Mai 31, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Gwyneth Paltrow – Skierlebnis – LIVE: Schauspielerin sagt vor Gericht, sie dachte zunächst, Skiunfall sei „sexueller Übergriff“

Gwyneth Paltrow – Skierlebnis – LIVE: Schauspielerin sagt vor Gericht, sie dachte zunächst, Skiunfall sei „sexueller Übergriff“

Shay Sanderson wirft Gwyneth Paltrow vor, ihren Vater bei einem Skiunfall „ignoriert“ zu haben

Gwyneth Paltrow sagt, sie habe kurz geglaubt, eine Skikollision im Jahr 2016 sei tatsächlich ein sexueller Übergriff gewesen, und sei „eingefroren“, als ein Satz Ski plötzlich „meine Beine auseinander nahm“.

Terry Sanderson, 76, hat den Hollywoodstar beschuldigt, im Februar 2016 auf einer Skipiste im Deer Valley Resort in Park City, Utah, mit ihm zusammengeprallt zu sein und ihn mit „einem dauerhaften Schädel-Hirn-Trauma, vier gebrochenen Rippen, Schmerzen, Leiden, Verlust der Lebensfreude, emotionale Belastung und Entstellung.“ „.

Unterdessen behauptet Paltrow, dass es Mr. Sanderson war, der sie getroffen hat – und dass er dann seiner Tochter gesagt hat, er sei „berühmt“. Es wird erwartet, dass der Goop-Mogul heute von Herrn Sandersons Anwalt in den Zeugenstand gerufen wird.

Vor Gericht hat Sandrons Anwalt Robert Sykes am Donnerstag das Anwaltsteam des Stars kritisiert, weil es seine Tochter zu Vorwürfen einer anderen Tochter befragt hatte, dass ihr Vater missbräuchlich gewesen sei.

Mr. Sykes behauptete, dass Paltrows Team diesen Weg nur eingeschlagen habe, weil der Schauspieler „besorgt über den Fortgang dieses Falls“ sei.

„Man kann nicht einfach den Charakter von jemandem angreifen, nur weil der Mandant besorgt ist, wie dieser Fall weitergeht“, sagte er.

Sanderson fordert von Paltrow 300.000 US-Dollar, während sie 1 US-Dollar an nominellem Schadensersatz verlangt und ihre Anwaltskosten abdeckt.

Der Anwalt von Terry Sanderson hat behauptet, Gwyneth Paltrow sei „besorgt“ über den Verlauf des Prozesses.

1679731200

Ein US-Gericht hat entschieden, dass Gwyneth Paltrow, die die Skikollision verursacht, das wahrscheinlichste Szenario ist

Terry Sanderson hat der Oscar-Preisträgerin während des Vorfalls im Deer Valley Resort in Utah im Jahr 2016 ein „Polster“ gegeben, wurde den Geschworenen mitgeteilt.

Ein pensionierter Augenarzt verklagt Frau Paltrow wegen des Unfalls, die mehrere gebrochene Rippen und eine schwere Gehirnerschütterung erlitten hat.

Paltrow bestritt die Anschuldigung und reichte eine Gegenklage gegen Herrn Sanderson ein, in der er behauptete, er habe die Kollision verursacht.

Andrea Blanco25. März 2023 08:00 Uhr

1679724000

Ein Experte bezeugt über Skifahren und Joggen

Am Donnerstag hörten die Geschworenen die Aussage von Dr. Richard Bowen, der sagte, die Verletzungen von Herrn Sanderson könnten nur durch Schläge von hinten verursacht worden sein.

„Er wurde von jemandem von der Seite getroffen und von hinten, wohlgemerkt, diese Person fiel auf ihn. Leute, die hinfallen, bekommen keine gebrochenen Rippen … es braucht etwas anderes“, sagte er.

„Wenn Sie die Wahl hätten, ob Mr. Sanderson Mrs. Paltrow schlägt oder Paltrow Mr. Sanderson schlägt, müssten Sie sich entscheiden, ob Mrs. Paltrow Mr. Sanderson von hinten schlägt und auf ihn fällt, um die gebrochenen Rippen zu erklären.“

„Wenn Sie zwei Szenarien vergleichen würden … gibt es nur eines, das die Anwendung von ausreichender Kraft erklären würde, um diese Rippen zu brechen, und das ist, dass Mrs. Paltrow Mr. Sanderson von hinten schlägt und sie zu Boden fällt.

„In seinem Kern war es wie ein Kissen, wenn man so will.“

Andrea Blanco25. März 2023 06:00

1679716800

Warum steht Gwyneth Paltrow vor Gericht?

Der Tag der Schauspielerin Gwyneth Paltrow auf den Pisten in Park City, Utah, wurde vor sieben Jahren abgebrochen, als sie sich eine Auszeit nehmen musste, nachdem sie einen anderen Typen getroffen hatte, der von einem Hügel heruntergekommen war.

