Mai 26, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Dow-Jones-Futures: Was tun, wenn die Markterholung einbricht; Tesla-Lieferung fällig

Dow-Jones-Futures: Was tun, wenn die Markterholung einbricht;  Tesla-Lieferung fällig

Dow-Futures werden am Sonntagabend eröffnet, zusammen mit S&P 500-Futures und Nasdaq-Futures. Die Börsenrallye befindet sich inmitten eines bescheidenen Pullbacks nach einer starken Rallye von den Tiefstständen Mitte März.




x



Die Hauptindikatoren sehen noch intakt aus. Anleger sollten jedoch bei sehr kurzfristigen Neukäufen vorsichtig sein und darauf vorbereitet sein, Positionen zu schließen, wenn sie nicht funktionieren. Wachstums- und Versandaktien hatten Ende letzter Woche Probleme, wie z Niederländische Brüder (Bruce) Und das GB Hunt Transportdienste (JBHT).

Apple-Aktie Exxon Mobil (XOM) Und das SolarEdge-Technologien (SEDG) Sie richten Einkaufsstellen in der Nähe ein.

Tesla-Lieferung fällig

Die Auslieferung des Tesla wird am Samstagmorgen erwartet, kann aber auch erst am Dienstagabend eintreffen. Analysten erwarten Tesla (TSLA), um im ersten Quartal weltweit Auslieferungen von 309.000 zu melden.Das Tesla-Werk in Berlin begann mit der Auslieferung, während das Werk in Shanghai im März aufgrund der Beschränkungen von China Covid für mehrere Tage geschlossen war.

Die Tesla-Aktie stieg letzte Woche weiter in Richtung 1208,10 Tassenboden Kaufen Sie einen Punkt oder geben Sie eine Trendlinie um 1145 ein, aber der Griff kann anfangen zu arbeiten.

CHINA GIANT EV BYD (BYDDF) wird voraussichtlich in den nächsten Tagen auch März-Verkäufe melden, mit einigen Prognosen, dass die Verkäufe von Elektrofahrzeugen und Plug-in-Hybriden zum ersten Mal 100.000 überschreiten werden. Die BYD-Aktie hat am Freitag ihre 50-tägige fallende Serie zurückverfolgt. Aber es liegt immer noch unter dem 200-Tage-Streifen.


Tesla vs. BYD: Welcher aufstrebende EV-Gigant ist am besten zu kaufen?


Verkaufszahlen von Tesla und BYD werden Auslieferungen im März aus verfolgen Exping (XPEV), Neu (NIE) Und das Lee Otto (LI). Die Aktien von Nio und Li Auto haben am Freitag wieder 50-Tage-Strähnen zurückgelegt, während die XPEV-Aktie ebenfalls gestiegen ist. Zusätzlich zu starken Lieferungen stiegen chinesische Elektroautonamen zusammen mit anderen in den USA notierten chinesischen Aktien aufgrund eines Berichts, der die Befürchtungen über das Delisting zerstreute.

Die Tesla-Aktie läuft IBD-Bestenliste und das Defekt 50. XOM ist in einer Datei IBD Big Cap 20, voller Energie- und Rohstoffnamen. Das in diesem Artikel enthaltene Video analysiert die Marktrallye und diskutiert sie ein Apfel (AAPL), JBHT-Aktien und SEDG-Aktien.

Dow Jones Terminkontrakte heute

Dow Jones Futures öffnen am Sonntag um 18:00 Uhr ET, zusammen mit S&P 500- und Nasdaq 100-Futures-Kontrakten.

Denken Sie daran, über Nacht einzuarbeiten Dow-Jones-Futures-Kontrakte und anderswo, was sich nicht unbedingt in der nächsten regulären Sitzung in der tatsächlichen Auflage niederschlägt Aktienmarkt Sitzung.


Schließen Sie sich IBD-Experten an, wenn sie auf IBD Live umsetzbare Aktien analysieren


Aktienmarkt steigen

Die Börsenrallye der vergangenen Woche begann stark, endete aber mit bescheidenen Gewinnen oder minimalen Verlusten.

Siehe auch  Die Entwicklung von Apple von Steve Jobs zu Tim Cook

Der Dow Jones Industrial Average fiel letzte Woche um 0,1 % Börsenhandel. Der S&P 500 stieg um weniger als 0,1 %. Der Nasdaq Composite Index ist um 0,7 % gestiegen. Small Cap Russell 2000 stieg ebenfalls um 0,7 %.

Die Rendite 10-jähriger Staatsanleihen fiel letzte Woche um 11 Basispunkte auf 2,38 %. Die Rendite zweijähriger Staatsanleihen stieg auf 2,48 % und bewegte sich damit deutlich über der 10-jährigen Rate. Die Renditeumkehr ist ein mögliches Signal für eine zukünftige Rezession, da sich die Fed darauf vorbereitet, die Zinsen in den kommenden Sitzungen aggressiv anzuheben. Experten sind sich uneins darüber, ob eine Inversion der Zinskurve ein ernsthaftes Rezessionsrisiko darstellt. Fed-Chef Jerome Powell wies kürzlich darauf hin, dass das sehr kurze Ende der Zinskurve immer noch deutlich unter den langfristigen Zinsen liegt.

