Juli 12, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der Kinostart des Megan-Spinoff-Films „Soulmate“ ist 2026

Der Kinostart des Megan-Spinoff-Films „Soulmate“ ist 2026

Atomic Monster und Blumhouse entwickeln „Soulm8te“, einen spannenden Thriller mit einem technologischen Twist, der das „M3GAN“-Universum erweitert.

In der Inhaltsangabe des Films heißt es, dass „Soulm8te“ von einem Mann handelt, der „einen künstlich intelligenten Roboter dazu bringt, mit dem Verlust seiner kürzlich verstorbenen Frau umzugehen“. „Bei seinem Versuch, einen wirklich empfindungsfähigen Partner zu erschaffen, verwandelt er versehentlich einen harmlosen Liebesroboter in einen tödlichen Seelenverwandten.“ Der Film stehe in der Tradition der heimischen Thriller der 90er Jahre, jedoch mit einem modernen technologischen Touch.

Kate Dolan („You’re Not My Mother“) wird bei dem Film Regie führen, dessen Veröffentlichungsdatum der 2. Januar 2026 ist. Sie hat den ursprünglichen Entwurf von Raphael Jordan („Salvage Marines“) mit einer Geschichte von umgeschrieben James Wan, Ingrid Bisso und Jordan.

„Grundsätzlich sehe ich diesen Film als eine Erkundung von Beziehungen und Einsamkeit“, sagte Dolan in einer Erklärung zur Ankündigung des neuen Projekts. „Trotz technologischer Fortschritte gibt es hartnäckige menschliche Wahrheiten, denen wir uns nicht entziehen können, und ich freue mich darauf, in diese Tiefen einzutauchen.“

James Wan und Jason Blum werden „Soulm8te“ produzieren, während Michael Clare und Judson Scott (von Wans Atomic Monster) zusammen mit Bisso die ausführenden Produzenten sein werden. Alayna Glasthal wird das Projekt im Namen von Atomic Monster betreuen.

„Soulm8te ist eine aufregende und verlockende Ergänzung zum M3GAN-Universum“, sagte Wan und bezog sich dabei auf den Science-Fiction-Horrorfilm aus dem Jahr 2022, der an den Kinokassen mehr als 181 Millionen US-Dollar einspielte, und seine Fortsetzung „M3GAN 2.0“. „, der am 27. Juni 2025 mit der Rückkehr der Stars Allison Williams und Violet McGraw zurückkehrt. Er fügte über den neuen Film hinzu: „Wir freuen uns, mit Kate zusammenzuarbeiten, um diese Geschichte mit ihrer filmischen Vision und ihrem einzigartigen Standpunkt zum Leben zu erwecken.“ Sicht.“

Siehe auch  Desperate Housewives Alaun Madison De La Garza sagt, Gewichtsscham habe mit sieben Jahren zu einer Essstörung geführt

Dolan wird von Independent Talent Group, Exile Entertainment, Jackoway Austen Tyerman Wertheimer Mandelbaum Morris Bernstein Trattner Auerbach Hynick Jaime LeVine Sample & Klein vertreten. Jordan wird von Mike Sword von Broadcast Diplomacy vertreten. Wan wird von CAA, Stacey Testro International und Myman Greenspan Fox Rosenberg Mobasser Younger & Light vertreten.