Im Gegensatz zu Gerüchten, dass Apple neue 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook Pros ankündigen wird, die auf noch nicht angekündigten Geräten basieren m 2 Pro- und „M2“-Max-Chips Im November deutete ein neues Gerücht darauf hin, dass Apple stattdessen nächstes Jahr neue Laptops auf den Markt bringen würde.


Laut einem Post aus dem Kontoyeux1122Laut dem koreanischen Blog Naver werden die aktualisierten 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook-Pro-Modelle unter Berufung auf eine Quelle aus der Lieferkette erst Anfang nächsten Jahres im März auf den Markt kommen , Supply-Chain-Aktivitäten laufen im Zusammenhang mit dem aktualisierten MacBook Pro nach einem Zeitplan, der auf seine Markteinführung im nächsten Jahr hindeutet, nicht im November.

Historisch gesehen hat Apple im November mehrmals neue Macs auf den Markt gebracht, darunter das ursprüngliche 16-Zoll-MacBook Pro im Jahr 2019 und die ersten drei Macs mit m 1 Im Jahr 2020 wurde der Idee, dass neue MacBook Pro-Modelle unmittelbar bevorstanden, Glaubwürdigkeit verliehen.

Bloomberg’s Markus Gorman Er sagte, er erwarte die Veröffentlichung des neuen 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook Pro in „Die nahe Zukunft“ Und die „In den kommenden Monaten„Wo Gerüchte einen Start im November nahelegten, um einem früheren Präzedenzfall zu folgen. Während der jüngsten Telefonkonferenz des Unternehmens, Apple CEO Tim cook Apples „Produktpalette“ wird vor den Feiertagen festgelegt, was darauf hindeuten könnte, dass es dieses Jahr keine neue Produkteinführung geben wird, da Apple sich auf die Weihnachtszeit vorbereitet, sagte er.

Ähnliche Beiträge

14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook Pro ist 1 Jahr alt: Wann mit einem Update zu rechnen ist

Dienstag, 18. Oktober 2022 um 13:54 Uhr PDT von Sami Fathi

Während wir heute die Einführung mehrerer neuer iPad- und Apple TV-Modelle gesehen haben, haben wir noch keine der Mac-Ankündigungen erhalten, die wir vor Ende des Jahres erwarten. Zufälligerweise wurden die 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook-Pro-Modelle vor genau einem Jahr angekündigt und verfügen über ein völlig neues Design, M1 Pro- und M1 Max-Chipsätze, völlig neue Displays, MagSafe 3 und mehr. neu gestalten …

Siehe auch  Batterieprozentsatz des Apple iPhone wird in der Statusleiste in iOS 16 Beta angezeigt

Neues MacBook Pro und Mac Mini mit M2 Pro-Chips werden voraussichtlich im November auf den Markt kommen

Nachdem die Ankündigungen dieser Woche für die neuen Modelle iPad Pro, iPad und Apple TV ins Stocken geraten sind, richtet sich die Aufmerksamkeit nun auf Macs. Gerüchte deuten darauf hin, dass Apple plant, noch in diesem Jahr neue High-End-MacBook Pro- und Mac Mini-Modelle mit M2-Chipsätzen herauszubringen. In seinem Newsletter dieser Woche sagte Mark Gorman von Bloomberg, dass die erste Version von macOS Ventura, die am Montag, dem 24. Oktober, veröffentlicht wird, Unterstützung für …

Kuo: 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook Pro werden begrenzte neue Funktionen haben

Laut Analyst Ming-Chi Kuo werden Apples 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook-Pro-Modelle der nächsten Generation neue Chipsätze, aber nur wenige andere Änderungen aufweisen. In einem heutigen Beitrag auf Medium sagte Kuo, dass Apple seine Versandprognose für das vierte Quartal für neue MacBook Pro-Modelle um 20 % bis 30 % gesenkt hat, bevor die Massenproduktion der Laptops aufgrund der geringer als erwarteten Nachfrage beginnt. Koo sagte, die Zeichen der Stagnation…

Neue 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook Pro werden später in diesem Jahr angekündigt

Laut der Lieferkettenveröffentlichung DigiTimes plant Apple, im letzten Quartal 2022 neue MacBook Pro-Modelle auf den Markt zu bringen. Der Bericht erwähnt keine spezifischen Modelle, bezieht sich aber wahrscheinlich auf die 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook Pro der nächsten Generation, da das 13-Zoll-Modell bereits Anfang dieses Jahres aktualisiert wurde. Es gab Unsicherheit bezüglich des Timings von 14 Zoll und …

Es wird gemunkelt, dass das MacBook Pro der nächsten Generation über RAM mit sehr hoher Bandbreite verfügt

Apples 14- und 16-Zoll-MacBook-Pro-Modelle der nächsten Generation mit den M2 Pro- und M2 Max-Chipsätzen werden mit „Hochgeschwindigkeits-RAM mit ultrahoher Bandbreite“ ausgestattet sein, so die Informationen von MacRumors-Forumsmitglied Amethyst, die es akribisch enthüllten Details zu Mac Studio und Studio Display vor der Ankündigung dieser Produkte. Die aktuellen 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook-Pro-Modelle…