Allerdings schaut die Zinskurve noch zu.

Die US-Rohöl-Futures fielen um fast 13 % auf 99,27 $ pro Barrel, der größte wöchentliche Verlust seit fast zwei Jahren. Präsident Biden sagte am Donnerstag, dass die Vereinigten Staaten sechs Monate lang 1 Million Barrel pro Tag aus strategischen Reserven freisetzen werden, um die steigenden Benzinpreise zu bekämpfen.

ETFs

zwischen den Die besten ETFsDer Innovator IBD 50 ETF (fünfzig) ist letzte Woche um 1,4 % gefallen, während der Innovator IBD Breakout Opportunities ETF (fit) ging um 0,8 % zurück. iShares Expanded Technology and Software Fund (ETF)IGV) 2,2 %. Aber der Halbleiter-ETF VanEck Vectors (SMHEr wurde um 3,6 % verkauft, ein starker Rückgang seit Mitte der Woche.

SPDR S&P Metalle & Bergbau ETF (XME) fiel letzte Woche um 1,4 %, erholte sich aber von seinen Tiefstständen. Globaler Infrastrukturentwicklungsfonds X USA (Wiege) sank um 1,5 %. US Global Gates Foundation (ETF)Flugzeuge) stieg um 4,3 %, da die Treibstoffkosten fielen. SPDR S&P Homebuilders ETF (XHB) fiel um 2,8 % auf ein 52-Wochen-Tief.

SPDR-Spezifischer Energiefonds (SPDR ETF)XL) verlor 2,15 %, erholte sich aber von seinen Tiefstständen. Die Aktie von XOM ist ein wichtiges Eigentum von XLE. SPDR Financial Choice Fund (SPDR)XLF) fiel um 3,3 %, als die inverse Zinskurve die Bankaktien traf. SPDR-Fonds zur Auswahl des Gesundheitssektors (XLV) stieg um 1,3 %.

Aktien spiegeln eher spekulative Geschichten wider, der ARK Innovation ETF (mach’s gut) stieg letzte Woche um 4,7 % und der ARK Genomics ETF (ARKG) 7,3 %. Tesla-Aktien sind die Aktien Nummer eins, die über die ETFs von Ark Invest gehalten werden. Cathie Wood hat kürzlich damit begonnen, einige Aktien von Nio zu kaufen und die BYD-Position von Ark aufzustocken. Ark besitzt auch einige XPEV-Aktien.


Die Top 5 der chinesischen Aktien, die Sie jetzt im Auge behalten sollten


Apple-Aktie

Am Dienstag stürzte die Apple-Aktie über die Marke von 176,75 ab doppelter Boden Punktekauf. Aber nach einer 11-tägigen Siegesserie war es keine Überraschung, dass der iPhone-Gigant ins Stocken geriet und in den letzten drei Sessions leicht abrutschte. Im Laufe der Woche fiel die AAPL-Aktie um 0,2 % auf 174,31. Es arbeitet jetzt an einem Griff auf dem Tageschart, aber das braucht noch mindestens zwei Tage, um richtig zu sein. Auf dem Wochen-Chart hat die Apple-Aktie mit 179,71 technisch gesehen einen kleinen Griff Kaufpunkt. Aber die Anleger werden wahrscheinlich mindestens auf eine tägliche Handle-Formation warten, vielleicht mit mehr Tiefe.

Siehe auch  GameStop-Aktien sind um mehr als 10 % gestiegen, da das Unternehmen einen Aktiensplit plant

Die Relative Kraftlinie Für Apple-Aktien ist es direkt auf Rekordhöhe.

Exxon-Aktie

Exxon-Aktien haben sich wie viele andere Energieunternehmen angesichts niedrigerer Rohölpreise als widerstandsfähig erwiesen. Die Aktien fielen letzte Woche um 2,4 % auf 83,12, erholten sich aber laut einem 10-wöchigen Streak-Test MarketSmith-Analyse. Bei nur 2,9 % über diesem Schlüsselniveau können Anleger hier XOM-Aktien kaufen. Sie können auch warten, bis sich der Ölmajor weiter konsolidiert und eine angemessene Basis bildet, obwohl dies einige Wochen dauern könnte.

SolarEdge-Aktie

Die SEDG-Aktie neigt dazu, täglich erhebliche Schwankungen im Tagesverlauf zu erzeugen, schrumpft jedoch wöchentlich etwas. Die SolarEdge-Aktie fiel letzte Woche um 3,7 % auf 322,83 und fand Unterstützung beim gleitenden 21-Tage-Durchschnitt. Aktien knapp unter 335,67 Tasse mit Henkel Punktekauf. Die SEDG-Aktie liegt immer noch deutlich über der 50-Tage-Linie, sodass eine längere Pause von Vorteil sein könnte.

