Juli 13, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Das Feuer breitet sich aus und eine Hitzewelle erfasst das Gebiet

Das Feuer breitet sich aus und eine Hitzewelle erfasst das Gebiet

“ data-script=“https://static.lefigaro.fr/widget-video/short-ttl/video/index.js“ >

Die Temperaturen werden im westlichen US-Bundesstaat am Freitag voraussichtlich 47 Grad erreichen, da sich eine Hitzewelle in der Region ihrem Höhepunkt nähert.

Kaliforniens Feuerwehrleute kämpften am Freitag inmitten einer Hitzewelle gegen mehrere Brände, wobei in der Nähe des berühmten Yosemite-Nationalparks ein neuer Brand ausbrach und die Brände im Norden unter Kontrolle gebracht wurden. Die Temperaturen werden im westlichen US-Bundesstaat am Freitag voraussichtlich 47 Grad erreichen, da sich eine Hitzewelle in der Region ihrem Höhepunkt nähert. „Heute (Freitag) und Samstag wird sich die gefährliche Hitze mit Sicherheit weiter im Westen ausbreiten.“Der US-Wetterdienst (NWS) hat gewarnt.

„Wir gehen davon aus, dass Temperaturrekorde erreicht oder gebrochen werden“, fügten sie hinzu. Die Hitzewelle kommt am Feiertagswochenende des 4. Juli, wenn Millionen Amerikaner die Unabhängigkeitserklärung feiern, indem sie Feuerwerkskörper zünden, die bei Dürre Brände verursachen können. Das Feuer brach am Donnerstagabend in der Stadt Mariposa in der Nähe des Yosemite-Nationalparks aus. Nach Angaben der Feuerwehr hatte das Feuer bis Freitagmorgen mehrere hundert Hektar verbrannt und war nur zu 5 % eingedämmt.

Die Ursache ist noch unbekannt. Im Norden des Bundesstaates gelang es der Feuerwehr, den heftigen Brand einzudämmen, der mehrere tausend Einwohner zur Evakuierung des Gebiets zwang. „Überdurchschnittliche Temperaturen bleiben auch in der nächsten Woche bestehen“, teilte der NWS mit. Wiederkehrende Hitzewellen seien ein Zeichen für eine mit dem Klimawandel verbundene globale Erwärmung, sagen Wissenschaftler.

Ein Fahrzeug fängt Feuer, als Feuerwehrleute am 3. Juli in der Nähe von Palermo, Kalifornien, gegen den Waldbrand in Grubbs kämpfen.
Carlos Baria / REUTERS