Juni 27, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Elon Musk nannte ESG Betrug – hat Tesla-Chef Investoren einen Gefallen getan?

Elon Musk nannte ESG Betrug – hat Tesla-Chef Investoren einen Gefallen getan?

Beim Investieren wird normalerweise eine Kombination aus Kopf, Herz und Bauch verwendet, auch wenn dies nicht vorgesehen ist. Und es gibt wohl kein Thema im Markt, das so „alle Emotionen“ weckt wie ESG.

Diese Woche brachte ein großer Schritt, Tesla von einem genau beobachteten Umwelt-, Sozial- und Governance-Index (ESG) zu isolieren, fast gleichermaßen Ärger und Erleichterung.

Defiance wurde von Standard & Poor’s angeboten, das Tesla von seinem ESG-Benchmark ablehnte; Unbehagen entstand aus dem Tesla TSLA,
-6,42 %
Investoren, Darunter die bekannte Vermögensverwalterin und Tesla-Bulle Cathy Wood. Auch von Elon Musk gab es einen überraschten Ton.

nachhaltige Geldanlage: Zwei führende Anbieter nachhaltiger Investitionen sagen, dass weit verbreitete ESG-Ratings und Netto-Null-Versprechen größtenteils wertlos sind.

Vor allem ist eine neue Welle der Verwirrung darüber entstanden, was ein „ESG“ ausmacht, wenn es nicht länger verdient, was viele als Anti-Benzin-Einzelgänger ansehen.

Der S&P 500 ESG hat Tesla Musk aus der Aufstellung gestrichen Im Rahmen des jährlichen Rebalancing. Aber zum großen Teil, weil es auch den breiteren S&P 500 SPX abbilden soll,
+ 0,01 %Und
Trotz der Hinzufügung einer ESG-Schicht behielt die Benchmark den Ölgiganten ExxonMobil XOM,
+ 0,79 %
In der besten Kombination von ESG. Ebenfalls aufgeführt: JPMorgan Chase & Co. JPM,
-0,82 %Und
Von Umweltverbänden als Hauptkreditgeber für den Ölsektor unterstützt.

„ESG ist ein Betrug. Es wurde von falschen Social Justice Warriors bewaffnet“, twitterte Musk. Er bedauert, dass ExxonMobil Tesla übertroffen hat.

Woods knappe Antwort auf Teslas Absetzung war „lächerlich“.

Margaret Dorn, Senior Director und Head of ESG Indices, Nordamerika, S&P Dow Jones Indexes, sagte: In einem Blogbeitrag.

Lesen: Elektrofahrzeuge können Energie für unsere Haushalte und das Stromnetz speichern: Warum „Alles“-Technologie ein Investitionsthema ist, das es zu verfolgen gilt

Konkret waren die Buchstaben „S“ und „G“ die Ursache für Teslas „E“-Spannung, erklärt ein S&P-Bericht Tesla wurde wegen Vorwürfen der Rassendiskriminierung und schlechter Arbeitsbedingungen in seiner Fabrik in Fremont, Kalifornien, gekennzeichnet. Der Autohersteller ist auch für seinen Umgang mit der NHTSA-Untersuchung vorgeladen worden Nach mehreren Toten und Verletzten Sie wurden mit Autopilot-Fahrzeugen in Verbindung gebracht.

Siehe auch  Laut Bullard der St. Louis Fed sollte die Zentralbank die Zinssätze in diesem Jahr auf über 3 % anheben

Das Investmenthaus, das sich um die Grundsätze der Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführung kümmert, Just Capital, verfügt über eine ähnliche Liquidität wie Standard & Poor’s. Die Investmentfirma sagte, dass Tesla in der Vergangenheit in den niedrigsten 10 % der jährlichen Nachhaltigkeitsbewertungen von Just Capital abgeschnitten hat, hauptsächlich wegen der Art und Weise, wie es seine Mitarbeiter bezahlt und behandelt. Insgesamt schneidet Tesla in Umweltfragen, der Behandlung von Kunden und der Schaffung amerikanischer Arbeitsplätze gut ab, aber nicht so gut unter bestimmten „S“- und „G“-Kriterien, darunter „Zahlung eines fairen und existenzsichernden Lohns“ oder „Schutz der Gesundheit und Sicherheit der Arbeitnehmer“. mit Kontroversen in Bezug auf Diskriminierung im Zusammenhang mit Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion.

