November 30, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die russische Journalistin Marina Ovsianikova entkommt dem Hausarrest

Die russische Journalistin Marina Ovsianikova entkommt dem Hausarrest

RIGA, Lettland – Marina Ovsianikova, eine russische Journalistin, die internationale Schlagzeilen machte, nachdem sie im März live im Staatsfernsehen gegen den Krieg in der Ukraine protestiert hatte, entkam dem Hausarrest und lief mit ihrer 11-jährigen Tochter weg, so das russische Innenministerium.

Ovsyannikovas Aufenthaltsort ist unbekannt, und es ist auch nicht klar, wie sie dem Untersuchungshausarrest entkommen ist. Das Innenministerium setzte den 44-Jährigen am Montag auf seine Fahndungsliste.

Ovsyannikova, ehemalige Chefredakteurin von Channel One, dem staatlich kontrollierten russischen Fernsehsender, Sie inszenierten live einen erstaunlichen Protest März. Sie rief: „Nein zum Krieg!“ Sie hielten ein Transparent hoch, das die Invasion der Ukraine verurteilte und die Menschen aufforderte, den Lügen der Regierung nicht zu glauben.

Russen rebellieren, während Putin mehr Leute für den Kampf um die Ukraine rekrutiert

Seitdem wurde sie wegen Verleumdung des russischen Militärs zweimal zu einer Geldstrafe verurteilt und im August wegen Verbreitung falscher Nachrichten über das Militär für zwei Monate unter Hausarrest gestellt, was mit einer Freiheitsstrafe von bis zu zehn Jahren geahndet wird.

Letzteres bezieht sich auf einen Protest im Juli, als sie am Flussufer gegenüber dem Kreml im Zentrum Moskaus stand und ein Plakat hochhielt, auf dem der russische Präsident und seine Soldaten als Faschisten bezeichnet wurden.

„Wie viele Kinder müssen sterben, bevor es aufhört?“ Lesen Sie das Etikett.

Russische Medien berichteten, ihr Ex-Mann habe ihre Abwesenheit am Samstag erstmals den Behörden gemeldet. Igor Ovsianikov sagte in einem Interview mit dem kremlfreundlichen RT-Netzwerk, dass er nicht weiß, wo seine Ex-Frau ist, aber seine Tochter hat keinen Pass.

Siehe auch  COP27 Live-Updates: Gemischte Reaktion auf Bidens Klimagipfel-Rede

Seit April befinden sich Ovsyannikova und ihr Mann im Sorgerechtsstreit um ihre beiden Kinder. Russische Medien berichteten, ihr 17-jähriger Sohn habe bereits angekündigt, bei seinem Vater leben zu wollen.

„Nach dem Verschwinden meiner Tochter habe ich mich an die Behörden gewandt, aber bisher habe ich keine offiziellen Antworten von ihnen über den Fortgang der Ermittlungen erhalten“, sagte Ovsyannikov. „Als ich meine Tochter anrief, war sie verwirrt und beantwortete meine Fragen seltsam.“

Mehrere andere Persönlichkeiten, darunter die Aktivisten Lucy Stein und Maria Alyokhana von Pussy Riot, waren zuvor trotz Einschränkungen ihrer Bewegungsfreiheit aus Russland geflohen.

Die Flucht von Ovsyannikova ist die jüngste Peinlichkeit für Russland, das auf dem Schlachtfeld in der Ukraine und Russland mit erschütternden Verlusten konfrontiert war Kritik eskalierte Der Krieg ist zu Hause, selbst bei einigen der wichtigsten Unterstützer des Kremls. Gleichzeitig ist der Kreml hart gegen Kundgebungen der Opposition vorgegangen, als er Tausende neuer Soldaten für den Kampf in der Ukraine rekrutiert.

Ein Mitarbeiter geht in eine Live-Sendung des russischen Staatsfernsehens, um den Krieg anzuprangern: „Sie belügen dich hier“

Ovsyannikova antwortete am Sonntag und Montag nicht auf Anrufe und SMS der Washington Post.

Ovsyannikova wurde in der Ukraine geboren und war leitende Redakteurin bei Channel One. Aber sie sagte, als sie am Tag nach dem Einmarsch Russlands in die Ukraine Ende Februar ins Büro ging, sei ihr klar geworden, dass sie dort nicht mehr arbeiten könne.

„Leider habe ich in den letzten Jahren für Channel One gearbeitet und an der Kreml-Propaganda gearbeitet“, sagte Ovsyanikova in einer Videobotschaft, die nach den März-Protesten ausgestrahlt wurde. „Und jetzt schäme ich mich so. Ich schäme mich, dass ich zugelassen habe, dass im Fernsehen Lügen erzählt werden. Ich schäme mich, dass ich das russische Volk verloren fühlen ließ.“

Siehe auch  Ruanda: Ein Hostel, in dem Überlebende des Völkermords untergebracht sind, bereitet sich darauf vor, Menschen aufzunehmen, die vom Vereinigten Königreich abgeschoben wurden

„Es liegt nur in unserer Macht, diesen Wahnsinn zu stoppen“, sagte sie und verwies auf den hohen Preis für Dissens in Russland. „Auf die Straße gehen. keine Sorge. Sie können uns nicht alle einsperren.“

Der Krieg in der Ukraine: Was Sie wissen müssen

Letzte: Der russische Präsident Wladimir Putin unterzeichnete am Freitag entsprechende Dekrete Die Annexion von vier besetzten Gebieten der Ukraine, nachdem vorläufige Referenden weithin als illegal angeprangert wurden. Folge uns Live-Updates hier.

die Antwort: Die Biden-Administration kündigte am Freitag a Neue Sanktionsrunde gegen RusslandAls Reaktion auf die Annexionen richtete sie sich gegen russische und belarussische Regierungsbeamte, Familienmitglieder, Militärs und Rüstungsbeschaffungsnetzwerke. Wie Präsident Wolodymyr Selenskyj am Freitag sagte, gilt dies auch für die Ukraine Bewerben Sie sich für einen „schnellen Aufstieg“ in die NATOAls klare Antwort auf die Annexionen.

In Russland: Putin kündigte eine militärische Mobilisierung an Am 21. September bis zum Anruf 300.000 Reservesoldaten In einem dramatischen Versuch, die Rückschläge in seinem Krieg gegen die Ukraine rückgängig zu machen. Werbung dazu geführt Exodus Aus Mehr als 180.000 Menschenbesonders Die dienstpflichtigen MännerUnd die Erneute Proteste und andere Trotzakte gegen den Krieg.

Kampf: Ukraine gestartet gelungener Konter wer – was Russland erzwang einen großen Rückzug aus der nordöstlichen Region Charkiw Als die Truppen Anfang September aus den Städten und Dörfern flohen, die sie seit Beginn des Krieges besetzt hatten, flohen sie Verlassene große Mengen an militärischer Ausrüstung.

Bilder: Fotografen der Washington Post sind seit Kriegsbeginn vor Ort. Hier sind einige ihrer stärksten Werke.

Wie kannst du helfen: Hier sind die Möglichkeiten, wie diejenigen in den Vereinigten Staaten es tun können Unterstützen Sie das ukrainische Volk neben Was Menschen weltweit spenden.

Siehe auch  Der Brexit wird für Verzögerungen verantwortlich gemacht, da britische Lkw-Fahrer und Reisende in Dover in eine Sackgasse geraten

Lesen Sie unsere vollständige Berichterstattung über Krieg zwischen Russland und der Ukraine. Bist du auf Telegram? Abonniere unseren Kanal Für Updates und exklusive Videos.