Januar 23, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der Senat nimmt die Prüfung des Gesetzentwurfs wieder auf

Hier finden Sie alle unsere Live #covid_19

22h09 : Laut dieser Arbeit haben Menschen mit Omicron-Krankheit ein halb so hohes Risiko, ins Krankenhaus eingeliefert zu werden, als Menschen in Delta. Das Risiko, auf die Intensivstation gelegt zu werden, sinkt um etwa 75 %, das Sterberisiko liegt bei über 90 %.

22h07 : Eine große US-Studie mit fast 70.000 Menschen, die positiv auf Covit-19 getestet wurden, ergab, dass trotz der im Vergleich zu Delta erhöhten Immunität in der Bevölkerung das Risiko eines Krankenhausaufenthalts und eines Todesfalls deutlich geringer war.

21h17 : Kinder in Uganda, seit zwei Jahren Sie haben das Klassenzimmer nicht betreten : Dies ist die längste Schließung der Welt. Etwa 15 Millionen Schüler sind zur Schule zurückgekehrt.

21h05 : Analysieren wir die Nachrichten, die heute Abend kamen:

75% der streikenden Lehrer wurden angekündigt und die Hälfte der Schulen geschlossen und ein massiver Streik im nationalen Bildungswesen ist geplant. Opposition gegen die Regierung in Schulen.

Der durch die fünfte Covit-19-Welle verursachte Stress führte dazu, dass 23.889 Menschen im Krankenhaus an der Covid-Erkrankung litten (gegenüber 23.371 gestern), während 3.985 Patienten auf der Intensivstation waren (3.969 am Vortag und 3.665 vor einer Woche). Statistiken. Gepostet von heute Abend Öffentliche Gesundheit Frankreich.

Der britische Premierminister Boris Johnson hat gegenüber Abgeordneten zugegeben, dass er mitten in seiner Gefängnisstrafe 2020 an einer Party in der Downing Street teilgenommen hat, und sich entschuldigt. Opposition Bitte um Rücktritt.

20h11 : Sie haben ungeduldig auf sie gewartet: Hier sind die Zahlen des Tages, bezogen Öffentliche Gesundheit Frankreich :

Der Die Zahl der neu bestätigten Fälle liegt bei 361.719, Oder ein paar Tausend weniger als am Vortag (368.149), aber 40.000 sieben Tage früher

Derzeit gibt es französische Krankenhäuser 23.889 Menschen sind von der Govt-Krankheit betroffen (23.371 gestern), von denen 2.806 in 24 Stunden aufgenommen wurden. Vor einer Woche wurden etwa 20.200 Regierungspatienten ins Krankenhaus eingeliefert.

Auch die Zahl der Intensivpatienten steigt, 3.985 Patienten (3.969 am Vortag und 3.665 vor einer Woche), darunter 381 Neuzugänge.

In 24 Stunden, Die Krankheit hat 249 Menschen getötet, Die Gesamtzahl der Todesfälle seit Ausbruch der Epidemie beträgt 126.305.

19h43 : Was sind die Hauptsymptome von Omigran? Es verursacht mildere Symptome als die Delta-Variante wie Fieber. Wir beteiligen uns an diesem Artikel.

19h19 : „Omigran hat niemanden getötet. Der Mann, der im Kojoten gestorben ist, hatte bereits sehr ernsthafte Probleme, besonders in seiner Lunge.“

Wir ändern keine guten Gewohnheiten. In einem Interview mit der Website „Gazette Brazil“ hat es Jair Bolzano nicht versäumt, den durch die Ankunft der Omigran-Variante verursachten Schwindelanstieg zu reduzieren. Der Patient, auf den er sich bezieht, ist der erste bestätigte Tod der Variante in Brasilien aus dem Bundesstaat Goaz (Midwest).

Siehe auch  Cop26: Boris Johnson nimmt einen Privatjet zum Essen mit Verdacht auf schlechtes Wetter

(Nelson Almeida / AFP)

19h14 : Dänemark, das von der Omigron-Welle schwer getroffen wurde, hat eine vierte Dosis eines Anti-Regierungs-Impfstoffs für die Schwächsten angekündigt. In Frankreich die vierte Dosis „Eine Möglichkeit“, Angekündigt von Olivier Véran Ende Dezember.

19h01 : Omigron-Variante „Es gibt einen gefährlichen Virus“, Er auch „Verursacht weniger schwere Symptome als Delta (…) insbesondere bei Ungeimpften“, WHO-Generaldirektor warnte Auf einer Pressekonferenz. Tetros Adonom Caprese Besonders auf Gefahren hinweisen „Es taucht eine andere Variante auf, die ansteckender und gefährlicher ist als Omigran“.

Tedros Adhanom Ghebreyesus, Präsident der WHO, 29. November 2021 in Genf (Schweiz) (Christopher Black / World Health Organization / AFP)(Christopher Black / Weltgesundheitsorganisation / AFP)

18h59 : „Es ist sehr anstrengend, es ist ein FeindErmüdung im Zusammenhang mit der Kluft zwischen Wahrheit und ministeriellen Ankündigungen.“

Didier Georges ist auch Schulleiter eines Gymnasiums bei France Info. Erkläre, warum er morgen streikt Gegen das in Schulen eingeführte Gesundheitsprotokoll.

18h16 : Fluggesellschaften waren von dieser historischen Krise dauerhaft betroffen, mit geschätzten Einnahmenverlusten von 324 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021 gegenüber 372 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020, so ein UN-Bericht in Montreal. Das teilte die Agentur mit.

18h15 : Nach vorläufigen Zahlen der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO) werden 2021 weltweit mehr als doppelt so viele Menschen abheben wie 2019 im Zuge einer Reihe von Govt-19-Epidemien.