Paul Watchman, ein Branchenberater, der Mitte der 2000er Jahre einen wegweisenden Bericht verfasste, der dazu beitrug, Investitionen in ESG anzukurbeln, sagte, Tesla sollte Teil der ESG-Indizes sein. „Nicht alle ESG-Verstöße sind gleich, und diese Einschätzung zeigt, wie verzerrt die Einschätzung von S&P ist.“ Sag Bloomberg.

Diese Meinungsverschiedenheit kann die Anleger am meisten verwirren.

„Die Mehrheit der Investmentmanager, die ESG implementieren, bezahlen Datenanbieter, um ihnen zu sagen, wofür ESG gut ist“, sagte Tony Tursch vom Calamos Global Sustainable Equities Fund. Im Interview mit MarketWatch.

ESG-Ratings ähneln nicht den von Ratingagenturen vergebenen Bewertungen, da es Einigkeit über Bonitätsstandards gibt. Bei ESG gibt es noch keine einheitlichen Definitionen.

Dimensions-Fondsberater sagen, dass es auch in seinen ESG-Rankings vor einer Herausforderung steht. Sie sagten, dass das Verhältnis zwischen ESG-Scores für verschiedene Anbieter auf 0,54 geschätzt wurde. Zum Vergleich: Die Korrelation der Kreditratings von Moody’s und S&P beträgt 0,99.

MSCI Inc. ist immer noch ESG, der führende Anbieter von ESG-Ratings, nimmt Tesla und Exxon in seine breit ausgerichteten ESG-fokussierten Indizes auf, eine weitere Ebene der Verwirrung darüber, was ESG eigentlich bedeutet. Die Methoden für die Verwendung ihrer ESG-Indikatoren durch MSCI und S&P sind sehr ähnlich.

Siehe auch  Charlie Munger von Berkshire Hathaway sagt, dass die Regierung Bitcoin verbieten sollte – Kryptowährung namens „Sexualkrankheit“

Für das S&P-Segment hält die Aufnahme von Exxon die Vertretung des Energiesektors im Einklang mit den Gesamtzielen.

Aber das lässt viele Anleger fragen, warum ESG mit irgendeiner anderen Priorität kombiniert wird? Wieder andere beklagen all die Ausnahmen, die mit einer ESG-Zusage und der Platzierung einer Aktie in einem ESG-Index, ETF oder Investmentfonds einhergehen können.

Starke Umweltverbände beschäftigen sich in der Regel mit dem Thema der Listung konventioneller Mineralölunternehmen unter dem ESG-Label. „Wir sehen, dass Geld mit ESG in ihren Namen F auf unseren Screenern erhält, weil sie Dutzende von Unternehmen zur Gewinnung fossiler Brennstoffe und Kohlekraftwerke besitzen“, sagte Andrew Behar, CEO von As You Sow.

Andere Beobachter der Energiebranche sagen jedoch, dass ihre Einbeziehung eine andere Bedeutung haben könnte. Der Wechsel zu saubereren Optionen in etablierten, traditionellen Energieunternehmen wäre angesichts ihrer Größe, multinationalen Reichweite und Investitionen effektiver. In Praktiken wie der Kohlenstoffbindung. Und sie argumentieren, dass ihre ESG-Lite-Überlegung Druck auf die Evolution ausübt.

Ganz gleich, welcher Teil von ESG für einen Investor am wichtigsten ist, Vertrauen ist das Wichtigste von allen.