Siehe auch  Die Beschreibung, Screenshots und das Veröffentlichungsdatum von Tactics Ogre: Reborn erscheinen im PlayStation Store-Preistracker

Angebote: Holen Sie sich jetzt bei Amazon 400 US-Dollar Rabatt auf jedes 2021 MacBook Pro-Modell

Apples MacBook Pro-Reihe 2021 wurde in den letzten Wochen konsequent gekürzt, aber es ist selten, dass jedes Modell gleichzeitig immer niedrigere Preise hat. Heute bei Amazon finden Sie genau das, denn sowohl die 14-Zoll- als auch die 16-Zoll-MacBook-Pro-Versionen erhalten bei jeder Konfiguration rekordniedrige Registrierungskürzungen. 14-Zoll MacBook Pro ab 8-Core M1 Pro / 512GB 14-Zoll MacBook Pro, …

Angebote: Amazon nimmt 399 US-Dollar Rabatt auf 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook-Pro-Modelle

Wir verfolgen einige Rabatte für Apples MacBook Pro-Reihe 2021 mit bis zu 399 US-Dollar Rabatt auf 14-Zoll- und 16-Zoll-Modelle. Alle unten aufgeführten Angebote finden Sie bei Amazon, und viele müssen zum Kassenbildschirm gehen, bevor Sie den ermäßigten Preis sehen. Das 14-Zoll-MacBook Pro Für das 14-Zoll-MacBook Pro wird das 10-Kern-Modell M1 Pro/1 TB SSD für nur 2.099,99 $ verkauft…

beliebte Geschichten

Kuo: iPhone 15 Pro-Modelle verfügen über Solid-State-Tasten und drei Push-Pull-Treiber

Laut Apple-Analyst Ming-Chi Kuo könnten die iPhone 15 Pro-Modelle über Lautstärke- und solide Power-Buttons verfügen. Taptic Engine im iPhone 6S – das erste iPhone-Modell mit dieser Komponente. In einem Tweet stellte Kuo klar, dass die Lautstärke- und Einschalttasten der High-End-iPhone-Modelle des nächsten Jahres möglicherweise ein Solid-State-Design annehmen, ähnlich dem Home-Button des iPhone 7, um…

Praktisch mit dem neuen iPad der 10. Generation und dem M2 iPad Pro

Heute ist der offizielle Starttag für die iPad- und M2-iPad-Pro-Modelle der 10. Generation, die Apple letzte Woche angekündigt hat, und wir haben jeweils eines der neuen Tablets ausgewählt, um MacRumors-Lesern einen Einblick in die Neuigkeiten zu geben. Abonnieren Sie den YouTube-Kanal von MacRumors für weitere Videos. Die aktualisierten iPad Pro 11- und 12,9-Zoll-Modelle sind nicht besonders aufregend, da Apple kein Design angeboten hat …

Siehe auch  7 Pro "Makrofokus" und Google Key Features

iOS 16.2 Beta fügt dem Sperrbildschirm ein neues Sleep-Widget hinzu

Mit der Beta-Version von iOS 16.2 hat Apple ein neues Sleep-Widget eingeführt, das zusammen mit anderen Widgets zum neuen Sperrbildschirm von iOS 16 hinzugefügt werden kann. Sleep ist das einzige neue Tool, das in iOS 16.2 hinzugefügt wurde, und es leitet sich von Daten ab, die in der Health-App gespeichert und von Ihrer Apple Watch oder anderen Schlaf-Trackern gesammelt wurden. Es liefert Informationen wie die im Bett verbrachte Zeit und die Schlafqualität, mit drei …

Hier sind alle Apps, die Unterstützung für Live-Aktivitäten und dynamische Inseln für iOS 16.1 hinzugefügt haben

Das heute veröffentlichte iOS 16.1-Update führt die Unterstützung für Live-Aktivität ein, eine neue Art von Sperrbildschirmbenachrichtigung, mit der Sie Informationen in Echtzeit verfolgen können. Live-Aktivitäten erscheinen hauptsächlich auf dem Sperrbildschirm, aber wenn Sie ein iPhone 14 Pro oder Pro Max haben, erscheinen sie auch auf Dynamic Island. Entwickler haben begonnen, Unterstützung für direkte Aktivitäten zu implementieren, und …

Das iPhone 15 Pro wird voraussichtlich über 8 GB zusätzlichen RAM, einen USB-C-Anschluss und mehr verfügen

Laut dem taiwanesischen Forschungsunternehmen TrendForce werden die iPhone 15 Pro-Modelle über 8 GB RAM, einen USB-C-Anschluss und mehrere Kameraverbesserungen verfügen. In der heutigen Pressemitteilung wies TrendForce darauf hin, dass die iPhone 15-Reihe wieder aus vier Modellen bestehen wird und dass nur zwei Pro-Modelle Apples neuesten Prozessor erhalten werden, wie es bei der iPhone 14-Reihe der Fall war.