JB Hunt Stock

Die Aktie von JB Hunt machte am 16. März einen starken Ausbruch und zog sich zunächst allmählich zurück, bevor sie diese Woche entscheidend scheiterte. Nachdem der JBHT Anfang der Woche unter den Kaufpunkt gefallen war, fiel er am Freitag unter die 50-Tage-Linie und schloss zum ersten Mal seit fast zwei Jahren unter der 200-Tage-Marke. Die JBHT-Aktie fiel am Freitag um 9,6 %, Führend unter allen S&P 500-VerlierernEr ist in dieser Woche um 13,2 % gefallen.

Aktien anderer Fluggesellschaften sowie Eisenbahnunternehmen waren große Verlierer angesichts der Besorgnis der Branche über eine Verlangsamung der Frachtnachfrage. Union Pazifik (UNP) ist am Freitag um 4,85 % gefallen, ungefähr ein bescheidener Gewinn seit dem Ausbruch Anfang März.

Marktanstiegsanalyse

Der Aktienmarkt erholte sich bis Dienstag höher und durchbrach neue Widerstandsniveaus. Die wichtigsten Indizes zogen sich dann zurück, wobei der Nasdaq kurz vor der 200-Tage-Linie stoppte, während der Dow wieder unter dieses Schlüsselniveau fiel.

Bisher ist das alles noch normal, da der Druck am Freitag nach kleinen Gewinnen darauf hindeutet, dass die Rallye in guter Verfassung ist. Aber die Anleger wissen nicht, ob sich die Aktien schnell erholen, weiter fallen oder sich für einige Wochen seitwärts bewegen oder ob sich die Bedingungen schnell verschlechtern werden.

Siehe auch  Dow-Futures: Markterholung nähert sich Tiefs inmitten der Ukraine-Invasion, Fed-Zinserhöhung steht unmittelbar bevor; Was soll getan werden

Aktien von Apple, Tesla und mehreren anderen Unternehmen arbeiten an möglichen Griffen. Aber diese funktionieren immer noch im Allgemeinen.

Während der Gesamtmarkt solide aussieht, haben Schlüsselsektoren hässliche Wochen hinter sich.

Viele Technologieaktien litten Ende letzter Woche, insbesondere Chips. Viele dieser Namen steckten noch tief in der Grammatik, aber andere lieben sie Alpha- und Omega-Halbleiter (AOSLDie Hacks waren erfolglos. Die AOSL-Aktie brach letzte Woche um 18 % ein, mit einer größeren Umkehrung von den Höchstständen vom Mittwoch.

Der Verkauf von Anteilen an JBHT, Union Pacific und anderen Versendern kann mit schlechten Chip- und PC-Namen zusammenhängen. Nachdem die Amerikaner während der Pandemie in der Nähe ihrer Häuser geblieben sind, könnten sie ihre Ausgaben von Waren auf Reisen und Übernachtungen in der Stadt verlagern.

Schlechte Beratung letzte Woche vom gehobenen Möbeleinzelhändler R (RUnd der Matratzenhersteller Tempur Seely (TPX) deutet auch auf eine geringere Nachfrage nach „Haushaltsartikeln“ hin.

Hausbauer und Banken befinden sich in Abwärtstrends und kämpfen mit steigenden Zinsen bzw. flachen bis invertierten Zinskurven.

Unterdessen setzten sich gegen Ende der Woche Zyklen wie Strom, Stahl, Düngemittel und andere wieder durch. Einige mögen XOM-Aktien und Muscheln (Schill) in der Nähe der Verkaufsstellen, während andere verlängert wurden.


Markteinführungszeit mit der ETF-Marktstrategie von IBD


Was machst du jetzt

Die anfängliche starke Börsenrallye ist vorbei. Anleger sollten auch einen Schritt zurücktreten und sich ihre Bestände ansehen.

Sind Sie in bestimmten Branchen stark fokussiert? Während die wichtigsten Indizes im Wochenverlauf relativ unverändert schlossen, mussten einige Sektoren und Aktien deutliche Verluste hinnehmen. Unabhängig davon, ob es sich um eine Umsatzrendite des Sektors oder nur um eine Marktrallye handelt, müssen Anleger auf diese Marktsignale hören und entsprechend handeln.

Kleinere und diversifizierte Positionen inmitten einer bescheidenen öffentlichen Präsenz zu halten, kann Auswirkungen begrenzen. Schnelle Gewinnmitnahmen und die Reduzierung von Verlusten sind nach wie vor von entscheidender Bedeutung.

Arbeiten Sie an diesen Beobachtungslisten. Die jüngste Marktbewegung könnte in Zukunft eine Welle neuer Kaufgelegenheiten schaffen. Sie wollen also bereit sein.

Lesen Das große Bild Jeden Tag, um mit dem Trend des Marktes, der Aktien und führenden Sektoren Schritt zu halten.

Bitte folgen Sie Ed Carson auf Twitter unter Tweet einbetten Für Börsenaktualisierungen und mehr.

Sie können auch mögen …

Wollen Sie schnelle Gewinne erzielen und große Verluste vermeiden? Probieren Sie SwingTrader aus

Die besten Wachstumsaktien zum Kaufen und Beobachten

IBD Digital: Schalten Sie IBD Premium Stock Listings, Tools & Analysis noch heute frei

3 Gewinner des S&P 500 Index am Freitag