Tatsächlich sagen einige ESG-Beobachter, dass Tesla nicht so umweltfreundlich ist, wie sein Hyperfokus vermuten lässt, was im Wesentlichen bedeutet, dass man das ESG-Versprechen eines Unternehmens nicht allein nach Leistung einhalten kann. Tesla wurde kürzlich von As You Sow in getaggt 55 Firmenklassenbericht Auf dem „grünen“ Fortschritt nach den Zusagen. Tesla Es schnitt schlecht ab, weil es Emissionsdaten nicht öffentlich teilte.

„ein Teil von [Tesla’s] Das Problem ist die fehlende Offenlegung. „Für jemanden, der sich der Meinungsfreiheit verschrieben hat, könnte Musk bei Tesla mehr Transparenz schaffen“, sagte Martin Whitaker, Gründungs-CEO von Just Capital.

Lesen: Was bedeutet eigentlich „Meinungsfreiheit“? Twitter zensiert keine Rede, trotz der Meinung von Elon Musk und vielen Nutzern

Neben Umweltdaten, insbesondere Treibhausgasemissionen, kann eine Zunahme breiterer Informationen zur Nachhaltigkeit von Unternehmen Herausforderungen darstellen, sagen Will Collins Dean, Senior Portfolio Manager, und Eric Jeffroy, Senior Investment Analyst bei Dimensional Fund Advisors, in einem Kommentar.

Siehe auch  Tesla beginnt mit der Veröffentlichung eines großen Beta-Updates für vollautonomes Fahren

Beispielsweise können Nachhaltigkeitsberichte von Unternehmen hundert Seiten umfassen, von Unternehmen zu Unternehmen stark variieren und möglicherweise nicht alle Informationen enthalten, die für Investoren von Interesse sind.

Wertpapier- und Börsenkommission Einer standardisierten Berichterstattung über die Risiken des Klimawandels näher kommenund warf einen Blick auf umfassendere Verpflichtungen in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung. Das Arbeitsministerium erwägt auch, ESG in 401(k)s aufzunehmen, einschließlich der Frage, wie transparent dieser Zusatz ist. Im Moment ist die Arbeit des Unternehmens ehrenamtlich.

Wenn einzelne Unternehmen das ESG-Siegel verlieren. Das Geld, das diese Namen sammelt, kann ebenso verwirrend sein.

a Prüfbericht Von InfluenceMap, einer in London ansässigen gemeinnützigen Organisation, wurden 593 Aktienfonds mit einem Gesamtnettovermögen von mehr als 256 Milliarden US-Dollar bewertet und festgestellt, dass „421 von ihnen eine negative Bewertung im Portfolio Paris Alignment hatten“, einem von Influence verwendeten Screening-Tool Karte. Damit ist ein Großteil der Listen nicht auf Kurs, die im freiwilligen Pariser Klimaabkommen festgelegte Erderwärmungsgrenze von 2 Grad Celsius (idealerweise 1,5 Grad) zu erreichen. Unternehmen versprechen vielleicht eine grünere Zukunft, aber nur wenige liefern.

Der Schlüssel zu soliden ESG-Anlagen besteht darin, die Erwartungen einzuschränken.

„Anstatt allgemeine ESG-Ratings zu verwenden, sollten Anleger zunächst die spezifischen ESG-Überlegungen identifizieren, die für sie am wichtigsten sind, und dann eine entsprechende Anlagestrategie auswählen“, sagten Collins Dean und Jeffroy.

„Ein Beispiel dafür ist die Reduzierung der Exposition gegenüber Unternehmen mit hoher Emissionsintensität“, sagten sie. Je breiter das Zielspektrum ist, desto schwieriger ist es, die Wechselwirkungen zwischen ihnen zu steuern. Ein „Küchenspülen“-Ansatz, der Dutzende von Variablen einbezieht, kann es für Anleger schwierig machen, Portfolioallokationen zu verstehen, und kann zu unbeabsichtigten Konsequenzen führen.“