April 14, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die rechtzeitige Entlassung von Papst Franziskus aus dem Krankenhaus für Millionen von Katholiken

Die rechtzeitige Entlassung von Papst Franziskus aus dem Krankenhaus für Millionen von Katholiken
Filippo Montefort / AFP Papst Franziskus winkt nach seiner Entlassung aus dem Gemelli-Krankenhaus in Rom am 1. April 2023, als er das Gemelli-Krankenhaus in einem Auto verlässt. – Der 86-jährige Papst wurde am 29. März wegen Atemproblemen in das Gemelli-Krankenhaus eingeliefert. (Foto von Filippo Montefort/AFP)

Filippo Montefort / AFP

Papst Franziskus, der wegen Bronchitis in Rom ins Krankenhaus eingeliefert wurde, wurde am Samstag, dem 1. April, aus dem Krankenhaus entlassen und wird morgen an der Palmsonntagsmesse teilnehmen, wie der Vatikan zuvor angekündigt hatte.

Papst Franziskus – Das sind gute Nachrichten für Millionen von Katholiken. Papst Franziskus, der wegen Bronchitis in Rom ins Krankenhaus eingeliefert wurde, wurde am Samstag, dem 1. April, aus dem Krankenhaus entlassen und wird morgen an der Palmsonntagsmesse teilnehmen, wie der Vatikan zuvor angekündigt hatte.

Ich lebe noch “, erlaubte sich der argentinische Papst angesichts der Menge von Gläubigen und Journalisten zu scherzen, die sich um das Gemelli-Krankenhaus in Rom versammelt hatten, um ihn auf seinem Weg nach draußen zu sehen. François stieg aus seinem kleinen weißen Fiat, um sie zu begrüßen und ein paar auszutauschen Wörter.

Was kommt nach dieser Anzeige?

Am Freitag hat der 86-jährige argentinische Jesuit, dessen Gesundheit „ Klarer Fortschritt » Laut ihren Ärzten besuchte sie überraschend die Abteilung für pädiatrische Onkologie des Krankenhauses und brachte Schokoladeneier, Rosenkränze und Bücher für die Kinder mit. François taufte auch ein wenige Wochen später geborenes Baby. In dem vom Vatikan veröffentlichten Video und den Fotos sehen wir, wie der Papst Weihwasser auf den Kopf des Neugeborenen spritzt, auf ein Blatt Papier schreibt, lächelt und sich auf einen Rollator stützt.

Siehe auch  Aktualisierte Liste der Länder, die als grün, orange, rot und scharlachrot klassifiziert sind

Nach seiner Rückkehr in den Vatikan am Samstag wird der Papst am Sonntag der Palmsonntagsmesse auf dem Petersplatz beiwohnen, sagte Matteo Bruni, Direktor des Nachrichtendienstes des Heiligen Stuhls, am Freitag. Das Fest markiert den Beginn der Karwoche, die zu den Osterfeierlichkeiten führt, dem wichtigsten Fest der Katholiken.

„Von ihm wird erwartet, dass er alle Feierlichkeiten (…) im Rollstuhl sitzend leitet, wie er es bereits bei anderen Gelegenheiten getan hat.“sagte Kardinal Giovanni Battista Re, Dekan des Kardinalskollegiums. zu einer italienischen Zeitung Il Corriere della Sera. Bereits am Donnerstag hatte der Vatikan Jorge Bergoglio zum Besten gekürt „Zurück an die Arbeit“.

Was kommt nach dieser Anzeige?

Höhepunkte der Osterfeierlichkeiten in Rom: Kreuzweg am Kolosseum. Die Feier, die für Freitagabend, den 7. April geplant ist, wird vom Papst geleitet und zur Freude der Gläubigen in die ganze Welt übertragen.

Chronische Gesundheitsprobleme

Francis, der an chronischen Gesundheitsproblemen leidet und wegen Knieschmerzen auf einen Rollstuhl angewiesen ist, wurde seit Mittwoch ins Krankenhaus eingeliefert und wohnte mehrmals in einer Privatwohnung, die Päpsten im 10. Stock des Papst-Johannes-Paul-II-Universitätskrankenhauses vorbehalten war. Zeit.

Die 1981 erbaute kleine Wohnung umfasst Medienberichten zufolge ein Bett, einen Fernseher, eine Küche, ein Bad, Büro- und medizinische Geräte sowie eine kleine Kapelle.

Siehe auch  Die Vereinigten Staaten halten Russlands Anstiftung zur Hinrichtung von zwei in der Ukraine gefangenen Amerikanern für "schrecklich".

Was kommt nach dieser Anzeige?

Nach Angabe „Geplante Prüfungen“Ein Sprecher des Vatikans gab am Mittwoch schließlich bekannt, dass Franziskus an einer Krankheit leide „Atemwegsinfektion“ Hatte die letzten Tage auch Atembeschwerden.

Auf Twitter teilte der Papst am Donnerstag mit „Berührt von den vielen Nachrichten, die in den letzten Stunden eingegangen sind“. „Ich danke allen für ihre Nähe und ihre Gebete.“Er schrieb.

Mehr sehen Die HuffPost :