Juli 13, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Instagram-Follower des Teenagers bestehen zu 92 % aus erwachsenen Männern – die ihre Fotos im Dark Web lieben

Die Instagram-Follower des Teenagers bestehen zu 92 % aus erwachsenen Männern – die ihre Fotos im Dark Web lieben

US-Nachrichten


Eine Mutter aus dem Mittleren Westen ermutigte ihre Tochter im Teenageralter, einen Instagram-Account zu eröffnen, um ihren Traum, Online-Influencerin zu werden, zu verwirklichen – und mittlerweile sind 92 % ihrer Follower erwachsene Männer.

Das Mädchen, eine aufstrebende Tänzerin, die jetzt die High School besucht, konnte sich mit anderen jungen Influencern vernetzen, als sie vor drei Jahren ihre Seite startete – und sie schaffte es sogar zu Modenschauen und erhielt Gratisgeschenke von großen Designermarken, heißt es Sonderbericht des Wall Street Journal.

Auch das Mädchen, dessen Name nicht genannt wurde, konnte dank großzügiger Spenden und anderer Zuwendungen rund 20.000 US-Dollar sparen.

Laut einem Sonderbericht des Wall Street Journal ziehen junge Social-Media-Influencer unabsichtlich ein unerwünschtes Publikum an – und schrecken erwachsene Männer ein. Getty Images/iStockPhoto

Aber es hat eine gruselige dunkle Seite.

Laut der Zeitschrift leiteten die Algorithmen von Instagram Männer mit einer abweichenden sexuellen Anziehungskraft auf Kinder auf die Seite des Mädchens und überschwemmten sie mit unerwünschten Kommentaren und Besuchen.

Die Mutter des Mädchens sagte gegenüber The Journal: „Wenn du ein Influencer sein und mit Marken arbeiten und dafür bezahlt werden willst, und das alles davon abhängt, wie viele Leute deinen Beitrag mögen und mit ihm interagieren, dann musst du das akzeptieren.“

Viele dieser Männer sammeln Bilder von jungen Mädchen und verbreiten sie in Dark-Web-Gruppen und Kanälen der verschlüsselten Messaging-App Telegram.

Ein erwachsener männlicher Benutzer in einer dieser Gruppen kommentierte, dass die Mutter des Mädchens „ganz genau“ wusste, dass die Posts ihrer Tochter „perverse erwachsene Männer“ anziehen würden, so das Magazin.

„Wir sind alle Model-Scouts, Agenten und Markeninhaber“, sagte er. „Die Bilder gefallen uns nicht ganz.“

Siehe auch  Cracker Barrel macht die vegane Wurst aus, die "Wach auf" sagt
Bilder von jungen Mädchen werden in Dark-Web-Gruppen und Kanälen der verschlüsselten Messaging-App Telegram verbreitet. Getty Images

Nachdem es ganz harmlos angefangen hat. Die Zahl ihrer Follower stieg innerhalb eines Jahres auf über 100.000 und das Mädchen erhielt zunehmend bezahlte Sponsoring-Angebote.

Sie erhielt jedoch auch beunruhigende Antworten, in denen sie „schön“ genannt oder ihr Körper kommentiert wurde – vor allem von einer wachsenden Gruppe erwachsener männlicher Follower.

Der Vater des Mädchens sagte gegenüber The Journal, dass die männlichen Fans seiner Tochter Teil der „zwielichtigen Schattenseite“ der Branche seien.

Noch besorgniserregender sind die Männer, die sich für kostenpflichtige Abonnements angemeldet haben, nachdem das Mädchen ein Programm für Superfans gestartet hatte, um private Fotos und andere Inhalte zu erhalten.

Ihre Mutter gab zu, dass diese Handlanger „wahrscheinlich die gruseligsten von allen“ waren.

Meta, dem Eigentümer von Instagram, sagte, dass es Inhalte überwacht und Personen unter 13 Jahren daran hindert, selbst Konten zu eröffnen – aber es schleichen sich Perverse ein.

Laut einem neuen Bericht hat Meta, dem Eigentümer von Instagram, versucht, die Online-Sicherheit für junge Nutzer zu verbessern, denen ständig unheimliche erwachsene Männer folgen. Agentur Anadolu über Getty Images

Das WSJ sagte jedoch, dass die Algorithmen der Website Benutzer zu ihren Lieblingsinhalten weiterleiten, unabhängig davon, ob diese unangemessen sind oder nicht.

Die Mutter sagte jedoch, sie habe Maßnahmen ergriffen, um ihre Tochter zu schützen, eine Schülerin mit einem Notendurchschnitt von 4,0 an der Schule.

Es überwacht die Website und blockiert bestimmte Arten von Fotos, einschließlich Badeanzugfotos, und hat viele unangemessene Kommentatoren und Follower blockiert.

Das Mädchen sagte, sie finde immer noch, dass ihre Ambitionen, Content-Erstellerin zu werden, unerwünschte Aufmerksamkeit verdienen.

„Ich versuche, es mädchenhaft zu halten“, sagte sie. „Ich habe immer Schleifen im Haar und süße Sachen. Mädchen wollen natürlich Mode- und Frisureninspirationen sehen.

Siehe auch  Die chinesischen Wirtschaftsdaten dürften zeigen, dass die Erholung schnell nachlässt

„Ich poste auch nie Badeanzüge“, sagte sie. „Das ist die beste Möglichkeit, Männer anzulocken, also ist das ein absolutes Tabu.“




Mehr laden…









https://nypost.com/2024/06/16/us-news/preteen-instagram-influencers-followers-are-92-grown-men/?utm_source=url_sitebuttons&utm_medium=site%20buttons&utm_campaign=site%20buttons

Kopieren Sie die Freigabe-URL