Februar 8, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Aktien-Futures schweigen, während die Anleger auf die Zinsentscheidung der Federal Reserve warten

Aktien-Futures schweigen, während die Anleger auf die Zinsentscheidung der Federal Reserve warten

Die Aktien-Futures waren am Mittwoch kaum verändert, da die Anleger die jüngste Zinserhöhung der Federal Reserve als Teil ihrer Bemühungen zur Bekämpfung der Inflation erwarteten.

Dow Jones Industrial Average Futures stieg um 16 Punkte oder weniger als 0,1 %. Futures-Kontrakte im Zusammenhang mit dem S&P 500 blieben ebenfalls nahezu unverändert.

Die Fed wird ihre Sitzung im Dezember abschließen und die Zinsen voraussichtlich um 50 Basispunkte anheben. Das ist eine kleinere Beule nach vier Anstiegen um 75 Basispunkte in Folge. Ein Basispunkt ist ein Prozent.

Der Vorsitzende Jerome Powell wird ebenfalls am Mittwoch sprechen und weitere Hinweise darauf geben, was von der Fed im Jahr 2023 kommen wird. Bei früheren Sitzungen in diesem Jahr reagierten Händler sensibel auf Powells Sprache und interpretierten seinen Ton als hawkish oder dovish.

„Offensichtlich denkt der Markt, dass es einen Wendepunkt oder eine Pause geben wird, das haben wir heute gesehen“, sagte Steve Grasso, CEO von Grasso Global, in „Fast Money“ von CNBC. „wenn [Powell] Setzen Sie eine nasse Kappe darauf, der Markt wird verkaufen.“

Aktien stiegen Für den zweiten Tag Dienstag, gefüttert Der Inflationsbericht ist kühler als erwartet. Der Verbraucherpreisindex für November lag im Jahresverlauf bei 7,1 %, weniger als der Anstieg von 7,3 %, der von den von Dow Jones befragten Ökonomen erwartet wurde. Auch der Zuwachs von 0,1 % gegenüber dem Vormonat blieb hinter den Erwartungen zurück.

Das Signal, dass die Inflation ihren Höhepunkt erreicht hat, war positiv für Aktien, da dies bedeutet, dass die Fed nur einen Schritt davon entfernt sein könnte, die Zinserhöhungen zu stoppen oder zu Zinssenkungen überzugehen, was die Aktien ankurbeln könnte.

Siehe auch  EZB Lagarde spielt Rezessionsrisiken auf dem Sintra Forum herunter