Mai 24, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

CNN kritisiert Donald Trump nach einem herzlichen Empfang

CNN kritisiert Donald Trump nach einem herzlichen Empfang

Donald Trump will keinen militärischen Sieg der Ukraine. Ich wette, er zahlt nicht Gelder aus Amerika zurück, nur um Joe Biden in Verlegenheit zu bringen. Bei einer Wiederwahl als Präsident im Jahr 2024 wird Jan. Am 6. Juni 2021 wird er viele der Täter des Angriffs auf das Kapitol begnadigen. „Ein wundervoller Tag“. Schließlich macht sich Donald Trump weiterhin über eine Frau lustig, die wegen sexueller Übergriffe verurteilt wurde. Es schließt eine siebzigminütige Sendung ab, die von CNN, dem Favoriten für die Vorwahlen der Republikaner, zur besten Sendezeit am Mittwoch, dem 10. Mai, moderiert wird.

Mit der beispiellosen Rückkehr zu dieser Antenne seit sieben Jahren kann er zufrieden sein. Während die beiden Präsidentschaftskampagnen kontroverse Nachrichten waren, war die Zurückhaltung des Senders nach der Niederlage von Joe Biden, dem Putschversuch des ehemaligen Präsidenten und seinen Vorwürfen des Wahlbetrugs immer seltsam. CNN kam der Szene entgegen und vertiefte sich in die Informationen. „Wir dachten, wir wären zurück im Jahr 2016“Während der ersten Kandidatur von Donald Trump schrieb der Medienexperte des Senders, Oliver Darcy.

Kritiker fielen nach der Show. Sie haben weniger mit den Worten des ehemaligen Anführers zu tun als vielmehr mit dem Stilmittel der Kette. es ist ein „Rathaus“, diesmal ein Frage-und-Antwort-Spiel mit dem Publikum, das ausschließlich von Donald Trumps Anhängern erstellt wurde. Alle seine Übertretungen waren willkommen. Der Rest des Geräts wurde zweitrangig: Donald Trump bekam eine lange Reihe von Eigenwerbung kostenlos. Selbst wenn es den politischen Deal nicht ändert, insbesondere wenn es einen kleinen Kreis von Kommentatoren bewegt, werden die Vorwahlkandidaten zweifellos von einer ähnlichen Behandlung träumen.

Siehe auch  Wladimir Putin sagt, das Ende der militärischen Neutralität Finnlands sei "falsch".
Weiterlesen: Der Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten Ein Gericht behauptet, Fox News habe gewusst, dass die Wahl von Joe Biden nicht manipuliert worden sei

Ein falscher Sieg

Um zu beleben, zu revitalisieren und zu widersprechen, wählte Chanel seinen aufstrebenden Star, die Journalistin Kaitlan Collins. Sie versuchte oft, die Lügen ihres Gastes zu korrigieren, doch am Ende wurde sie unter seinen Beleidigungen begraben. Als Donald Trump sie A nannte „böse“Das Publikum lachte. „Heute Abend verrät Caitlan Collins, was es bedeutet, eine Weltklasse-Journalistin zu sein.“Das sagte CNN in einer Erklärung.

Weiterlesen: Das Weiße Haus verweigert dem CNN-Reporter den Zugang

Am Mikrofon beklagten die eigenen Journalisten von CNN die erwartete Katastrophe, während die Regierung die Notwendigkeit des Pluralismus verteidigte. „Dieses Publikum, das Sie so sehr stört, macht fast die Hälfte der Stichprobe des Landes aus“, unterstrich Moderator Anderson Cooper. Er gab zu, dass die Aufgabe von Kaitlan Collins unmöglich sei, rechtfertigte das Programm jedoch dennoch mit der Anwesenheit des Kandidaten bei den Abstimmungen. „Heute haben Sie allen Grund, wütend und wütend zu sein und diesen Kanal nie wieder anzusehen. Aber glauben Sie, dass diese Person verschwinden wird, wenn Sie in Ihrem Silo bleiben und nur Menschen zuhören, mit denen Sie einer Meinung sind? »

Sie sollten 30,42 % dieses Artikels lesen. Das Folgende ist nur für Abonnenten.