Juli 13, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Holen Sie sich den Premierentermin für das Finale der fünften Staffel von Yellowstone

Holen Sie sich den Premierentermin für das Finale der fünften Staffel von Yellowstone

Yellowstone Die Produktion in Montana wurde wieder aufgenommen und die letzten Episoden haben nun einen offiziellen Premierentermin.

Die neue Western-Dramaserie von Paramount Network wird am 10. November zurückkehren. Die zweite Hälfte der fünften Staffel beginnt um 20 Uhr, die Anzahl der Folgen wurde noch nicht bekannt gegeben.

Die Nachricht markiert den Anfang vom Ende für Yellowstone „Groundbreaking“ wurde zu einem Popkultur- und Quotenphänomen und gilt als die beliebteste Dramaserie im Fernsehen. Im Jahr 2022 legte die Produktion mitten in den Dreharbeiten zur fünften Staffel eine längere Pause ein, die aufgrund von Meinungsverschiedenheiten über die vollen Terminkalender von Showrunner Taylor Sheridan und Star Kevin Costner zu einer mehr als einjährigen Verzögerung führte.

Costner ist der neuen Staffel nicht beigetreten, und da Episoden bereits gedreht werden, ist es wahrscheinlich, dass die Serie irgendwie ihren Hauptdarsteller – den Patriarchen der Dutton-Familie – übernommen hat und ohne ihn weitermacht.

Allerdings hat der Schauspieler gegenüber der Presse wiederholt erklärt, dass er dem Projekt wieder beitreten möchte – allerdings nur, wenn ihm der letzte Handlungsstrang seiner Figur gefällt.

„Ich habe die Show geliebt“, sagte Costner. die Menschen Diese Woche. „Ich mochte die Leute in der Show. Mir gefiel, worum es ging. Ich mag diese Welt … Ich hatte immer das Gefühl … Es könnte ein interessanter Moment sein, zurückzukommen und die Mythologie dieser Moderne fortzusetzen.“ Und wenn das passiert, werde ich mich darauf einlassen, wenn ich zustimme, wie es geht.

Costner sagte auch, er sei enttäuscht darüber, dass sich niemand aus dem Produktionsteam für ihn eingesetzt habe, obwohl in den Medien berichtet wurde, dass er die Show persönlich beenden würde. „Ich habe alle Geschichten gelesen“, sagte er. „Ich war enttäuscht, dass sich niemand an ihre Seite gestellt hatte … um zu verteidigen, was ich bereits für sie getan hatte. Es kam ein Moment, in dem ich dachte: Wow, wann wird jemand etwas zu dem sagen, was ich sage?“ “ Besitzt Ich tue das, was ich bin Habe das nicht getan Fertig?'“

Siehe auch  Berichten zufolge wurde Marvels Leiter für visuelle Effekte und Animationen entlassen

Costner ist derzeit auf Werbetouren Horizon: Ein amerikanisches Eposder erste Teil eines Westernepos mit vier Filmen, das er persönlich mitfinanzierte und das zu einigen seiner Terminkonflikte führte Yellowstone. Der Film, der nächste Woche in die Kinos kommt, scheint ein harter Kampf vor sich zu haben, da Rotten Tomatoes nur eine „frische“ Bewertung von 43 Prozent hat und die ersten Einspielergebnisse auf ein sehr mittelmäßiges Wochenende hinweisen.

Bereits im Januar 2023, Yellowstone Es endete mit einem Cliffhanger. Jimmy Dutton (Wes Bentley) hatte den Fehdehandschuh gegen seine Schwester Beth Dutton (Kelly Reilly) und seinen Vater John Dutton (Costner) geworfen, was zu einem umfassenden Krieg zwischen den verbitterten Familienmitgliedern führen würde. Die Geschichte warf Fragen auf: Wird Jamie Beth töten? Oder wird John zuerst Jimmy töten?

Irgendwie muss die Show davon abrücken, aber offenbar ohne Costner (zumindest bisher).

Mittlerweile sind zwei Tochtergesellschaften in Planung. Einer davon ist direkt Yellowstone Der Titel einer Fortsetzung ist vorläufig 2024 (Dabei können viele Sterne beteiligt sein oder auch nicht Yellowstone Schauspieler wie Reilly und Cole Hauser). Es gibt auch eine vorherige Einführung, 1944der in seine Fußstapfen treten wird 1883 Und 1923. Zusätzlich zur zweiten und letzten Staffel von 1923 (Der Film mit Harrison Ford und Helen Mirren) begann diesen Monat mit den Dreharbeiten in Austin, Texas.