen“, erinnerte Costa Ricas Umwelt- und Energieminister Andrea Mesa.

Der große Nachteil ist, dass die Boca-Koalition noch kein genaues Datum für die Gas- und Ölemissionen festgelegt hat. Zu diesen zwölf Mitgliedern zählen nicht die größten Gas- und Ölproduzenten der Welt, und Dänemark ist einer der größten Kohlenwasserstoffproduzenten Europas. „Boca ist die erste derartige Allianz, ein wichtiger erster Schritt“, verteidigt der dänische Energieminister Don Jorgensen. Wie bei den Ankündigungen der ersten Woche zu fossilen Brennstoffen beteiligt sich Boca an der Konsensbildung über die Notwendigkeit, sich von fossilen Brennstoffen abzuwenden. „In den kommenden Tagen können neue Nationen der Koalition beitreten“, sagte Don Jorgensen. Wir haben enge Gespräche geführt, insbesondere mit Schottland. „Da ist es uns einfach aufgefallen.

Siehe auch  Die Cyberkriminelle REvil wurde in Europa ins Visier einer Reihe von Festnahmen