Dezember 3, 2021

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der erste in Wuhan identifizierte Fall war tatsächlich später

Von Sudouest.fr mit AFP

Laut Virologe Michael Worobi ist Wuhan nicht ein Mann, der nie auf den Tiermarkt gekommen ist, sondern der Status des ersten Falls geht an einen Verkäufer, der dort arbeitete.

Der erste Fall von Kovit-19 wurde in der chinesischen Stadt Wuhan identifiziert, der speziell von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vorgestellt wurde, die jedoch einige Tage später datiert wurde. Der Artikel des renommierten Wissenschaftlers wurde am Donnerstag im renommierten Wissenschaftsmagazin veröffentlicht.

Ihm zufolge weisen diese Daten und die Analyse der ersten Fälle von Kovit-19 in der Stadt deutlich auf das Ausmaß der tierischen Herkunft des Virus hin. Michael Vorobe war einer von fünfzehn Experten, die Mitte Mai einen Artikel im Science-Magazin veröffentlichten, in dem er eine ernsthafte Prüfung der Hypothese eines Lecks aus einem Labor in Wuhan forderte.

Tierischer Ursprung des Virus

Von diesem Markt schreibt er heute, dass „seine Forschung starke Beweise für das Auftreten einer Infektion durch ein lebendes Tier liefert“. Michael Vorobe untersuchte die von den beiden Krankenhäusern gemeldeten Fälle, bevor die Warnung ausgesprochen wurde. Diese Fälle sind jedoch häufig mit dem Markt verbunden, und obwohl nicht alle geografisch auf diesen Ort konzentriert sind.

„In dieser Stadt mit 11 Millionen Einwohnern ist die erste Hälfte der Fälle mit der Größe eines Fußballfeldes verbunden“, sagte Michael Vorobe der New York Times. „Wenn die Epidemie in diesem Markt nicht begonnen hat, wird es sehr schwierig sein, diesen Trend zu erklären.“

Ungültiges Datum

Ein weiterer Kritikpunkt war die Tatsache, dass der erste identifizierte Fall keinen Bezug zum Markt hatte. Aber trotz des WHO-Berichts, dass er seit dem 8. Dezember krank sei, sagt der Forscher, dass er erst am 16. Dezember wirklich dort gewesen sei. Der erste bekannte Fall war am 11. Dezember, als eine Verkäuferin in diesem Markt erkrankte.

Siehe auch  Vincent Pollore ersetzt Hervey Cutekno, den Anführer des "Paris Tournament" und "JDT".

Peter Dasak, einer der Experten, die die WHO im Januar 2021 nach Wuhan entsandt hatte, sagte der New York Times, dass „der 8. Dezember ein Fehler war“.