November 29, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Ukraine hat den Putin-freundlichen Politiker Viktor Medwedtschuk festgenommen

Die Ukraine hat den Putin-freundlichen Politiker Viktor Medwedtschuk festgenommen

Präsident Zelensky hat in den sozialen Medien ein Foto von Viktor Medvedchuk mit der Überschrift „Eine Spezialoperation wurde dank der SBU durchgeführt. Gut gemacht! Details später. Ehre der Ukraine!“ gepostet. darunter geschrieben.

Mit freundlicher Genehmigung: Büro der Präsidentschaft der Ukraine

Am Dienstag gab der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj die Verhaftung des in der Ukraine lebenden kremlfreundlichen Politikers Wiktor Medwedtschuk bekannt.

Medwedtschuk steht seit letztem Jahr wegen Hochverrats unter Hausarrest, aber Er soll entkommen sein Kurz nachdem Russland Ende Februar seine Invasion gestartet hatte. Sie haben einen Anwalt Ablehnung Sünde.

„Dank der Abteilung für innere Sicherheit wurde eine Sonderoperation durchgeführt“, schrieb Selenskyj auf Russisch auf seinem verifizierten Konto auf der Social-Networking-Plattform Telegram und bezog sich dabei auf den ukrainischen Sicherheitsdienst.

„Gut gemacht! Details später. Ruhm der Ukraine!“ sagte Zelensky.

Über diesem Kommentar postete Selenskyj ein Foto, das einen zerzausten Medvedchuk zeigt, der mit Handschellen an den Händen neben einem Heizkörper sitzt.

Medwedtschuk, Vorsitzender einer pro-russischen Oppositionspartei in der Ukraine und überzeugter Gegner der Aufrufe Kiews, der NATO beizutreten, hat sehr enge Beziehungen zum russischen Präsidenten Wladimir Putin, dem Patenonkel von Medwedtschuks Tochter.

Etwas Experten spekulieren Dass, wenn Putin geplant hätte, nach dem Sturz der ukrainischen Regierung einen Marionettenführer einzusetzen, Medwedtschuk in die engere Wahl käme.

Der ukrainische Sicherheitsdienst veröffentlichte Medvedchuks Foto auf seinem offiziellen Twitter-Account, zusammen mit einer selbstgefälligen Warnung an andere Russen, die mit der Ukraine verbündet sind.

„Du kannst ein pro-russischer Politiker sein und jahrelang für das Aggressorland arbeiten. Vielleicht hast du dich in letzter Zeit vor der Justiz versteckt. Du kannst sogar eine ukrainische Militäruniform zur Tarnung tragen … Aber wird es dir helfen, der Bestrafung zu entgehen? Überhaupt nicht. ‚Die Fesseln warten auf dich’“, twitterte der Geheimdienst auf Russisch.

Siehe auch  Tochter des spirituellen Führers von Putins Invasion in der Ukraine bei Autoexplosion getötet: Russische Medien

„Und auf dieselben ukrainischen Verräter wie Sie! Pro-Russland-Verräter und KGB-Agenten, denken Sie daran – Ihre Verbrechen haben keine Verjährungsfrist. Keine Verstecke, wo immer wir Sie finden!“ Die Agentur twitterte.

Der Tweet-Thread auf Twitter enthielt eine Erklärung des ukrainischen Geheimdienstchefs Ivan Bakanov, in der er den Beamten dankte, „die ihre Professionalität unter Beweis gestellt und eine blitzschnelle und gefährliche Spezialoperation auf mehreren Ebenen durchgeführt haben, um“ Medvedchuk zu verhaften.

Laut einer Übersetzung der Tweets der Agentur sagte Bakanov: „Kein Verräter wird der Bestrafung entgehen und nach dem Recht der Ukraine zur Rechenschaft gezogen werden.“