Mai 26, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Bericht: Aaron Rodgers ist „wirklich zerrissen“, wo er 2022 spielen soll

NFC Divisional Playoffs - San Francisco 49ers v Green Bay Packers

Getty Images

Die Uhr tickt. Aber Aaron Rodgers Noch nicht entschieden.

Ian Rapoport von NFL Media berichtet, dass der Quarterback der Packerswirklich gerissen„Wo er 2022 spielen möchte. Derzeit schwingt er hin und her, was er will.

Rodgers sagte vor 22 Tagen, es würde zwei Wochen dauern, und eine Entscheidung werde „sehr schnell“ kommen.

Die aktuellen Optionen scheinen Green Bay oder Not Green Bay zu sein. Bevor sich für Rodgers ein festes und klares Ziel herauskristallisiert, muss er wissen, welche Teams verfügbar sind und welche nicht – und ob die Packers zustimmen werden, ihn gegen eines dieser Teams einzutauschen.

Lassen Sie uns also die sehr reale Möglichkeit von Rodgers nicht außer Acht lassen kennt sich gut aus Dass er bleibt, versucht aber derzeit, die Situation auszunutzen, um möglichst viel Aufmerksamkeit zu bekommen. Im Ernst, Green Bay oder Not Green Bay ist nicht wirklich eine Option. Komm zu uns zurück, Ian oder Shifty oder sonst jemand, wenn es Green Bay gegen Denver oder Green Bay gegen Tennessee oder Green Bay gegen Miami oder Green Bay gegen Indianapolis oder Green Bay gegen Pittsburgh oder Green Bay gegen Tampa Bay oder oder Green heißt Bay vs. San Francisco oder Green Bay gegen eine bestimmte NFL-Stadt außer Green Bay.

Wenn kein anderes Team bereit, willens und in der Lage ist, für Rodgers zu handeln, gibt es nichts, was „wirklich auseinanderreißen“ kann.



Siehe auch  Dem Bericht zufolge gewinnt Nuggets-Spieler Nikola Jokic zum zweiten Mal in Folge den NBA Most Valuable Player Award