18h02 : இதோ Wichtige Schlagzeilen :

Das Nationale Bildungsministerium soll morgen einen eintägigen Streik abhalten. Lehrer Epidemiemanagement verurteilen Von der Regierung und insbesondere dem Erben Covit-19-Protokolle In Schulen.

Die Bewohner von La Réole, südlich der Gironde, sind nach dem für morgen erwarteten Hochwasser zurückgetreten. Fünf Felder werden bei Hochwasser immer Alarmstufe Orange sein: Gironde also Lot-et-Garonne, Tarn-et-Garonne, Haute-Garonne und Gers.

Französisches Team EDF Weitere Verzögerungen und zusätzliche Kosten angekündigt Für den EPR-Kernreaktor der neuen Generation, der in Flamanville (Manche) gebaut wird.

Der britische Premierminister Boris Johnson hat gegenüber Abgeordneten zugegeben, dass er mitten in seiner Gefängnisstrafe 2020 an einer Party in der Downing Street teilgenommen hat, und sich entschuldigt. Opposition Bitte um Rücktritt.

17h46 : Ligue 2-Poster zwischen AC Ajaccio und Auxerre, ursprünglich für Samstag geplant, verschoben wegen Govt-19-Klagen auf burgundischer Seite, Angekündigt Profi-Fußballliga. Auch das Treffen zwischen Niort und Dünkirchen wurde verschoben, Aus den gleichen Gründen.

17h21 : Die Ankunft der Govt-19-Epidemie in Frankreich hat die Spannungen in den Krankenhäusern des Landes erhöht, wo in den letzten Jahren Streikbewegungen, insbesondere in den Rettungsdiensten, aufeinanderfolgten. Sind Sie Pflegekraft im Krankenhaus? Was fehlt Ihnen täglich, um im Krankenhaus die beste Behandlungsqualität zu bieten? Wie betrügt man Karriere und Privatleben? Erzähl uns von deinem Alltag.

16h48 : „339 Menschen sind gestern allein an der Govt-Krankheit gestorben, aber wir werden nicht mehr darüber sprechen … es ist nicht mehr interessant.“ Michael Roschai, General Coach bei Outrow (Boss-de-Gallas) und Mitglied des Joint „To Cote de la Science“, Erinnere mich an Frankreichinfo Im Allgemeinen ist die Sterblichkeitsrate in Frankreich „1.600 bis 2.000 Tote pro Tag“, Aus allen Gründen zusammen. Er plädiert dafür, die Schule zu schließen und einzuschränken.

16h10 : Der Testansturm wird weitergehen. „Wir werden diese Woche um 27 % zulegen [du nombre de tests]Mit durchschnittlich 12,1 Millionen Tests pro Woche ist das beispiellos.“, sagte Premierminister Jean Costex bei Fragen an die Regierung im Senat.

15h58 : Nimes Club (Ligu 2) fordert Verschiebung des Treffens am Samstag gegen die Valencianer, Nach Informationen von Freier Nachmittag. The Daily schreibt, dass acht der acht Spieler und erweiterten Mitarbeiter Covit-19 positiv bewerten. Außerdem haben Krokodile keinen Beschützer mehr.

15h46 : Zwei wegen Überverkaufs verurteilt 17 Millionen umbenannte Masken „Made in France“, im August 2020, kamen sie tatsächlich aus China. Der Hauptverdächtige, ein ehemaliger Manager von Coveix (Indre), wurde zu zwei Jahren Gefängnis und einer einjährigen Sperre verurteilt. Ein Partner wurde zu einem Jahr rigoroser Freiheitsstrafe und einem Jahr zur Bewährung verurteilt. Es handelt sich um rund 3,5 Millionen Euro, Frankreich meldet Bleu Berry.

14h36 : Hallo Zertifizierung. Tatsächlich sagte Oliver Warren, dass das Genesungszertifikat als Teil des Impfstoffpasses akzeptiert wird. Dies ist ein positives Ergebnis eines PCR- oder Antigentests. Sie können diese über das Betriebssystem SI-DEP abrufen, beispielsweise negative Testergebnisse, und anschließend herunterladen oder mit dem QR-Code in die TousAntiCovid-Anwendung integrieren. Sie ist elf Tage bis sechs Monate gültig.

14h35 : Ich werde meine Frage noch einmal versuchen. Wie können Sie vermeiden, dass Sie Ihren Pass am 15. Januar verlieren, wenn Sie die dritte Dosis nicht einnehmen, weil Sie kürzlich an der Govt-Krankheit gelitten haben? Ich habe gelesen, dass man eine „Wiedereinstellungsbescheinigung“ braucht, aber wie bekommt man sie? Vielen Dank im Voraus.

14h12 : Auch wenn der Gesundheitspass verloren geht, nimm die 3. Impfdosis nicht, es ist langweilig, die Wirkung ist nicht bekannt … Was auch immer deine Argumente sind, wir wollen sie sammeln und weiter hören. 20 Heures de France Zeitung 2. Kontaktieren Sie uns unter alexandra.lay[@]francetv.fr

14h07 : Hallo Marsch. Das war das Thema der FrageEin Artikel Echo, Letzte Woche. Laut Daily wurden im vergangenen Monat etwa 30 Millionen PCR- und Antigentests durchgeführt. „Davon wurden 28 Millionen zurückgezahlt“. Diese würden eine Milliarde Euro für die Sozialversicherung kosten. Im August 2021 plante die Regierung für die Tests ein Budget von 6 Milliarden Euro ein. Wie immer Echos.

14h07 : Hallo, wir reden viel über die Menge an Tests, die jeden Tag durchgeführt werden. Wissen wir etwas darüber, wie viel diese Tests kosten und wer sie bezahlt?