Sie nimmt nun an einem Zivilprozess teil, der am Dienstag (21. März) begann.

Andrea Blanco25. März 2023 04:00

1679713362

Die Söhne von Gwyneth Paltrow, Apple und Moses, bereiten sich darauf vor, über einen Skiunfall auszusagen

Ein pensionierter Arzt hat den Hollywoodstar nach einem Flugzeugabsturz 2016 in Deer Valley, Utah, auf 300.000 Dollar verklagt.

Graem Massey25. März 2023 03:02

1679709600

Gwyneth Paltrow hält das Ausmaß der Verletzungen für übertrieben

Paltrow sagt in ihrer Akte, dass Sandersons Verletzungen übertrieben seien, weil eine Untersuchung mit seinem Arzt durchgeführt worden sei, die laut Staatsanwaltschaft keine Mängel in seinen kognitiven Funktionen ergeben habe.

Aus der Akte des Filmstars geht hervor, dass bei ihm eine „leichte“ Gehirnerschütterung diagnostiziert wurde und er nach dem Unfall „längere Zeiträume“ im Urlaub im Ausland verbracht hat.

Eine allgemeine Ansicht während der Dual Moguls-Vorläufe am 3. Tag des Intermountain Healthcare Freestyle International Ski World Cup im Deer Valley Resort am 4. Februar 2023 in Park City, Utah

Die Gegenklage behauptet auch, dass Herr Sanderson 15 chronische medizinische Probleme hatte und dass er seinem Arzt vor einem Jahr gesagt hatte, dass er auf seinem rechten Auge blind sei und dass das Sehvermögen auf seinem linken Auge schlechter werde.

„Es hat ihn nicht geschockt oder dazu geführt, dass er eine Gehirnerschütterung, ein Schädel-Hirn-Trauma oder gebrochene Rippen erlitten hat“, heißt es in Frau Paltrows Akte.

Andrea Blanco25. März 2023 02:00

1679706290

Gwyneth Paltrow stellte in einem Skiunfallprozess seine Freundschaft mit Taylor Swift in Frage

Gwyneth Paltrow stellte in einem Skiunfallprozess seine Freundschaft mit Taylor Swift in Frage

Graem Massey25. März 2023 01:04

1679702400

Der pensionierte Augenarzt hörte vor dem Aufprall „hysterische Schreie“.

Mr. Sanderson behauptet, dass Ms. Paltrow die Anfängerpiste des Bandana Run auf Flagstaff Mountain in einer „außer Kontrolle geratenen“ Weise hinuntergefahren sei, Laut Gerichtsfernsehen.

Terry Sanderson während einer Pressekonferenz im Jahr 2019

Er sagte damals, dass er glaubte, dass die Geschwindigkeit, mit der Frau Paltrow gebissen wurde, das Ausmaß seiner Verletzungen erklären könnte. „Eine kleine Kugel kann ein großes Loch reißen“, sagte er Salt-Lake-Tribüne.

Bei dieser Pressekonferenz, bei der der Anzug angekündigt wurde, sagte Herr Sanderson, er habe eine Reihe großer „Langsamer“-Schilder bemerkt, als er die Bandana-Abfahrt hinunterging, also verlangsamte er, blieb aber mit dem Strom anderer Skifahrer, die den Hang hinunterkamen.

„Es war einfach augenblicklich“, sagte er im Jahr 2019. „Ich habe mir den Rücken verletzt … ich hatte das Gefühl, es hat mich vorwärts getrieben.“

Er sagte, er erinnere sich, dass er sich nicht beherrschen konnte, als er zu Boden ging.

„Dann ist das alles, woran ich mich bis zu diesem Punkt erinnere – nur draußen“, sagte er.

Andrea Blanco25. März 2023 00:00

1679700950

Gwyneth Paltrow stellte in einem Skiunfallprozess seine Freundschaft mit Taylor Swift in Frage

„Ich würde nicht sagen, dass wir gute Freunde sind, wir sind freundlich“, sagte Paltrow aus.

Graem Massey24. März 2023 23:35

1679699999

Gericht am Wochenende

Die Jury wird am Montagmorgen um 9 Uhr EST in den Gerichtssaal in Park City, Utah, zurückkehren.

(AP)

Graem Massey24. März 2023 23:19

1679698869

Paltrow sagt, sie habe nicht gefragt, wie es Terry Sanderson nach dem Unfall gehe

„Er hat mich geschlagen und ich war so aufgebracht“, sagte sie dem Gericht.

Sie sagte, ihr Eislauftrainer habe Sanderson gefragt, wie es ihm gehe, und er habe geantwortet: „Mir geht es gut.“

Sie sagte, sie verlange jetzt mehr als „einen Token-Dollar“.

Sie fügte hinzu: „Für mich gibt es einen Unterschied zwischen dem Dollar, den ich bekomme, und den Anwaltskosten, die erstattet werden.“

Graem Massey24. März 2023 23:01