Dezember 1, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der Dow Jones steigt um mehr als 300 Punkte, da die Anleger mittelfristige Ergebnisse erwarten

Der Dow Jones steigt um mehr als 300 Punkte, da die Anleger mittelfristige Ergebnisse erwarten

Die Aktien stiegen am Dienstag, während die Anleger auf die US-Ergebnisse warten Zwischenwahlendie sich auf das künftige Niveau der Staatsausgaben und der Regulierung auswirken könnten.

Der Dow Jones Industrial Average stieg um 363 Punkte oder 1,1 %. Der S&P 500 stieg um 0,8 %. Der Nasdaq Composite Index stieg um 0,8 %. Alle drei Indikatoren waren den dritten Tag in Folge auf Kurs.

Die Marktteilnehmer erwarten, dass die Republikaner das Repräsentantenhaus zurückerobern und möglicherweise auch den Senat gewinnen werden, wenn die Ergebnisse am Dienstagabend vorliegen. Investoren neigen dazu, das Konzept des Stillstands in Washington mit einem gespaltenen Kongress und Präsidenten zu mögen, weil es die Staatsausgaben und neue Steuern und Vorschriften einschränken wird.

„Wenn wir eine Pattsituation haben, ist dies wahrscheinlich das Beste, was dem Markt passieren kann“, sagte Seth Cohan von The Wealth Alliance. „Und normalerweise geht es den Märkten sehr gut, wenn das passiert.“

Im Allgemeinen zeigt die Geschichte die Märkte eher verdienen Am Ende des Jahres und sogar 12 Monate nach den Midterm-Wahlen, da die Anleger sich sicher sind, etwas Klarheit über die zukünftige Politik zu bekommen. Die Wild Card könnte eine sein, wenn die zahlreichen Rennen, die die Kontrolle über den Kongress bestimmen könnten, zu nahe liegen, um zu spekulieren, ein Ergebnis, das die Märkte am Mittwoch beeinflussen könnte.

„Die Reaktion der Finanzmärkte auf den Sieg der Republikaner sollte gedämpft sein, da das Ergebnis des Repräsentantenhauses bereits allgemein erwartet wird und das Ergebnis des Senats weniger Einfluss auf die politischen Ergebnisse hat, wenn die Republikaner das Repräsentantenhaus kontrollieren“, sagte Jan Hatzius von Goldman Sachs. Geschrieben in einer Notiz am Montag.

Siehe auch  „Epische Katastrophe“: Die Schließung von CNN+ verärgert entlassene Mitarbeiter, während Fox News sich freut

„Der überraschende Sieg der Demokraten im Repräsentantenhaus und im Senat wird wahrscheinlich die Aktien belasten, da die Marktteilnehmer möglicherweise mit zusätzlichen Erhöhungen der Körperschaftssteuer rechnen“, fügte Hatzius hinzu.

Die Rally war breit abgestützt, wobei alle 11 Sektoren des S&P 500 im positiven Bereich notierten. Werkstoffe und IT waren die führenden Sektoren mit einem Plus von 2,6 % bzw. 2 %. Sinkende Treasury-Renditen beflügelten die Gewinne bei Technologieaktien.

SolarEdge Technologies war der Leistungsführer im breiteren Marktindex und stieg um mehr als 18 %, nachdem es im letzten Quartal einen Rekordumsatz verzeichnet hatte. Kohls Aktien sprangen um mehr als 7 % Nachdem die Supermarktkette im nächsten Monat den Abgang ihres CEO bekannt gab.

Inzwischen Aktien Aufzug Es fiel um 21 % in enttäuschenden Quartalsergebnissen. Take-Two Interaktiv. interaktiv Und die Tripadvisor Sie fielen nach der Bekanntgabe der Gewinne um 12 % bzw. 17 %.