Juli 16, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

12 wurden am ersten Tag des Ultra Music Festivals in Miami ins Krankenhaus eingeliefert

12 wurden am ersten Tag des Ultra Music Festivals in Miami ins Krankenhaus eingeliefert

Miami – Als Zehntausende von Straßenteilnehmern den Bayfront Park für das 23. jährliche Ultra Music Festival in Miami füllten, sagten die Behörden, dass Dutzende von Menschen in der ersten Nacht ins Krankenhaus eingeliefert wurden.

Laut Miami Fire Rescue Lt. Pete Sanchez, Ersthelfer haben 24 Personen untersucht und 12 wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Sanchez sagte, dass alle ins Krankenhaus eingelieferten Personen als nicht lebensbedrohlich eingestuft wurden und voraussichtlich in Ordnung seien.

In dieser Menge befanden sich eine Reihe von Polizisten, einige in Militäruniform, andere verkleidet, die nach Fehlverhalten suchten.

Nach Angaben der Polizei von Miami wurden am Eröffnungsabend des Festivals mindestens sieben Personen festgenommen. Einige der Anklagepunkte umfassen ungeordnetes Verhalten, Hausfriedensbruch, betrügerischen Besitz von Kreditkarten und ordnungswidrige Trunkenheit.

Mit 165.000 Menschen, die täglich zum Ultra erwartet werden, sagten Beamte, werden alle Hände an Deck bleiben.

„Wir werden 100 Feuerwehrleute pro Tag haben, um das Konzert zu bedienen, egal ob es sich um eine Fußpatrouille oder eine Fahrradpatrouille handelt“, sagte Sanchez.

Laut Sanchez werden Besatzungen auf dem gesamten Festivalgelände eingesetzt und Fahrräder und andere Fahrzeuge verwenden, um ihnen zu helfen, durch große Menschenmengen zu navigieren, um auf jede Art von potenziellem Notfall zu reagieren.

Miami Fire Rescue teilte Local 10 News mit, dass die Abteilung im vergangenen Jahr etwa 16 Krankenhauseinweisungen pro Tag verzeichnete.

„Wenn man bedenkt, dass es das erste Jahr nach der Pandemie war, war das letzte Jahr eines unserer sichersten Jahre. Es gab keine größeren Unfälle, nur kleinere“, sagte Sanchez.

Freitag. Der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, befahl der Florida Highway Patrol, nach einem gewalttätigen Wochenende, an dem zwei Menschen in South Beach erschossen wurden, eine „Welle“ von mehr als 60 Staatspolizisten zu schicken, um Miami Beach zu patrouillieren, sagten die Behörden.

Siehe auch  Die drei Tierkreiszeichen mit Rohhoroskopen am Freitag, 19. August 2022

Die Polizei von Miami Beach teilte Local 10 News auch mit, dass sie DUI-Checkpoints unterstützen und verwalten werden.

Aber während Miami sich darauf vorbereitet, an diesem Wochenende die Lautstärke zu erhöhen, versucht die Stadt Miami Beach, die großen Menschenmengen zu stillen. Es wird wegen einer Ausgangssperre für Alkohol vor Gericht gebracht.

Es kommt nach zwei tödlichen Schießereien in South Beach am vergangenen Wochenende, die die Stadtkommissare dazu veranlassten, auf Ersuchen des Polizeichefs und des Stadtdirektors eine Ausgangssperre für alle zu erwägen.

Polizisten verhafteten den 24-jährigen Dontavious Polk aus Fort Lauderdale wegen Mordes ersten Grades nach einer tödlichen Schießerei kurz vor 3:30 Uhr am Sonntag auf dem Ocean Drive in der 11th Street.

Aber diese Maßnahme wurde nicht durchgesetzt, da die Gegner argumentierten, dass die Menge an Tagen, an denen der Ultra auf der anderen Seite der Bucht stattfand, normalerweise nicht so laut war.

Stattdessen erließen die Kommissare von Miami Beach eine separate Ausgangssperre, die nur für Spirituosengeschäfte galt.

Es zwingt sie, von Donnerstag bis Sonntag ab 18 Uhr zu schließen.

Copyright 2023 von WPLG Local10.com – Alle Rechte vorbehalten.