Juni 24, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der Konflikt sei ein „schmutziger Krieg, der unter Missachtung aller Gesetze der Menschlichkeit geführt wird“, sagte der französische Außenminister beim G20-Gipfel

Der Konflikt sei ein „schmutziger Krieg, der unter Missachtung aller Gesetze der Menschlichkeit geführt wird“, sagte der französische Außenminister beim G20-Gipfel

Der französische Außenminister verurteilt G20 als „schmutzigen Krieg“ in Indien

Der indische Premierminister Narendra Modi eröffnete am Donnerstag das G20-Treffen und forderte die Gruppe auf, ihre Spaltungen über die Ukraine zu überwinden, und sagte, es gebe eine globale Regierungsführung. „Versagen“ Um dringende Herausforderungen anzugehen, vor denen die Welt steht.

Indien, das in diesem Jahr den Vorsitz der Gruppe der Zwanzig führt, pflegt eine langjährige Freundschaft mit Russland und hat die Invasion der Ukraine nicht verurteilt. Auch Neu-Delhi ist ein wichtiger Abnehmer im Moskauer Militärsektor und hat seine Importe von russischem Öl im vergangenen Jahr im Gegensatz zu westlichen Ländern gesteigert. Als Zeichen der Spaltung innerhalb der G20 kündigte der Chef der US-Außenpolitik Antony Blinken an, dass er nicht vorhabe, seinen russischen Amtskollegen Sergej Lawrow zu treffen.

Die französische Außenministerin Catherine Colonna hat am Donnerstag die G20 in der indischen Hauptstadt einberufen „Antworten Sie klar“Wie er es letztes Jahr auf dem Bali-Gipfel getan hat, Russlands Krieg in der Ukraine und eine Show „Ein öffentliches Verantwortungsgefühl und kein fragmentierter, sondern ein systematischer Protest“. Es geht um einen „Schmutziger Krieg, darüber hinaus geführt unter Missachtung aller Kriegsgesetze und der gemeinsamen Menschlichkeit“sagte m.Mich Colonna in seiner Rede beim G20.

Am Mittwoch sagte der EU-Diplomatenchef Joseph Borrell, er hoffe, dass Indien den G20-Gipfel nutzen werde. „Wir müssen Russland begreiflich machen, dass dieser Krieg enden muss.“.

Laut einer Pressemitteilung seines Ministeriums wird Sergej Lawrow seine Teilnahme an den G20 nutzen, um den Westen anzugreifen. „Die destruktive Politik der Vereinigten Staaten und ihrer Verbündeten hat die Welt bereits an den Rand einer Katastrophe gebracht, die sozioökonomische Entwicklung zurückgeworfen und die Situation der ärmsten Länder ernsthaft verschlechtert.“Ein am Dienstag veröffentlichtes Dokument erklärt dies.

Siehe auch  Kovid: Belgien schließt seine Theater, Theater und Theater ab Sonntag