Mai 26, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der ausgewiesene Giants-Trainer Antoine Richardson erklärt, dass es mit Kommentaren von Mike Scheldt begann, „faulende Untertöne von Rassismus“.

Es stellt sich also heraus, dass es wirklich einen Teil der letzten Nacht gab gut Das ist wirklich Schlecht Geschichte.

Sie haben vielleicht gesehen, Giants Co-Trainerin Alyssa Nakken Wurde die erste Frau, die in einem MLB-Spiel auf dem Platz trainierte Als sie an der ersten Basis das Kommando übernahm, feuerte Trainer Antoine Richardson. Ich möchte dies nicht als eine wirklich wichtige und positive Geschichte übersehen, obwohl es jetzt mehr Kontext gibt, der es wert ist, diskutiert zu werden:

Aber warum wurde Richardson überhaupt gefeuert? Was genau ist passiert, das dazu geführt hat, dass der erste Kernboss aus der Höhle geworfen wurde? Das ist etwas ungewöhnlich.

Nun, hier erklärt Richardson, was zwischen ihm und Padres‘ drittem Trainer (und ehemaligem Manager der St. Louis Cardinals) Mike Scheldt vorgefallen ist. Es scheint laut Richardson, dass Scheldt die Dinge auf ein unnötiges Niveau gebracht hat und die Untertöne dort hässlich waren:

Wenn Schelde das gesagt hat, würde es mir sehr ähnlich erscheinen. Vielleicht dachte er, dass er es nicht tat Meint So sieht es aber sehr schlecht aus. Es ist nicht nur die Art, mit jemandem zu sprechen, geschweige denn, wie man diese Untertöne hat.

Siehe auch  Colorado Avalanche verpasst Verteidiger Samuel Gerrard für den Rest der Saison mit Brustbeinbruch bei „juristischer Prüfung“

Es ist unwahrscheinlich, dass dies verschwinden wird, da Schilt antworten muss, was Richardson gesagt hat, und Richardson wird in dieser Angelegenheit mit ziemlicher Sicherheit Unterstützung von seinem Manager erhalten:

Weitere werden folgen, wahrscheinlich von Scheldt, Padres und möglicherweise Major League Baseball.