April 16, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Beyonces „Cowboy Carter“ hält Single-Day-Streaming-Rekord für das Spotify-Album im Jahr 2024

Beyonces „Cowboy Carter“ hält Single-Day-Streaming-Rekord für das Spotify-Album im Jahr 2024

Er schaut: Beyoncés Reise zu „Cowboy Carter“

Beyoncé erobert die Country-Musikwelt im Sturm und bricht dabei Rekorde.

Beyoncés neues, von Country-Musik inspiriertes Album „Cowboy Carter“ hält nun den Rekord für das bisher am meisten gestreamte Album an einem einzigen Tag im Jahr 2024 auf Spotify. Werben Sie auf Instagram Freitag.

„Dies ist auch das erste Mal, dass in diesem Jahr ein Country-Album diesen Titel trägt“, schrieb Spotify in der Überschrift des Beitrags.

Das Album brach den Rekord am Freitag, dem Tag, an dem Beyoncé ihre lang erwartete Platte mit Stars wie Post Malone, Miley Cyrus, Willie Nelson, Dolly Parton und anderen veröffentlichte.

Das 27 Songs umfassende Projekt wurde für seinen Ausflug in die Country-Musik gefeiert, ein Schritt, der zwei Singles vorwegnahm, die während des Super Bowl als Teil einer Verizon-Werbung zur Ankündigung des neuen Albums veröffentlicht wurden – „16 Carriages“ und „Texas Hold ‚Em“.

„Texas Hold 'Em“ war sofort ein Hit, erreichte die Spitze der Charts und debütierte auf Platz eins der Billboard Hot Country Songs Charts.

Laut Billboard ist der globale Superstar mit diesem Erfolg die erste Frau und die erste schwarze Frau, die seit Beginn der Charts im Jahr 1958 sowohl die Hot Country Songs- als auch die Hot R&B/Hip-Hop Songs-Charts anführt.

Siehe auch  Lynne Hardy, Gewinnerin von American Idol, verhaftet, nachdem sie eine Frau ausspioniert hatte | amerikanisches Idol