Oktober 2, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Stornierungen von Hausverkäufen stiegen auf ein Zweijahreshoch, da sich die Käufer zurückziehen

Die Stornierungen von Hausverkäufen stiegen auf ein Zweijahreshoch, da sich die Käufer zurückziehen

Die Zahl der Stornierungen von Eigenheimverkäufen stieg im Juli auf ein Zweijahreshoch, da sich die Käufer angesichts steigender Hypothekenzinsen und steigender Preise vom Markt zurückzogen.

Laut einer neuen Analyse von Redfin wurden im Juli etwa 63.000 Kaufverträge für Eigenheime gekündigt, was 16 % der in diesem Monat abgeschlossenen Eigenheime entspricht. Das ist mehr als 15 % der Deals, die im Juni zusammenbrachen, und ist der höchste Wert seit mehr als zwei Jahren.

Zum Vergleich: Noch vor einem Jahr lag die Wohnungsstornierungsquote bei rund 12,5 %.

Der Anstieg der Stornierungen hat zwei Gründe. Häuser bleiben länger auf dem Markt, was Käufern mehr Macht gibt, Reparaturen, Pfandrechte und andere Eventualitäten geltend zu machen. Wenn Verkäufer nein sagen, werden Käufer eher zurücktreten und weitermachen, „weil sie zuversichtlich sind, etwas Besseres zu finden“, sagt Heather Croy, eine Redfin-Immobilienmaklerin mit Sitz in Jacksonville, Florida.

Wie Wohnen glühend heißer Brennstoff ist

Im Bau befindliche Häuser in einer Unterteilung von Norton Commons in Louisville, Kentucky, am 1. Juli 2022. (Luke Sharett/Bloomberg über Getty Images/Getty Images)

Hauskäufer sind auch besorgt über zunehmend düstere Wirtschaftsaussichten, da die Federal Reserve die Preise im schnellsten Tempo seit Jahrzehnten strafft. Risiko einer möglichen Rezession.

„Käufer sind auch volatil, weil sie befürchten, dass eine mögliche Rezession zu einem Rückgang der Immobilienpreise führen wird“, sagte Kruai. „Sie wollen nicht in eine Situation geraten, in der sie ein Haus kaufen und es in zwei Jahren 200.000 Dollar weniger wert ist, also entscheiden sich einige dafür, in der Hoffnung zu warten, zu kaufen, wenn die Preise fallen.“

Siehe auch  Der CFO von Bed Bath & Beyond stirbt nach einem Sturz vom Jenga Tower in New York

Jacksonville, Florida, hatte den höchsten Prozentsatz an Hausstornierungen in den 93 von Redfin analysierten Ballungsräumen, mit 800 Hauskaufverträgen, die im letzten Monat gekündigt wurden – oder etwa 29,3 % der ausgelagerten Häuser der Stadt. Es folgten Las Vegas und Lakeland, Florida, mit 27 % bzw. 26 %.

Der Wohnungsbau beginnt im Juli auf ein neues 17-Monats-Tief einzubrechen

Sechs Städte in Florida gehören zu den Städten mit der höchsten Rate an Stornierungen von Eigenheimkäufen. Florida explodierte während der COVID-19-Pandemie an Popularität und verzeichnete das höchste Preiswachstum des Landes. Dies hat den Wettbewerb verlangsamt, was bedeutet, dass Käufer verhandeln – und zurückweichen, wenn Verkäufer ihnen nicht das geben, was sie wollen.

Hypothek

Die endgültige Entwicklung der zum Verkauf stehenden Häuser, die vom Bauunternehmen KB Home gebaut wurden, wird am 4. Januar 2011 in Carlsbad, Kalifornien, fotografiert. (Reuters/Mike Blake/Reuters-Foto)

Die Daten kommen einen Tag nach der Veröffentlichung des National Association of Home Builders/Wells Fargo Housing Market Index, der den Einfamilienpuls misst. ImmobilienmarktUnd die Er fiel den achten Monat in Folge auf 49, was die schlimmste Strecke für den Immobilienmarkt seit der Finanzkrise 2008 darstellt.

Jeder Messwert über 50 gilt als positiv; Der Pegel ist seit einem kurzen – aber starken – Rückgang im Mai 2020 nicht mehr in den negativen Bereich eingetreten.

Der zinssensitive Wohnungsmarkt hat in den letzten Monaten begonnen, sich deutlich abzukühlen füttere es Schritte zur Verschärfung der Politik im schnellsten Tempo seit drei Jahrzehnten. Die politischen Entscheidungsträger haben sich bereits darauf geeinigt, den Zinssatz im Juni und Juli um 75 Basispunkte zu erhöhen.

Siehe auch  Internetausfall: Spotify, Discord und mehr sind endlich wieder da

Bringen Sie Ihr FOX-Geschäft in Gang, indem Sie hier klicken

Durchschnittlicher Festpreis für 30 Jahre Hypothek Laut den jüngsten Daten des Hypothekenkreditgebers Freddie Mac stieg er in der Woche zum 11. August auf 5,22 %. Dies ist viel höher als noch vor einem Jahr, als die Raten 2,86 % betrugen.